1 2 Zurück Weiter 30 Antworten Neueste Antwort am 14.11.2019 17:43 von bodensee

    Beschaffung Bruttolistenpreis für Fahrzeugbewertung

    sibany Beginner

      Liebe Community,

      wie wird es in anderen Kanzleien gehandhabt, wenn man für einzelne Fahrzeuge von Mandanten den BLP beschaffen muss?

      Das Schwacke-Abo der Datev für mntl. 29 EUR erscheint uns für ein paar wenige Fahrzeuge im Jahr unverhältnismäßig.

       

      80% der Mandanten liefern den BLP zuverlässig, es handelt sich nur um ein paar wenige Ausnahmen.

        Alle Antworten
        • 1. Re: Beschaffung Bruttolistenpreis für Fahrzeugbewertung
          lonlysiloett Erfahrener

          Hallo Frau Fischer,

           

          bei uns läuft das nach dem Motto: Sieh selbst zu. Ist vielleicht nicht optimal. Ich handhabe es in der Regel so:

          - Entweder steht der BLP bereits auf der Rechnung. Die großen deutschen Firmen weißen den mittlerweile aus (auch bei Leasingfahrzeugen).

          - Bei BMW gibt es ein Archiv, wo man mittels der Fahrzeug-Identifikationsnummer eindeutig das ursprüngliche Fahrzeug finden kann (so wie es von Band gelaufen ist mit aller Serienausstattung und allen Extras). Internetadresse hab ich dazu jetzt nicht parat - sollte der Google aber finden.

          - Für alle anderen Fahrzeuge habe ich bisher immer Autoscout genutzt. Die haben aber die Plattform dergestalt verändert, dass man den BLP nicht mehr ermitteln kann. Am Ende habe ich dann letztens eine Internetseite gefunden, wo die ursprünglichen Preislisten und Kataloge der Autohersteller abgelegt sind. Sind sicher nicht alle, aber schon eine ganze Menge. Hier die Adresse: Home | Auto-Preislisten zum Download

          1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
          • 2. Re: Beschaffung Bruttolistenpreis für Fahrzeugbewertung
            bodensee Fachmann

            Bei mir Schwacke.

             

            Da dies ja auch für alle Lohnmandanten mit Fahrzeugüberlassung notwendig ist.

             

            Die inzwischen 29,-- war früher 4,50 oder 9,00 ist zwar nicht billig aber der Nutzen überwiegt weil sie sonst für jedes Fahrzeug bei jeder Prüfung erneut die Diskussion und ggf. nachträglcih Korrektur der VJ haben. 

            Allerdings ist auch Schwacke nicht unfehlbar ich hatte jetzt eine Fall Porsche Panamera hier hat Schwacke einen niedrigen BLNP ausgewiesen als der Fahrzeughersteller auf Nachfrage des Finanzamtes.

            • 3. Re: Beschaffung Bruttolistenpreis für Fahrzeugbewertung
              martin65 Fortgeschrittener

              350 Euro jährlich ist kein Pappenstiel für eine Software, die nicht oft eingesetzt wird. Ein Hoch auf befreundete Autohändler oder Berufskollegen , die sich das leisten wollen/können.

               

              Damit ist es ja aber nicht getan. Bei älteren Fahrzeugen muss auch noch die Sonderausstattung vom Mandanten erfragt werden, insbesondere bei Privatkäufen.

               

              Werden gebrauchte Fahrzeuge über einen Vertragshändler gekauft, können diese idR den ursprünglichen BLP ermitteln.

               

              Bei Neufahrzeugen ist das kein Thema. Die BLP werden durch den Hersteller/Leasinggeber/Kreditinstitut in den (Be)Rechnungen angegeben.

               

              Zu guter Letzt kann der Mandant mir einen Wert übermitteln. Ungenauigkeiten gehen dann zu seinen Lasten. Außerdem ist das doch ein bisschen Potential für BP's.

               

              Grüße aus dem Rheinland

               

              Martin Heim

               

              .

              • 4. Re: Beschaffung Bruttolistenpreis für Fahrzeugbewertung
                bfit Fachmann

                Moin,

                ich habe jahrelang den Zugang zur Schwacke-Liste über DATEV genutzt - auch für ein paar wenige Fahrzeuge pro Jahr. Zum 01.10.2018 habe ich diesen jetzt aber aufgrund der horrenden Preiserhöhung gekündigt. Da ich aber in BPs immer gute Erfahrungen mit den Ergebnissen der Schwacke-Liste gemacht habe, ob nun BLP oder Restwert (z. B. bei Entnahme), werde ich auch zukünftig die Schwacke-Liste nutzen, aber direkt über Schwacke. Die Bewertung eines Fahrzeugs kostet dort 7,90 € pro Fahrzeug. Das rechnet sich für mich - anders als das DATEV-Abo zu den neuen Preisen.

                Viele Grüße aus dem Norden,

                B. Fitschen

                4 von 4 Personen fanden dies hilfreich
                • 5. Re: Beschaffung Bruttolistenpreis für Fahrzeugbewertung
                  sibany Beginner

                  Hallo Frau Fitschen,

                  haben Sie ggf. einen Weblink wo Sie die Bewertung für 7,90 EUR durchführen?

                  Direkt auf Fahrzeugbewertung - Schwacke ?

                  • 6. Re: Beschaffung Bruttolistenpreis für Fahrzeugbewertung
                    bfit Fachmann

                    Hallo Frau Fischer,

                    durchgeführt habe ich es diesen Monat noch nicht (die Kündigung bei DATEV ist ja erst per 30.09.2018 gewesen), aber die Information habe ich von dieser Seite.

                    Viele Grüße,

                    B. Fitschen

                    • 7. Re: Beschaffung Bruttolistenpreis für Fahrzeugbewertung
                      bodensee Fachmann

                      Hallo Herr Heim,

                       

                      bei normalen BP's Außenprüfung würde ich Ihnen vlt. noch Recht geben mit Spielraum usw. aber das prozedere für Lohnsteuerprüfungen und in deren Folge Nachforderungen durch die Sozialversicherung ist eine absolute Katastrophe und mir wenn auch zähneknirschend 350 je Jahr wert.

                       

                      Nur so z.Bsp. einer meiner Mandaten (40 AN ) davon ca 10 mit Dienstwagen unterwegs. Hier wechseln Zuorndungen so bekommt neuer Mitarbeiter das Altfahrzeug und der 'alte' ein neues mit neuem BLNP. Das ganze mit abweichenden WJ dann den Überblick zu behalten ist nicht ohne.

                       

                      Und wenn BP die schauen in aller Regel dto. bei Schwacke nach und da gibt es diesbzgl. keinen Spielraum. Vlt. wenn der Prüfer das schon hat braucht er andere Sachverhalte nicht mehr so genau anzusehen, aber im Rahmen von AP sind das dann wiederum lohnsteuerliche Sachverhalte wenn es AN betrifft und die gibt der Prüfer dann eh nur weiter so daß die 'normale' Prüfung weitergeht.

                       

                      Daher ist mir hier eine hohe Trefferquote vor allem im Lohn wichtig.

                      • 8. Re: Beschaffung Bruttolistenpreis für Fahrzeugbewertung
                        martinkramer Aufsteiger

                        Bisher haben wir immer Schwacke genutzt, was in BP's immer hilfreich war, zumal das Baumuster über die VIN enthalten ist. Die Zeitersparnis gegenüber einer Dauer-Anforderung beim Mandanten ist enorm. Wenn die Einzelabfrage bei Schwacke allerdings nur € 7,90 kostet, neige ich auch dazu, auf Einzelabfragen umzustellen und das Datev-Abonnement zu kündigen.

                         

                        Aber an der Ermittlung des BLP über die Schwacke-Liste geht meines Erachtens kein Weg vorbei: Schnell und unkompliziert.

                        • 9. Re: Beschaffung Bruttolistenpreis für Fahrzeugbewertung
                          martin65 Fortgeschrittener

                          Aber der Mandant arbeitet doch immer mit Neuwagen. Wenn der Wagen an einen anderen AN weitergegeben wird, ändert sich ja der BLP nicht. Steht der Preis einmal fest, dann ist doch alles gut. Und bei Neuwagen, gerade für die Mitarbeiter gibt es vom Verkäufer immer den BLP.

                           

                          Den Überblick kann man auch mit anderen Listen z.B. Excel etc. behalten. Zumal in der Regel die Stammdaten der Fahrzeuge und der individuellen Berechnungsgrundlagen in Lodas enthalten sind.

                           

                          Grüße

                           

                          Martin Heim

                          • 10. Re: Beschaffung Bruttolistenpreis für Fahrzeugbewertung
                            martin65 Fortgeschrittener

                            Sieht so aus, als ob Schwacke eine aktuelle Bewertung des PKW  anbietet. Eventuell gibt es als Abfallprodukt den BLP.

                            • 11. Re: Beschaffung Bruttolistenpreis für Fahrzeugbewertung
                              jennifervista Einsteiger

                              Hallo,

                               

                              ich rufe bei den Autohäusern an, oder schicke eine kurze Mail mit den Eckdaten, und bekomme dann irgendwann schriftlich den BLP zurück gemeldet. Natürlich nur unter Vorbehalt. Bisher hat aber kein Prüfer gemeckert.

                               

                              Gruß aus Schleswig

                               

                              Jennifer Vista

                              • 12. Re: Beschaffung Bruttolistenpreis für Fahrzeugbewertung
                                p4ge Einsteiger

                                Die Datev-Schwacke nutzen wir nicht, sie ist zwar von Vorteil aber Kosten - Nutzen ergeben sich bei uns einfach nicht.
                                Wie üblich bei uns wird das von Fall zu Fall entschieden. IdR fragen die Mandanten natürlich vor dem Kauf eines Fahrzeuges ob sich dieses lohnt, IAB, PKW/LKW etc pp. Bereits bei diesem Gespräch sagen wir immer, dass auch den BLP geachtet werden muss. Sollte dies nicht bei den entsprechenden Unterlagen dabei sein, rufen wir bei den örtlichen Händler schon mal an. Man kennt sich, deshalb stellt das keine Schwierigkeit dar. Sollte auch dieses nicht fruchten gebe ich Frau Fitschen recht, dann nutzen auch wir den Einzelabruf . dies kam in den letzten 3 Jahre aber schon gar nicht mehr vor.

                                • 13. Re: Beschaffung Bruttolistenpreis für Fahrzeugbewertung
                                  bodensee Fachmann

                                  Das der BLNP bleibt ist klar, nur die rechtzeitige Infomation geht von AN 1 zu AN 2 was geschieht mit dem alten Kfz ist leider nicht immer rechtzeitig da.

                                   

                                  BLNP bei Kauf habe ich noch nie erhalten. Dort gibt es zwar einen Neupreis ( auch nicht immer) und Abschläge das ist in 99% der Fälle aber nicht der BLNP.

                                   

                                  Warum dem so ist dem bin ich noch nie nachgegangen.

                                   

                                  Einzelbepreisung Schwacke die REchnung wäre ja dann einfach mehr als 4 Abfragen je Monat DAtev und weniger Einzelpreis.

                                  • 14. Re: Beschaffung Bruttolistenpreis für Fahrzeugbewertung
                                    bodensee Fachmann

                                    Nun ja jetzt wäre halt die Gegenrechnung aufzumachen, was brauche ich an Zeit für die Schwacke ggf. Eingabe für VIN, was geht an Zeit drauf für Händleranruf, Posteingang Ablage nachhaken usw. ..

                                     

                                    Schönes Wochenende in die Community

                                    • 15. Re: Beschaffung Bruttolistenpreis für Fahrzeugbewertung
                                      jodaniels Einsteiger

                                      Hallo Zusammen,

                                       

                                      nachdem die Schwacke GmbH die Preise jetzt zum 1.1.20 nochmal unverschämt erhöht (auf mind. 58 Euro pro Monat), stelle ich nochmal die Frage, ob es Alternativen gibt. Ich bin da nämlich jetzt raus.

                                       

                                      Viele Grüße

                                      Jochen Daniels

                                      • 16. Re: Beschaffung Bruttolistenpreis für Fahrzeugbewertung
                                        bodensee Fachmann

                                        Ist das definitiv ? Wo haben Sie die Info her, wir bis gerade eben unbekannt.

                                        • 17. Re: Beschaffung Bruttolistenpreis für Fahrzeugbewertung
                                          ghermanns Neuling

                                          Moin aus dem Norden,

                                           

                                          wir fragen es auch über die Autohäuser an oder aber für die ADAC-Mitglieder:

                                           

                                          ADAC im Internet aufrufen und einloggen, ggf. registrieren

                                          Fahrzeugkauf und Verkauf

                                          Gebrauchtwagenpreise aufrufen

                                          mit HSN und TSN aus dem Kfz-Schein schnell das Fahrzeug finden oder

                                          die Kfz-Daten aus Dropdownlisten auswählen

                                          -> im Ergebnis steht außer dem Gebrauchtwagenpreis auch der ehemalige Neupreis des Kfz und das hat bisher jedem Prüfer gereicht.

                                           

                                          Viele Grüße

                                          Gero Hermanns

                                          2 von 2 Personen fanden dies hilfreich
                                          • 18. Re: Beschaffung Bruttolistenpreis für Fahrzeugbewertung
                                            jmstb Beginner

                                            ....nachdem die Schwacke GmbH die Preise jetzt zum 1.1.20 nochmal unverschämt erhöht (auf mind. 58 Euro pro Monat)...

                                            Tja, so läuft das - Halber Listenpreis für E-Autos - doppelter Preis für die Preisermittlung... Steuerrecht ist doch toll oder? Ich versuche auch immer, "irgendeinen" halbwegs passenden BLP vom Autohaus oder Mandant zu bekommen. Bisher hat noch kein Prüfer gemeckert, wegen paar Euro hin und her...

                                            • 19. Re: Beschaffung Bruttolistenpreis für Fahrzeugbewertung
                                              erzix Neuling

                                              Hallo Herr Eberhardt,

                                               

                                              gestern kam Post von der Datev mit der Leistungsänderung per 01.01.2020 und nach Rücksprache mit eben jener wurde mich bestätigt, dass die Preise definitiv sind.

                                               

                                              Fahrzeugbewertung Schwacke classic / Schwacke comfort

                                               

                                              Am ärgerlichsten ist, dass es nur die zehn Nutzer Lizenz gibt. Die ein Nutzer Lizenz wird abgeschafft.

                                               

                                              Wir sind aktuell auch auf der Suche nach alternativen, da bei uns das FA immer auf die VIN Abfrage von Schwacke abstellt.

                                               

                                              Viele Grüße aus dem Erzgebirge

                                              • 20. Re: Beschaffung Bruttolistenpreis für Fahrzeugbewertung
                                                bodensee Fachmann

                                                Danke für den Link.

                                                 

                                                Habe ich nicht bekommen, habe gerade noch nachgesehen ob das über den Informationskanal lief- negativ. Bekommt wohl nicht jeder oder zu unterschiedlichen Zeitpunkten.

                                                • 21. Re: Beschaffung Bruttolistenpreis für Fahrzeugbewertung
                                                  wjaschke Einsteiger

                                                  Wir haben das Schreiben der DATEV auch bekommen und schon via Servicekontakt die Kündigung mitgeteilt. Wir haben nicht sooo oft Autos zu ermitteln, da waren schon die 19 € purer Luxus, das fällt dann jetzt halt weg.

                                                   

                                                  Man kann übrigens wohl immer noch für knapp 8 € bei Schwacke direkt eine Bewertung erstellen lassen. Kostet halt einzeln, aber bis man die 58 € voll hat kann man schon ein paar Autos bewerten.

                                                  • 22. Re: Beschaffung Bruttolistenpreis für Fahrzeugbewertung
                                                    bodensee Fachmann

                                                    Brief inzwichen auch bekommen,

                                                     

                                                    aber noch nicht gekündigt, weil 7,90 je Fahrzeug geht ja aber keine VIN Abfrage zumindet auf der Homepage nicht angeboten und das ist ein erheblicher Nachteil .

                                                    • 23. Re: Beschaffung Bruttolistenpreis für Fahrzeugbewertung
                                                      uwelutz Meister

                                                      Aber wenn ich es richtig sehe, kann ich mit dieser Bewertung nur den aktuellen Wert eines Fahrzeugs, aber nicht den Listenneupreis ermitteln.

                                                       

                                                      Auf die von Schwacke angegebene Seite für die weiteren Bewertungen komme ich im Moment nicht - das versuche ich später noch einmal.

                                                      • 24. Re: Beschaffung Bruttolistenpreis für Fahrzeugbewertung
                                                        bodensee Fachmann

                                                        Ich hatte es gestern mit Mitarbeiter versucht. Bin mir jetzt nicht mehr sicher Bewertung und ob auch der BLNP, allerdings hatte dies frau Fitschen auch hier gepostet.

                                                         

                                                        Aber bei mir ist die Entscheidung gefallen 58 EUR schlucke, wg. VIN Abfrage.

                                                        • 25. Re: Beschaffung Bruttolistenpreis für Fahrzeugbewertung
                                                          höft Beginner

                                                          Hat sich evtl. schon jemand mit diesem Anbieter beschäftigt:

                                                           

                                                          VIN-Abfrage - DAT

                                                           

                                                          Laut Anleitung https://www.dat.de/fileadmin/de/download/Infos_Dateien/AnleitungVIN-Abfrage2014.pdf

                                                          soll dort jede VIN-Abfrage 1€ kosten (wie bei Datev), ohne mtl. Grundgebühr.

                                                           

                                                          Hat jmd. Erfahrungen?

                                                          3 von 3 Personen fanden dies hilfreich
                                                          • 26. Re: Beschaffung Bruttolistenpreis für Fahrzeugbewertung
                                                            simonefischer Neuling

                                                            Hallo Frau Fischer,

                                                             

                                                            in einem Datev-Seminar sagte uns damals der Dozent, wir sollen einfach beim Autohändler, bei dem das Auto gekauft wurde, anrufen und den BLP erfragen und schriftlich bestätigen lassen.. Ganz einfach. Kostet nur ein Telefongespräch...

                                                             

                                                            Viele Grüße

                                                             

                                                            Simone Fischer

                                                            • 27. Re: Beschaffung Bruttolistenpreis für Fahrzeugbewertung
                                                              bodensee Fachmann

                                                              Bislang noch nicht, kenne ich bisher nur von KFZ Händler die regelmässig nicht mit Schwacke sondern mit DAT arbeiten.

                                                               

                                                              Ich habe jetzt gerade eine Anfrage losgeschickt.

                                                              • 28. Re: Beschaffung Bruttolistenpreis für Fahrzeugbewertung
                                                                bodensee Fachmann

                                                                Schöne Grüße an den Dozenten:

                                                                 

                                                                a) der Autohändler darf uns gar keine Auskunft geben wg. DSGVO ausser der Mandant stimmt schriftlich zu.

                                                                b) also Praxis der Mandant rasst nochmals zum autohändler

                                                                c) der Händler oder der Mandant vergisst das ganze

                                                                d) wir haken nach weil Lohn oder Abschluss egal kann nicht oder nur falsch gerechnet werden

                                                                e) vlt bekommen wir jetzt eine Auskunft

                                                                f) das FA hat in Schwacke einen anderen Wert- Streit ? Welcher Wert ist richtig ? Was hat das Autohaus bescheinigt ?

                                                                g) irgendein Deal

                                                                und das ganze nun für ich würde in meiner Kanzlei mal 50-60FAhrzeuge im KJ vlt auch ein paar mehr, dann lieber 58 EUR oder mal sehen was von der DAT kommt.

                                                                 

                                                                Ich befürchte ihr Dozent was schon länger nicht mehr in der Praxis.

                                                                • 29. Re: Beschaffung Bruttolistenpreis für Fahrzeugbewertung
                                                                  erzix Neuling

                                                                  Ich habe gerade mit einem Außendienstmitarbeiter von DAT gesprochen und leider geht die VIN Abfrage nicht ohne das Hauptprodukt. Das heißt man müsste SilverDAT Abo abschließen und zusätzlich dann pro VIN Abfrage bezahlen.

                                                                  Zur Begründung: Die VIN Abfrage liefert nur Marke, Modell und Sonderausstattung. Die daraus resultierende BLP Ermittlung läuft dann über Silver DAT.

                                                                   

                                                                  Viele Grüße

                                                                  1 2 Zurück Weiter