1 2 Zurück Weiter 41 Antworten Neueste Antwort am 28.09.2018 12:51 von mandant

    Update-Manager bei / seit 11.0 deutlich langsamer

    andreasmaier Beginner

      Hallo zusammen,

       

      bin ich der einzige dem es so geht, dass der Update-Manager in der Abarbeitung seiner ToDos bei Installation der 11.0 deutlich langsamer zu Werke geht als früher?

       

      gerade eben sieht das auf einem Server 2008R2 so aus (mangels copy/paste Funktion immer nur eine Zeile:

      14:21 Auftragsinformationen ermitteln

      14:22 Prüfung Neustart

      14:23 Senden von Installationsinformationen

      14:24 DATEV-Funktionsbenutzer

      14:26 Bereinigung alter Freigaben

      14:27 Prüfung laufende MS Updates

      14:28 Update-Manager und Start der Installation der Produkte

       

      Mir kommt das ziemlich lange vor und ich habe das so auch an anderen Systemen - aber ich glaube alles 2008R2 / Windows 7 - beobachten können

       

      Oder bin ich nur zu ungeduldig?

       

      Viele Grüße

       

      Andreas Maier

      • 0. Re: Update-Manager bei / seit 11.0 deutlich langsamer
        michael.jahnke@mds-moehrle.de Beginner

        Moin aus Hamburg.

         

        Ich gebe mal eine Info, welche ich erhalten habe gekürzt weiter

         

        --------

        Das Phänomen, dass jeder Teilschritt bei der Aktualisierung 1 min wartet ist bekannt.

        Wir haben folgende Info aus der Entwicklung:

         

        Wir haben einen Host-Prozess, der derzeit nur durch einen angemeldeten Benutzer am Server gestartet (automatisch) wird.

        Läuft der Hostprozess nicht, so bekommen die Clients alle 30 Sekunden einen Timeout und machen weiter.

        Da es zwei Aufrufe sind, kommt es zu einer Minute Verzögerung.

         

        Aktuell wird in E an einer Lösung gearbeitet. Damit aktuell keine Verzögerung auftritt muss man sich während der Installation am FS anmelden,

        dann läuft die Aktualisierung ohne 1 Minute Wartezeit zwischen den einzelnen Schritten.

        ---------

         

        Somit einmal am FileServer anmelden und somit kann man dem Problem erst einmal umgehen.

         

        Hoffen wir mal auf Januar, wenn die DVD 11.1 da ist und das Problem dann behoben worden ist...

         

        Gruss aus Hamburg

        Michael Jahnke

        • Alle Antworten
          • 1. Re: Update-Manager bei / seit 11.0 deutlich langsamer
            andreasmaier Beginner

            OK, es zeichnet sich ein Muster ab, bei jedem Schritt, der keine volle Minute benötigt, wird einfach gewartet, bis die volle Minute um ist...

            • 2. Re: Update-Manager bei / seit 11.0 deutlich langsamer
              it-kollege Neuling

              Selbes Problem hier...

              • 3. Re: Update-Manager bei / seit 11.0 deutlich langsamer
                ingo Einsteiger

                Yep, gleiche Probleme....

                • 4. Re: Update-Manager bei / seit 11.0 deutlich langsamer
                  michael.jahnke@mds-moehrle.de Beginner

                  Moin aus Hamburg.

                   

                  Ich gebe mal eine Info, welche ich erhalten habe gekürzt weiter

                   

                  --------

                  Das Phänomen, dass jeder Teilschritt bei der Aktualisierung 1 min wartet ist bekannt.

                  Wir haben folgende Info aus der Entwicklung:

                   

                  Wir haben einen Host-Prozess, der derzeit nur durch einen angemeldeten Benutzer am Server gestartet (automatisch) wird.

                  Läuft der Hostprozess nicht, so bekommen die Clients alle 30 Sekunden einen Timeout und machen weiter.

                  Da es zwei Aufrufe sind, kommt es zu einer Minute Verzögerung.

                   

                  Aktuell wird in E an einer Lösung gearbeitet. Damit aktuell keine Verzögerung auftritt muss man sich während der Installation am FS anmelden,

                  dann läuft die Aktualisierung ohne 1 Minute Wartezeit zwischen den einzelnen Schritten.

                  ---------

                   

                  Somit einmal am FileServer anmelden und somit kann man dem Problem erst einmal umgehen.

                   

                  Hoffen wir mal auf Januar, wenn die DVD 11.1 da ist und das Problem dann behoben worden ist...

                   

                  Gruss aus Hamburg

                  Michael Jahnke

                  • 5. Re: Update-Manager bei / seit 11.0 deutlich langsamer
                    rganter Einsteiger

                    Kann ich bestätigen... leider

                     

                    Ich habe gestern eine Kanzlei (die ich aber erst seit gestern betreue ) die Datev SRs installiert. Hat ewig gedauert.... vor allem Telemodul SR auf Win7 Rechnern (einziger Win10 PC ging "normal").

                     

                    Heute:

                    - Ein Update bei einem Mandanten (genau genommen DVD 11.0 inkl. SRs), auch sehr "gemütlich". Telemodul SR 8.05 hat ewig gebraucht. Ebenfalls Win7.

                     

                    - In einer Anwaltskanzlei (21 PCs) heute das selbe Bild... Win10 PCs normal, Win7 PCs Telemodul ewig....

                     

                    Kann dazu jemand was sagen?

                    • 6. Re: Update-Manager bei / seit 11.0 deutlich langsamer
                      andreashofmeister Meister

                      Telemodul sind ja schlappe 65 MB.

                      Hat auch entsprechend gedauert. Aber wenn das Programm auch so groß ist. (Download hat gefühlt fast genauso lange gedauert wie die 450 MB vom Mittelstandspaket). Aber es gibt ja Teamviewer, da ist es egal, wie lange es dann "irgendwo" dauert...

                      • 7. Re: Update-Manager bei / seit 11.0 deutlich langsamer
                        rganter Einsteiger

                        Telemodul sind ja schlappe 65 MB.

                         

                        Schön und gut, aber warum dauert es auf Win7 PCs gefühlt 4x so lang wie auf Win10 PCs ?

                         

                        Ich rede ja nicht von der Download-Zeit.

                         

                        Nachtrag: Hab mir einige Protokolle angeschaut..... Win10 PCs ca. 30/50 Sekunden, Win7 (ok, da sind ein paar Gurken PCs dabei) bis zu 7-25 MINUTEN 

                        Geändert am 15.12.17 um 18:42 Uhr
                        • 8. Re: Update-Manager bei / seit 11.0 deutlich langsamer
                          andreasmaier Beginner

                          Telemodul kann ich bestätigen, Installation an einem Windows 7 PC hängt hier gerade an einer vc_redist.x86.exe, also an einer Installation einer Visual C Runtime seit einiger Zeit fest.

                           

                          Im Task-Manager finden sich gerade 4 Instanzen davon...

                           

                          mal abwarten

                          • 9. Re: Update-Manager bei / seit 11.0 deutlich langsamer
                            andreasmaier Beginner

                            also in dem Fall hat gar nix geholfen, musste die vcredist-Installation abwürgen, komischerweise wurde das Telemodul dann als korrekt installiert angezeigt...

                            • 10. Re: Update-Manager bei / seit 11.0 deutlich langsamer
                              Nicht Aktiv Fachmann

                              Hier sind alle Clients sauber durchgelaufen.
                              Gut 15 Minuten nach dem Auto- Wakeup der Clients waren alle ohne manuellen Eingriff im Inst- Manager auf "grün". (meines Erachtens viel zu lange für den Montag- Morgen nach dem Einschalten durch die Mitarbeiter.)
                              Die Win 7- Test- Partition genauso.

                              • 11. Re: Update-Manager bei / seit 11.0 deutlich langsamer
                                andreasmaier Beginner

                                Hallo Herr Jahnke, danke für die Info, mal sehen was aus Nürnberg dann noch kommt

                                • 12. Re: Update-Manager bei / seit 11.0 deutlich langsamer
                                  agmü Fortgeschrittener

                                  Das Phänomen der Wartezeit von 1 min habe ich in unserer Client-Server-Umgebung ebenfalls.  Ich wüsste nicht, dass ich mit der Anmeldung am Server die Wartezeit umgehenkönnte - jedenfalls habe ich entsprechendes bisher nicht beobachten können; im Gegenteil:  die Wartezeit tritt in unserer IT-Umgebung auch dann auf, wenn "nur" ein Rechner neu installiert wird.

                                   

                                  mfg und geruhsame Weihnachten

                                   

                                  Andreas G. Müller

                                  • 13. Re: Update-Manager bei / seit 11.0 deutlich langsamer
                                    ingo Einsteiger

                                    Das hat Nürnberg uns geantwortet:

                                     

                                    Sehr geehrter Herr Schummer,

                                     

                                     

                                    vielen Dank für Ihre Installationslogbücher zum Update
                                    auf DVD 11.0 und Service-Releases.

                                     

                                    Die Verzögerung des Updates liegt an unserer
                                    Server-Synchronisation. Vereinzelt kann es dazu kommen, dass diese in einen
                                    Time-Out läuft und deshalb die Installation nur langsam vorangeht.

                                     

                                    Auf DVD 11.1 wird diese Synchronisation verbessert. Ab
                                    der Installation dieser DVD läuft die Installation wieder wie gewohnt.

                                     

                                    Wir haben Ihre Logbücher zur weiteren Analyse an unsere
                                    Entwicklung weitergegeben.

                                    Vielen Dank.

                                    • 14. Re: Update-Manager bei / seit 11.0 deutlich langsamer
                                      agmü Fortgeschrittener

                                      Offensichtlich ist die Information aus Nürnberg nicht ganz vollstädig.

                                       

                                      Nach einer verkorksten netzweiten Aktualisierung der Arbeitsplätze auf die 11.1 bin ich gerade dabei den letzten (einzigen) verkorksten Arbeitsplatz zu aktualisieren und warte und warte und warte.

                                       

                                      20180106-01.png

                                       

                                      als Vereinzelt würde ich das Programmverhalten nicht bezeichnen wollen - leider.

                                      • 15. Re: Update-Manager bei / seit 11.0 deutlich langsamer
                                        user2016 Beginner

                                        bei uns war es die schnellste dvd-installation ever.. unter 1 stunde für 25 maschinen mit viwas und allen vor und nacharbeiten. allerdings macht mir der automatische neustart des servers (einmal mitten in der datenanpassung) immer noch angst..

                                        • 16. Re: Update-Manager bei / seit 11.0 deutlich langsamer
                                          michael.renz Fortgeschrittener

                                          Auch bei uns war auf Fileserver und 3 Terminalservern mit  allen Clients die Installation nach gut 1:45 Std durch.Insofern war das eine sehr schnelle Aktion. Auf den Terminalservern wurden (trotz vorheriger Pilotphase) 75 Einzelprodukte + Basisprogramme upgedated. Weiter waren 13 Datenbanken anzupassen.

                                           

                                          Nur beim Programmdownload gabs in der Nacht vom 4. auf den 5. Ärger. Der Download blieb bei einem Programm hängen, weil VIWAS das Speichern der autorun.inf in ein Netzlaufwerk verhindert hat. Das vorübergehende Deaktiveren der Zugriffskontrolle hat das Problem lösen können - bin aber leider nicht selbst auf die Fehlerursache gekommen. Der DATEVservice konnte helfen.

                                           

                                          Danke.

                                           

                                          Auch bei mir ist während der Datenanpassung der Fileserver neu gestartet - das ist ein sehr ärgerlicher Bug!!!

                                           

                                          PS: Server sind Win-2016; Clients alle Win 10 ver.1709

                                          Geändert am 06.01.18 um 20:31 Uhr
                                          • 17. Re: Update-Manager bei / seit 11.0 deutlich langsamer
                                            Nicht Aktiv Fachmann

                                            Auch hier ist alles total verkorkst...

                                             

                                            Der letzte LODAS- Auftrag liegt wie Blei im System und verhindert, daß eine neue Installation frei gegeben werden kann.
                                            Unter "erweiterte Einstellungen" natürlich mehrmals alles entsorgt.

                                             

                                            Jetzt auf einem weitern Client die "Start.exe" von CD aufgerufen...

                                            ... mal sehen, ob es jetzt durchläuft...
                                            ... Man hat ja nichts besseres zu tun, als die Installation an allen Clients zu Fuß zu starten :-(
                                            ... 2 1/2 Stunden sind schon rum ...  (wg. dem verfl.... Servicetool...)

                                            Geändert am 13.01.18 um 07:47 Uhr
                                            • 18. Re: Update-Manager bei / seit 11.0 deutlich langsamer
                                              ingo Einsteiger

                                              Neuer leerer Arbeitsplatz --- was passiert von 16:29 bis 16:38 ??? Null CPU Last oder ähnliches, aktuelle Plattform DVD 11.1 ist schon drauf:

                                               

                                              installdatev.JPG

                                              • 19. Re: Update-Manager bei / seit 11.0 deutlich langsamer
                                                elvis1978 Einsteiger

                                                 

                                                 

                                                Auf DVD 11.1 wird diese Synchronisation verbessert. Ab
                                                der Installation dieser DVD läuft die Installation wieder wie gewohnt.

                                                 

                                                 

                                                 

                                                Leider tritt dieser Fehler mit dem Updates vom 22.02.2018 bei uns immer noch/schon wieder auf (DVD 11.1 ist schon längs installiert). Auf dem Fileserver eingeloggt. Es heisst trotzdem wieder 1 Minute bei jedem Schritt im Update-Manager warten. Wer meint diese Installation sei schnell durch und hat nicht viel Zeit, sollte dies lassen. Ich stecke mittendrin. Was für ein ätzendes Herumgegurke :-(

                                                • 20. Re: Update-Manager bei / seit 11.0 deutlich langsamer
                                                  ingo Einsteiger

                                                  Bei uns genau das gleiche wie bei der 11.1 --> jedes Mal eine Gedenkminute Pause !!!

                                                   

                                                  Aber außer uns interessiert es ja auch niemanden.......

                                                  • 21. Re: Update-Manager bei / seit 11.0 deutlich langsamer
                                                    michael.jahnke@mds-moehrle.de Beginner

                                                    Verehrte DATEV Verantwortliche.

                                                     

                                                    Ich kann mich den Kollegen hier nur anschliessen.

                                                    Aktuell finde ich es ein Armutszeugnis was die DATEV hier abliefert


                                                    Heute (27.02.!) aktuelle Updates beim Mandanten eingespielt.

                                                    2018-02-27 09_58_44.png

                                                    Es hängt wieder...

                                                    Am Fileserver UND Terminalserver ist ein Admin-User angemeldet

                                                     

                                                    2018-02-27 09_58_69.png

                                                    2018-02-27 10_14_42.png

                                                    Die DATEV kennt das Problem seit September 2017, man hat das Problem analysiert und versprochen das ein Fix dafür rauskommt.

                                                     

                                                    Ich kann verstehen, dass eine Prüfung der Komponenten etwas dauert. Allerdings finde ich es nicht akzeptabel, das dieses Update immer noch nicht da ist bzw. nicht funktioniert.

                                                     

                                                    Und ich möchte betonen, dass diese Problematik bei verschiedenen Mandanten / Kunden in unterschiedlichster Konfiguration auftaucht.

                                                     

                                                    Bis zur DVD 11.0 war alles in Ordnung, schon verschlimmbessert man wieder etwas. Es nervt!

                                                     

                                                    Ich bitte umgehend um Behebung des Problems, nicht erst zur DVD 12.0!

                                                     

                                                    Mit freundlichen Grüßen

                                                    Michael Jahnke

                                                    • 22. Re: Update-Manager bei / seit 11.0 deutlich langsamer
                                                      peter Aufsteiger

                                                      Hallo,

                                                       

                                                      ich habe/hatte dieses Problem bei einem Mandanten ebenfalls.

                                                       

                                                      Von der DATEV habe ich dann im Rahmen eines Servicekontakts folgende Info erhalten:

                                                       

                                                      ...

                                                      für künftige Installationen (neue DVDs etc.) sollte dies nicht mehr vorkommen.

                                                      In der Zwischenzeit können Sie sich behelfen, indem Sie am Server manuell den Prozess "%datevpp%\programm\install\Datev.Installation.Synchronisation.Host.exe" starten.

                                                       

                                                      Ob dieser Tipp tatsächlich weiterhilft konnte ich bisher allerdings noch nicht testen, deswegen ohne Gewähr.

                                                      • 23. Re: Update-Manager bei / seit 11.0 deutlich langsamer
                                                        elvis1978 Einsteiger

                                                        Danke für den Tipp, das kann man ja mal testen. Ich bitte aber auch Datev darum dies in den nächsten Wochen zu fixen und nicht damit bis DVD zu warten. Es kommt ja doch noch einige Patchdays zwischendrin.

                                                         

                                                        Bis ich am Freitag fertig inkl. Kurztests war hat diese Aktion "Patchday" dreieinhalb Stunden gedauert. Für eine DVD brauche ich in der Regel nur unwesentlich mehr.

                                                        • 24. Re: Update-Manager bei / seit 11.0 deutlich langsamer
                                                          elvis1978 Einsteiger

                                                           

                                                           

                                                          Von der DATEV habe ich dann im Rahmen eines Servicekontakts folgende Info erhalten:

                                                           

                                                          ...

                                                          für künftige Installationen (neue DVDs etc.) sollte dies nicht mehr vorkommen.

                                                          In der Zwischenzeit können Sie sich behelfen, indem Sie am Server manuell den Prozess "%datevpp%\programm\install\Datev.Installation.Synchronisation.Host.exe" starten.

                                                           

                                                          Ob dieser Tipp tatsächlich weiterhilft konnte ich bisher allerdings noch nicht testen, deswegen ohne Gewähr.

                                                          Hat bei uns leider keinen Effekt. Also nochmal wieder der ganze Nachmittag weg für ein paar Updates

                                                          • 25. Re: Update-Manager bei / seit 11.0 deutlich langsamer
                                                            elvis1978 Einsteiger

                                                            Immer noch keine Abhilfe in dieser Geschichte. Aus den 60 Sekunden sind es hier bei uns nun etwa 90 Sekunden geworden. Man sollte überlegen, die Stunden der Datev in Rechnung zu stellen. Das ist wirklich kein Zustand so wie es jetzt läuft ....

                                                            • 26. Re: Update-Manager bei / seit 11.0 deutlich langsamer
                                                              marioengel DATEV-Mitarbeiter

                                                              Sehr geehrter Herr Kohls,

                                                               

                                                              für das von Ihnen beschriebene Problem wurde am Freitag, 29.06.2018 ein Hotfix ausgeliefert (B0000047-04330).

                                                              Nach Installation des Hotfixes sollte das Problem bei künftigen Patchdays niocht mehr auftreten.

                                                               

                                                              Mit freundlichen Grüßen

                                                              Mario Engel

                                                              2 von 2 Personen fanden dies hilfreich
                                                              • 27. Re: Update-Manager bei / seit 11.0 deutlich langsamer
                                                                elvis1978 Einsteiger

                                                                Sehr geehrter Herr Engel,

                                                                 

                                                                das klingt super, vielen Dank!

                                                                 

                                                                Mit freundlichen Grüßen

                                                                Ronald Kohls

                                                                • 28. Re: Update-Manager bei / seit 11.0 deutlich langsamer
                                                                  boomboom Einsteiger

                                                                  irgendwie passt die bezeichnung hotfix nicht, wenn der fehler so lange bestanden hat. wir hatten aber auch keine probleme (server 2016, clients 10).

                                                                   

                                                                  kann man noch den automatischen serverrestart aus der routine raus schmeissen?

                                                                  Geändert am 02.07.18 um 13:14 Uhr
                                                                  • 29. Re: Update-Manager bei / seit 11.0 deutlich langsamer
                                                                    Nicht Aktiv Fachmann

                                                                    Hier habe ich, um einen Server- Neustart definitiv zu vermeiden, heute am Montag "schnell" an allen PC aus dem Installationsmanager manuell die Arbeitsplatzinstallation aus meinem normalen Anwender- Login heraus angestoßen (Nicht Netzwerkinstallation, nicht Admin- Login)

                                                                     

                                                                    -> Jeder Arbeitsplatz benötigte mehr als eine Stunde (Wegen der Denkpausen)
                                                                    -> automatischer Neustart und ...

                                                                    -> jetzt folgt der Autologin und plötzlich liegt der ungeschützte Admin Bereich offen, der wegen der Denkpausen unendlich lange offen bleibt und auch nicht mehr geschlossen wird.

                                                                     

                                                                    Fazit: So kann sich jeder Windows Anwender mal schnell Admin Rechte holen. Die obligatorische Frage, ob er sperren möchte, kann der Anwender ja wegklicken.

                                                                     

                                                                    Schneller und einfacher wäre die Installation gewesen, auf jedem der Clients die 4 Installationen und 2 Hotfixes manuell durchzuklicken. (Ohne Bereitstellung, Servicetool und dem ganzen Overflow)

                                                                     

                                                                    Frage an die Piloten:

                                                                    Ist mit der neuen DVD Besserung in Aussicht oder wurde da noch mehr verschlimmbessert?

                                                                    1 2 Zurück Weiter