1 2 3 Zurück Weiter 118 Antworten Neueste Antwort am 21.04.2017 07:59 von archilleus

    Wo ist der Platz für Verbesserungsvorschläge und unsere Wunschliste an DATEV

    Martin Kolberg Erfahrener

      Sehr geehrte Damen und Herren,

       

      in den alten Newsgroups wurden Vorschläge zu Programmverbesserungen quer durch alle Bereiche gestreut, so daß viele wichtige Anregungen in der Flut der täglichen Anfragen untergingen und bis heute noch der Erledigung harren.

       

      Ich würde Herrn Dirk Jendritzki bitten, einen extra Bereich einzurichten, der ausschließlich für Service- Kontakt- ähnliche Beiträge an die DATEV- Programmierung vorgesehen ist. Selbstverständlich zur Diskussion mit allen Kollegen und den DATEV- Technikern.

      Dieser Bereich soll unsere öffentliche Wunschliste an die DATEV sein, die sich - im Gegensatz zu den "Software- Bereichen" - nicht mit Anwenderfragen befaßt, sondern programmübergreifend ausschließlich Anregungen an die Programmierung beinhalten soll.

      Weshalb Programmübergreifend? Weil sich einige Probleme wie ein roter Faden durch alle Anwendungen ziehen, und nur so ein Überblick über alle Baustellen möglich ist. (z.B. Mausrad- Funktionen (Wunsch: Es verhält sich überall so, wie hier im Forum...) )

       

      Weshalb möchte ich nicht gleich den Servicekontakt- Pro nutzen?

       

      • Screenshots lassen sich nicht zielgerecht positionieren und ich kann später, wenn der Rückruf der DATEV erfolgt nicht mehr meine eigenen Screenshots einsehen (Wurde vielleicht irgendwann geändert, aber ...)
      • Ein Dialog mit der Programmierung (mit Zitieren, usw.) ist mit Servicekontakt Pro umständlich und die Antworten aus der Kanzlei lassen sich nicht mit dem Kontakt verbinden. (Befehl: Rückfrage eröffnet neuen Kontakt ohne sinnvollen Betreff)
      • Zu viele Servicekontakte werden "telefonisch erledigt", ohne daß eine Aktennotiz über den Stand der Dinge für Kollegen beigefügt werden kann, obwohl das Problem noch heute besteht.
      • Ich wünsche mir die kanzleiübergreifende Diskussion über Wünsche, um diese so zu konkretisieren.
      • Hier im neuen Forum gibt es hervorragende Möglichkeiten, das Programmverhalten mittels Screenshot (Snipping Tool) oder gar einem Video fest zu halten, und dieses Material genau dort im Text zu platzieren, wo das Bild hin gehört.
      • Last, but not least... Bei den Servicekontakten Pro wandern alle Beiträge nach 356 Tagen im Müll.

       

      Konkrete Frage:

       

      Wie ist das offizielle Konzept von DATEV, wenn Kanzleimitarbeiter einen kleinen Fehler im Programm finden, und diesen schnell und gut dokumentiert an die Entwicklung melden möchten?

       

      Meine Anregung:

       

      Hier in der Comunity wird hierfür eine Plattform zum Dialog geschaffen.

       

      Danke, Kolberg

      Geändert am 25.02.16 um 06:51 Uhr
        Alle Antworten
        • 1. Re: Wo ist der Platz für Verbesserungsvorschläge und unsere Wunschliste an DATEV
          Dirk Jendritzki DATEV-Mitarbeiter

          Hallo Herr Kolberg,

           

          ich habe Ihren Wunsch und Ihre Frage intern weitergegeben.

           

          Grüße

          Dirk Jendritzki

          • 2. Re: Wo ist der Platz für Verbesserungsvorschläge und unsere Wunschliste an DATEV
            Martin Kolberg Erfahrener

            Sehr geehrter Herr Dirk Jendritzki,

             

            Vielen Dank, daß Sie dieses Problem im Fokus behalten.

             

            Eine weitere Frage wäre, wie mit den offenen Wünschen und Anregungen aus den alten Newsgroups zu verfahren ist. Teilweise harren die Wünsche noch auf Antwort seitens der Programmierung, während andere Wünsche auf "Gefällt- mir" - Klicks warten, um in der Priorisierung angehoben zu werden.

            Beispiele:
            - Verbindlichkeitsaltersreport

            - Jahreserhebung Handelsstatistik

            - Gegenstandswerte Lodas

            - Mausfunktionen in jeder Anwendung anders

            - Zeiterfassung (diverses)

            - Servicekontakte (diverses)

            - Abbrechen- Button, (Stammdaten allgemein)

            - Festschreiben

            - Copy & Paste in Kalkulationstabellen (Biber)

            - usw. usw.

             

            Ich schlage vor, daß wir all diese Themen an dem von ihnen vorgeschlagenen Ort mit sinnvollen Betreffen komplett neu platzieren.

             

            Ein "Quantensprung" wäre natürlich, wenn es Ihnen gelingen würde, die sog. "geheime Wunschliste" hier in einem geschlossenen Bereich zu veröffentlichen, so daß die Möglichkeit bestünde, die Wünsche zu sichten, um Ihnen bei der Priorisierung zu helfen, oder gar Missverständnisse im Vorfeld auszuräumen oder teure Spezialwünsche als solche zu identifizieren.

             

            Gruß, Kolberg

            Geändert am 05.12.15 um 06:58 Uhr
            • 3. Re: Wo ist der Platz für Verbesserungsvorschläge und unsere Wunschliste an DATEV
              wvtümpling Einsteiger

              Hallo Herr Jendritzki,

              um Herrn Kolberg zu zitieren und seinen Vorschlag zu ergänzen:

               

              "Ich würde Herrn Dirk Jendritzki bitten, einen extra Bereich einzurichten, der ausschließlich für Service- Kontakt- ähnliche Beiträge an die DATEV- Programmierung vorgesehen ist. Selbstverständlich zur Diskussion mit allen Kollegen und den DATEV- Technikern.

              Dieser Bereich soll unsere öffentliche Wunschliste an die DATEV sein, die sich - im Gegensatz zu den "Software- Bereichen" - nicht mit Anwenderfragen befaßt, sondern programmübergreifend ausschließlich Anregungen an die Programmierung beinhalten soll."

               

              Dieser extra Bereich könnte sich sogar untergliedern in drei Unterbereiche:

              - Programmfunktionalität

              - Bedienung (rechte Maus, copy and paste etc.)

              - Ergonomie (leicht, schnell, verständlich benutzbar in allen Funktionsbereichen)

               

              Guten Rutsch!

              Wolf von Tümpling

               

               

               

               

              1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
              • 4. Re: Wo ist der Platz für Verbesserungsvorschläge und unsere Wunschliste an DATEV
                Martin Kolberg Erfahrener

                Gerade das Thema "Wunschdatenbank" muß unbedingt angepackt werden.

                Beispielsweise hatte ich gestern einen telefonischen Servicekontakt betreffs des "Arbeitskontos" und durfte erfahren, daß unser "Wunsch" vom 27.11.2013, auch im Arbeitskonto die Ausziffern. Funktionen einzubinden, schlichtweg nicht mehr als genannter Anwenderwunsch vorhanden war, obwohl hier eine Antwort in folgender Form vorliegt:

                 

                • | Ihre Verbesserungsvorschläge wurden am 27.11.2013 an unsere
                  | Produktentwicklung weitergegeben.
                  | Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen zum jetzigen Zeitpunkt
                  | keine Zusage machen und keinen Termin für die Realisierung nennen 

                  | können. 
                  | Wir beobachten in dieser Richtung weiterhin die Anforderungen 
                  | unserer Kunden.


                  | Mit freundlichen Grüßen
                  | Xxxx Yyyy

                 

                -> Der ausführende Programmierer weiß bis heute einfach nicht, daß das diese Funktion "vergessen" wurde, und das dies bei der täglichen Abstimmarbeit zu aufwendigen Workarrounds führt, während wir vor Ort bei jedem Update auf eine Implementierung warten-.

                 

                Siehe: Top-Themen für den Entwicklungsbereich 2015

                • 5. Re: Wo ist der Platz für Verbesserungsvorschläge und unsere Wunschliste an DATEV
                  theo Erfahrener

                  Was die bisherige 'Wunschdatenbank' anbetrifft, bezweifel ich

                   

                  a) dass es sich um eine konsolidierte Variante der div. Wunsch-DBs handelt,

                  b) dass es dort eine einheitliche Metrik zur Erfassung gibt u.

                  c) selbst wenn es diese gäbe, die (sinnvollen) Bugreports/Anregungen u.U. wieder in div. Abteilungen (²) landen/versacken/umgesetzt würden.

                   

                  Ich hoffe nicht, dass die Datev die versprochene DB mit User-Integration selber entwickeln möchte (mit diesem Forum hats ja ganz gut geklappt) u. wenn, dann von erfolgreichen Modellen wie u.a. diesem hier

                  Launchpad – Wikipedia

                  abkupfert (z.B. Quellcode)

                   

                   

                   

                  (²) s. z.B. div. Programmierteams für div. Auswertungsbereiche in KaReWe

                  • 6. Re: Wo ist der Platz für Verbesserungsvorschläge und unsere Wunschliste an DATEV
                    willimüller Erfahrener

                    Hallo Datev,

                    was spricht dagegen, eine solche Wunschdatenbank - von mir aus ohne Kommentierfunktion, damit die Trolle kein Futter finden - als Infodokument abzulegen? Das wäre dann wie der Wunschzettel für Weihnachten - vor allem wenn die Punkte dann nach und nach wegen Erledigung verschwinden :-)

                    Hier in der Newsgroup könnte dann trefflich über die Notwendigkeit einzelner Punkte - auch unübersichtlich - diskutiert werden.

                    Schöne Grüße

                    Willi Müller

                    • 7. Re: Wo ist der Platz für Verbesserungsvorschläge und unsere Wunschliste an DATEV
                      ulf_schubert DATEV-Mitarbeiter

                      Hallo Herr Kolberg, Hallo Herr von Tümpling, Hallo Herr Müller,

                       

                      die Einführung der neuen DATEV Community war für uns auch ein Zeitpunkt, um über den Umgang mit Wünschen und Anregungen aus der Community neu nachzudenken. Unser Ziel ist es zukünftig nicht etwa eine weitere "Wunschdatenbank" aufzubauen, sondern eine Möglichkeit zu schaffen, Wünschen nach der Diskussion und Priorisierung in der Community ohne große manuelle Aufwände direkt in die Entwicklung einbringen zu können. Wenn Wünsche umgesetzt wurden, soll es möglichst direkt ein zeitnahes Feedback geben.

                       

                      Wir arbeiten daran diese Möglichkeit zu schaffen. Ich bitte Sie aber um Verständnis, dass dies noch etwas Zeit in Anspruch nehmen wird. Bitte nutzen Sie bis dahin für Wünsche, Anregungen und Kritiken die bisher bekannten Wege.

                       

                      Viele Grüße
                      Ulf Schubert

                       

                      Leiter User Experience

                      DATEV eG

                      • 8. Re: Wo ist der Platz für Verbesserungsvorschläge und unsere Wunschliste an DATEV
                        archilleus Fortgeschrittener

                        Hallo Hr. Schubert,

                        vielen Dank für die Info.

                         

                        Aber kann es wirklich so schwierig sein, eine einfache Datenbank aufzubauen wo man

                         

                        a) sein Feature-Request einträgt und

                        b) die User einfach ein

                        - finde ich gut

                        - kann man machen

                        - unnötig

                        (- ggf. noch eine Kommentarfunktion)

                         

                        einträgt, so dass die DATEV sofort sehen kann, wie das allgemeine Feeedback ist.

                        Für alle DATEV-Anwender ist das transparent und öffentlich nachvollziehbar. Keiner kann sich verstecken, kein 'Ich nehme das einmal auf und leite es weiter' mehr.

                         

                        Außerdem würde das die Akzeptanz mit den Programmen fördern, da Anwender selber in einen Diskurs einsteigen und selbst Prioritäten stellen (über die Anzahl der Bewertungen). Ein Ranking sollte dann auch kein Problem mehr darstellen und die DATEV kann sich so besser auf Kundenwünsche einstellen.

                         

                        Aber ehrlich gesagt, so viel Transparenz will kein Software-Haus. Das musste ich leider immer wieder mit diversen Software-Herstellern feststellen. Die Anwender produzieren Vorschläge ohne Ende, aber eine Umsetzung erfolgt nicht, noch nicht einmal ansatzweise. Es wird noch nicht einmal ein Begründung gegeben, warum eine Umsetzung nicht erfolgt. Und dabei sind wir doch nun echt geduldig und auch einsichtig, wenn uns eine echte und ehrliche Begründung geliefert wird.

                         

                        Ein etwas entäuschtert, aber immer noch begeisterter DATEV-Anwender.

                         

                        A. Martens

                        • 9. Re: Wo ist der Platz für Verbesserungsvorschläge und unsere Wunschliste an DATEV
                          Martin Kolberg Erfahrener

                          Sehr geehrter Herr Ulf Schubert,

                           

                          In den letzten Jahren hatte ich viele konstruktive Wünsche und Verbesserungsvorschläge per Briefkasten, und in den letzten Jahren per Sercicekontakt geäußert, von denen eine Großzahl auch realisiert wurden.

                           

                          Leider komme ich nicht mehr in meine alten Servicekontakte, um, - wie damals im Briefkasten - die Briefe als "Erledigt" abzulegen, da diese 365- Tages- Verfallszeit gilt, die leider zu kurz ist, um die Realisierung eines Wunsches zu verfolgen. Auch fehlt jede sinnvolle Ablagemöglichkeit in Ordner und Unterordner. (Es ist ein Unding, daß man nach einem Jahr nicht mehr seine eigene Korrespondenz an einen Geschäftspartner (DATEV) einsehen kann)

                           

                          Dann stehen diverse Servicekontakte auf "telefonisch erledigt; teilweise mit Uhrzeiten, wo der AB aktiv war", was mir heute überhaupt nichts mehr über den Status meines Wunsches sagt.

                           

                          Folglich weiß ich nicht, ob sich Wünsche, die vor Jahren gestellt wurden, aktuell in der heißen Phase der Programmierung befinden, oder ob diese Wünsche schlichtweg den Weg in die Datenbank nie fanden, oder von dort wieder verschwunden sind, wie der Wunsch nach einer Jahreserhebung im Einzelhandel (Statistik), oder der uralte Wunsch, Gegenstandswerte aus Lodas gesammelt ins Rechnungsschreiben zu transferieren.

                           

                          Daher möchte ich an meinen Wunsch im Eingangsposting hoch holen:
                          "Ich würde Herrn Dirk Jendritzki bitten, einen extra Bereich einzurichten, der ausschließlich für Service- Kontakt- ähnliche Beiträge an die DATEV- Programmierung vorgesehen ist. Selbstverständlich zur Diskussion mit allen Kollegen und den DATEV- Technikern."

                           

                          Danke

                          Geändert am 19.02.16 um 19:41 Uhr
                          • 10. Re: Wo ist der Platz für Verbesserungsvorschläge und unsere Wunschliste an DATEV
                            rvh Fortgeschrittener

                            Hallo zusammen,

                             

                            soll das tatsächlich einfach so in dieser ja mittlerweile für Suchmaschinen wie Google & Co. offenen Community laufen ??

                             

                            Wenn wir die "Qualität" der Diskussion mit den Entwicklern, die m.E. unabdingbar für eine sinnhafte Fortentwicklung sein wird, hoch halten wollen, dann kann das doch wohl nur in einer - wie auch immer - geschlossenen Gruppe funktionieren.

                             

                            Ansonsten haben wir entweder ganz schnell "kuriose" Vorschläge hier stehen oder aber der Mitbewerb liest fleissig mit - wahrscheinlich sogar beides ...

                             

                            Für diesen Zweck war die SC-basierte Technik der alten Newsgroup einfach besser geeignet. Jeder Verfasser eines Wunsches bzw. Poster eines Problems sollte - allein schon aus Akzeptanzgründen - mit seinem wirklichen Namen auftreten (müssen).

                             

                            Wir Anwender wollen ernst genommen werden - daher mein Apell zur Autentifizierung (auch wenn jetzt die Verfechter der Anonymität sicher schnell dagegen halten werden). Wenn ich bisher Wünsche an die Entwicklung abgesetzt habe/absetzen konnte, dann war bei jedem Wunsch auch immer Name bzw. Beraternummer mit vermerkt.

                             

                            Nachdenkliche Grüße an alle

                             

                            R. Hein

                            • 11. Re: Wo ist der Platz für Verbesserungsvorschläge und unsere Wunschliste an DATEV
                              Martin Kolberg Erfahrener

                              Sehr geehrter Herr Hein,

                               

                              Datev möchte immer alles perfekt machen, und zwischenzeitlich haben wir einfach kein Werkzeug zur Hand und müssen uns mit Krücken behelfen:

                              • Strukturierte Wunsch- und Verbesserungsvorschlags- Diskussion an einem definiertem Ort
                              • Vorab- Berechnung der Steuern für 2016 bei Abweichendem WiJa
                              • Ermittlung der Daten für die Jahresstatistik im Einzelhandel
                              • Gegenstandswerte aus LODAS
                              • usw. usw.

                              Daher dachte ich, daß ein neuer Bereich hier in der Community eine schnelle Lösung sein könnte, die sicherlich nicht perfekt wäre, die aber ihren Zweck völlig erfüllen könnte.

                              Ich hätte hier einige konstruktive Vorschläge für Erweiterungen oder Umgestaltungen in diversen DATEV- Anwendungen, die ich gerne zur Diskussion stellen würde, wofür mir aber heute die Plattform fehlt.

                              Dinge, wie Befehlsaordnungen, Menuestrukturen, Farben von Schaltflächen usw. kann ich mir nicht per SC wünschen, da es dann nur beobachtet wird. Solche Dinge müssen öffentlich (kann auch ein geschlossenes Forum, wie Kollegen helfen Kollegen sein) diskutiert werden, so daß DATEV erkennt, wo Handlungsbedarf besteht.

                               

                              Kolberg

                              • 12. Re: Wo ist der Platz für Verbesserungsvorschläge und unsere Wunschliste an DATEV
                                klaus.ratzel@datevnet.de Neuling

                                Sehr geehrter Herr Kolberg,

                                Wünsche für Programmänderungen oder Programmverbesserungen bringt man derzeit am besten über die Interessengemeinschaft der DATEV-Anwender e.V. (IDA e.V. ;www.idaev.com) in die Arbeit des DATEV-Vertreterrats ein. Wenn ein Voschlag von allgemeinem Interesse ist, wird dieser nicht nur "mitgenommen" sondern auch dessen Verwirklichung voran getrieben. Dies sogar dann, wenn der Vorschlag nur einmal gemacht wurde.

                                 

                                Falls die DATEV eine Datenbank für Verbesserungsvorschläge einrichtet, sollte die im geschlossen Bereich sein. Konkurrenten der DATEV müssen über eine allgemein zugängliche Datenbank nicht von gemachten Verbesserungsvorschlägen profitieren, sei es dass sie die Vorschläge im Marketingbereich gegen unsere DATEV einsetzen oder den Vorschlag selbst zügig umsetzen. Beides wäre zum Schaden unserer Genossenschaft. Außerdem müsste in der Datenbank eindeutig festgehalten werden, von wem der Vorschlag gemacht wird, dies könnte über den Zwang zur Benutzung der Smartcard geschehen. Die über dieses Portal eingereichten Vorschläge wären auch sofort dem DATEV-Vertreterrat für seine Arbeit zur Verfügung zu stellen.

                                 

                                Viele Grüße

                                Klaus Ratzel

                                Geändert am 20.02.16 um 11:26 Uhr
                                • 13. Re: Wo ist der Platz für Verbesserungsvorschläge und unsere Wunschliste an DATEV
                                  rvh Fortgeschrittener

                                  Hallo Herr Kolberg,

                                   

                                  wir liegen da keinen Strich auseinander ...

                                   

                                  Ich möchte nur verhindern, dass die wirklich nutzenstiftenden Vorschläge nicht (mehr) wahr genommen und umgesetzt werden, weil das Argument "in dem Forum steht ja eh nur Müll drin ..." (absichtliche Überspitzung meinerseits) benutzt werden kann.

                                   

                                  Dem könnten wir entgegen wirken, wenn das Forum nicht absolut öffentlich wäre.

                                   

                                  Also : Spezielles Forum für Vorschläge/Wünsche am Besten schon gestern ...

                                   

                                  @Herrn Schubert: Die momentan hier vorhandene Technik bräuchte eigentlich nur eine kleine Ergänzung um ein "named Voting-System" (z.B. mit den Ausprägungen: sehr wichtiges Feature, wichtiges Feature, "nice to have", wenig benötigt, nicht benötigt, "überflüssig") - das würde schon viel helfen.

                                   

                                  In diesem Sinne hoffe ich auf baldige Bereitstellung und wünsche noch ein schönes Wochenende

                                   

                                  R. Hein

                                  • 14. Re: Wo ist der Platz für Verbesserungsvorschläge und unsere Wunschliste an DATEV
                                    Martin Kolberg Erfahrener

                                    Sehr geehrter Herr Ratzel,

                                     

                                    mir geht es bei den Vorschlägen nicht um irgendwelche strategischen Neuentwicklungen, sondern um eine Plattform, wo der Anwender über Kanten und Stolpersteine der Programme reden kann, die DATEV denn ohne Änderung der Datenhaltung problemlos ändern könnte, wenn die Programmierung denn dieses Feedback erhalten würde.

                                     

                                    Auch sieht man als Anwender täglich schlampige Ausführungen von "Basics", aber deshalb einen SC lostreten, oder gar ewig in der Hotline hängen?

                                     

                                    Vielleicht sollte jedem Hinweis auf einen Programmfehler, und wenn es nur ein sinnfreie Menü- Eintrag ist, mit 9 EUR vergütet werden?

                                     

                                    Beispiel in RewePro: (Extras / Einstellungen / Menü)

                                     

                                    1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
                                    • 15. Re: Wo ist der Platz für Verbesserungsvorschläge und unsere Wunschliste an DATEV
                                      ichauch Erfahrener

                                      Hallo,

                                       

                                      nachdem was hier so geschrieben wird und wie DATEV sich verhält erahne ich, wo DATEV den Platz für Verbesserungsvorschläge verortet. Dieser Platz befindet sich auf dem Desktop von Windows und ist in jeder Version unter dem Namen "Papierkorb" zu finden.

                                      Es nervt schon, wenn engagierte Anwender weit Jahren Vorschläge unterbreiten, die in keiner Weise angefasst werden, was umgesetzt wird sind unsinnige und halbgare Integrationen (DMS in den Arbeitsplatz), unfertige Programme (Schriftguterstellung) usw. Lehren aus der DVD 7.0 wurden keine gezogen, es geht fröhlich so weiter.

                                      Und ja, wir haben Vertreterratswahl, auch hier hat der Steuerberaterverband keine Lehren gezogen, es werden die selben Personen, die als Vertreter das Desaster der DVD 7.0 mit verantwortet haben, wieder zur Wahl gestellt.

                                      Gut, die Genossen sind träge und DATEV nutzt es schamlos aus. Aber Anwender mit Sachverstand bewusst auszusperren ist schon fast als bewusste Schädigung unserer Genossenschaft zu sehen. Wo ist der Aufsichtsrat?

                                      Die derzeitige Stärke von DATEV ist nur durch die Schwäche der anderen Marktteilnehmer zu erklären.

                                      • 16. Re: Wo ist der Platz für Verbesserungsvorschläge und unsere Wunschliste an DATEV
                                        Christian Wielgoß Fortgeschrittener

                                        Hallo Herr Kolberg,

                                         

                                        bei mir funktioniert (bei "bestimmungsgemäßen" Gebrauch) die Anzeige der zuletzt geöffneten Mandanten.

                                         

                                        Das Ihrerseits als Programmfehler gezeigte Programmverhalten dürfte nur auftreten, wenn das Rechnungswesen-Programm nicht, wie eigentlich vorgesehen, über den DATEV Arbeitsplatz pro sondern direkt aus dem Programmverzeichnis (irw.exe) gestartet wird. Hier greift dann eine andere Logik, da "Bestand öffnen" in diesem Fall auch nicht in den Arbeitsplatz sondern in eine separate Bestandsliste verzweigt.

                                         

                                        Viele Grüße

                                         

                                        Christian Wielgoß

                                        1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
                                        • 17. Re: Wo ist der Platz für Verbesserungsvorschläge und unsere Wunschliste an DATEV
                                          Martin Kolberg Erfahrener

                                          Sehr geehrter Herr Wielgoß.

                                           

                                          ich wollte nur ein Beispiel nennen, aber... Sie haben recht...

                                           

                                          OK, DAP öffnen, Rewe aus dem DAP mit Mandant öffnen, DAP schließen, und

                                          voila, alles funktioniert, wie ich es aus der roten Welt kenne....

                                           

                                          OK, daß ich zum Schließen des Mandats klicken muß: "Mandant öffnen" kennen wir schon vom Windows: Startknopf zum Beenden drücken.

                                           

                                          Nein, im Ernst...

                                           

                                          Ich arbeite nur aus dem DAP und erinnerte mich an diesen aus roter Rewe- Zeit übernommenen Menü- Punkt, dessen Sinn sich mir nicht erschließt, denn entweder arbeite ich aus Performance (oder Absturzgründen) ohne DA, oder ich benötige diese Funktion nicht.

                                           

                                          Das hätten wir in einem Forum "Verbesserungsvorschläge" besprechen können, und das Thema vielleicht sogar abschließen können, aber so gehen derartige Diskussionen unter und erreichen niemals den zuständigen  Programmierer.

                                           

                                          Kolberg

                                          • 18. Re: Wo ist der Platz für Verbesserungsvorschläge und unsere Wunschliste an DATEV
                                            klaus.ratzel@datevnet.de Neuling

                                            Sehr geehter Herr Kolberg,

                                             

                                            da ich bei der DATEV schon einige Verbesserungsvorschläge eingereicht habe, kenne ich Ihre Probelme ziemlich genau.

                                            So hatte ich z. B.folgenden kleinen Einkommensteuerfall:

                                            Steuerpflichtigiger, Körperbehinderung, Heimunterbringung, stirbt am 30.06. Das Einkommensteuerprogramm kürzte die Heimunterbringungskosten um eine Haushaltsersparnis für das ganze Kalenderjahr und setzte dann, weil es nach Meinung des Programms günstiger war, den Behindertenpauschbetrag an. Die Anwenderbetreuung teilte mir elektronisch mit, wie ich mit einigen Tricks zu dem richtigen Ergebnis kommen kann. Natürlich wurde mir der Servicekontakt berechnet. Die Einschaltung des Vertreterrats führte dazu, dass das Problem innerhalb kürzester Zeit gelöst wurde. Im Einkommensteuerprogramm wurde das Feld Todesdatum eingeführt, mit dem die notwendigen Berechnungen nun gesteuertIhem werden.

                                             

                                            Ihrem Vorschlag, eine Datenbank zur Erfassung von Wünschen und Anregungen an die DATEV einzuführen, stimme ich zu. Diese Datenbank sollte jedoch nicht jedermann zugänglich sein, sondern nur Mitgliedern der DATEV. Auch Diskussionen über die Vorschläge sind sinnvoll, sollten jedoch ebenfalls nur DATEV-Mitgliedern zugänglich sein. Eine andere Vorgehensweise würde Konkurrenten von DATEV kostenfrei die Fehler und Schwächen der DATEV-Programme liefern. Eine öffentliche Datenbank und öffentliche Diskussion über die Fehler und Schwächen der Programme würde somit unserer Genossenschaft schaden. Eine Diskussion in einer Community, in der sich auch Nichtmitglieder der DATEV anmelden können ist daher auch abzulehnen.  DATEV müsste daher einen Platz für derartige Diskussionen schaffen, der Nichtmitgliedern nicht zugänglich ist. Bisher dürfte dies nur im geschlossenen Forum der Interessengemeinschaft der DATEV-Anwender e.V. (IDA e.V.) möglich sein.

                                             

                                            Fazit: Datenbank und Diskussionen ja. Dies alles jedoch so, dass unser DATEV dadurch kein Schaden entstehen kann.

                                             

                                            Viele Grüße

                                            Klaus Ratzel

                                            • 19. Re: Wo ist der Platz für Verbesserungsvorschläge und unsere Wunschliste an DATEV
                                              archilleus Fortgeschrittener

                                              Warum die Geheimniskrämerei. Es gibt doch keine bessere Werbung, wenn die Anwender Vorschläge unterbreiten und darüber diskutiert wird. Ist die Datenbank öffentlich, kann jeder sofort sehen, welche Wünsche bestehen und wie schnell diese umgesetzt werden. Man baut also auch einen gewissen Druck auf, auf die Anwender einzugehen. Wird das auch zeitnah bzw. nach Rückäußerung mit Begründung abgelehnt, kann ich darin nichts schlechtes erkennen.

                                               

                                              Außerdem ist es doch für potentielle Kunden doch interessant zu sehen, wie ein Softwarehaus mit seinen Kunden umgeht. Und das Argument mit den Konkurrent zieht IMO überhaupt nicht, da die sowieso bestens Bescheid wissen. Die haben schon ihre Quellen und beobachten sehr genau die Entwicklung.

                                               

                                              Gruß A. Martens

                                              • 20. Re: Wo ist der Platz für Verbesserungsvorschläge und unsere Wunschliste an DATEV
                                                mkinzler Fachmann

                                                Man dokumentiert aber auch Dinge, welche trotz Wunsch der Genossen nicht umgesetzt werden.

                                                • 21. Re: Wo ist der Platz für Verbesserungsvorschläge und unsere Wunschliste an DATEV
                                                  ulf_schubert DATEV-Mitarbeiter

                                                  Hallo Herr Martens,

                                                   

                                                  es ist sicher einfach ein Möglichkeit zu schaffen, über die Feature-Requests oder Wünsche eingetragen und bewertet werden können. Die Herausforderung liegt in der Vielzahl der heute schon bestehenden Möglichkeiten Wünsche in die DATEV Entwicklung einzubringen und in der Anzahl an Wünschen. Auf manuellem Wege ist das leider nicht zu bewältigen.

                                                   

                                                  Die von Ihnen angesprochenen Effekte sind von unserer Seite selbstverständlich gewünscht. Wir sind ja schließlich nicht irgendein Software-Haus, sondern eine Genossenschaft. Wir nehmen die Wünsche unserer Mitglieder, Kunden und Anwender sehr ernst. Wir realisieren, was für alle Anwender sinnvoll und notwendig ist. Da es uns aktuell noch nicht so gut gelingt, die Realisierung von Wünschen oder auch die Gründe einer "Nicht-Realisierung" zu kommunizieren, entsteht manchmal ein unglücklicher Eindruck. Das wollen wir zukünftig besser machen.

                                                   

                                                  Beste Grüße
                                                  Ulf Schubert

                                                  • 22. Re: Wo ist der Platz für Verbesserungsvorschläge und unsere Wunschliste an DATEV
                                                    ulf_schubert DATEV-Mitarbeiter

                                                    Hallo Herr Hein, Hallo Herr Ratzel,

                                                     

                                                    da stimme ich Ihnen zu. Die Diskussion zwischen Entwicklern und Anwendern ist sehr wichtig für die Umsetzung von Wünschen. Nur so kann sichergestellt werden, dass die Wünsche richtig ankommen und umgesetzt werden. Eine geschlossenen Gruppe bietet dafür eine sinnvolle Grundlage.

                                                     

                                                    Beste Grüße
                                                    Ulf Schubert

                                                    • 23. Re: Wo ist der Platz für Verbesserungsvorschläge und unsere Wunschliste an DATEV
                                                      ulf_schubert DATEV-Mitarbeiter

                                                      Hallo Herr Kolberg,

                                                       

                                                      ich kann Ihren Wunsch nach einer schnellen Lösung sehr gut verstehen. Bitte bedenken Sie aber auch, dass eine weitere Liste mit Wünschen ohne eine effiziente Anbindung an die internen Prozesse spürbaren Einfluss auf die Zeit hat, die uns zur Umsetzung der Wünsche zur Verfügung steht. Die Wünsche wollen gelesen, diskutiert, bewertet, in die Entwicklung überführt, nachverfolgt und das Ergebnis zurück in die Community kommuniziert werden. Allein die manuelle Nachverfolgung eines Wunsch ist bei

                                                       

                                                      • der Anzahl an Wünschen, die wir von unseren über 40.000 Mitgliedern bekommen,
                                                      • der Anzahl an Menschen, die bei DATEV arbeiten und
                                                      • der Anzahl an internen Prozessen und Werkzeugen, die notwendig sind, um so eine große Genossenschaft zu betreiben

                                                       

                                                      so aufwändig, dass uns diese Zeit spürbar bei der Umsetzung der Wünsche fehlen würde. Daher ist eine effiziente Anbindung der "Wunschliste" aus der Community an die internen Prozesse eine wichtige Voraussetzung dafür, dass es nach deren Einführung für Sie auch spürbar besser wird.

                                                       

                                                      Von daher kann ich Sie nur nochmals um Ihr Verständnis bitten.

                                                       

                                                      Beste Grüße
                                                      Ulf Schubert

                                                      • 24. Re: Wo ist der Platz für Verbesserungsvorschläge und unsere Wunschliste an DATEV
                                                        willimüller Erfahrener

                                                        Hier ist z.B. eine Wunschliste aus 2006!

                                                        https://archiv.datev-community.de/index.php?r=topic%2Fview&id=13357

                                                         

                                                        Die Idee mit der Wunschliste stammt übrigens nicht von den Anwendern, sondern die Datev hat das mal verbreitet: Alle Wünsche, Anregungen und auch Fehlerhinweise werden von der Datev in einer Datenbank erfasst. Trotz diverser Erinnerungen war niemand bei der Datev bislang bereit, diese Wunschliste offenzulegen. Ihr Beitrag, Herr Schubert, beschreibt auch gut warum: Eigentlich können Sie auch kaum glauben, dass so etwas geht (und vielleicht gibt es das wirklich nicht; das würde auch erklären, warum manche Wünsche mehrfach in diese nicht existierende Liste aufgenommen werden ....

                                                        • 25. Re: Wo ist der Platz für Verbesserungsvorschläge und unsere Wunschliste an DATEV
                                                          ichauch Erfahrener

                                                          Moin,

                                                           

                                                          dieser Thread hat inzwischen fast 26.000 Aufrufe. Das sagt Vieles!

                                                           

                                                          Die Forderung nach einem vernünftigen und vor allem transparenten System zur Kategorisierung von Anwenderwünschen und Fehlerhinweisen ist schon seit Jahren Thema in der alten Newsgroup.

                                                           

                                                          Bezeichnend ist aber, dass es außer den üblichen Plattitüden nichts für den "normalen" User gibt.

                                                           

                                                          Herr Schubert kein bla bla, machen! Und das mit einem festen Termin!

                                                          • 26. Re: Wo ist der Platz für Verbesserungsvorschläge und unsere Wunschliste an DATEV
                                                            ichauch Erfahrener

                                                            Hallo Herr Kolberg,

                                                             

                                                            ich kann Ihren Wunsch nach einer schnellen Lösung sehr gut verstehen. Bitte bedenken Sie aber auch, dass eine weitere Liste mit Wünschen ohne eine effiziente Anbindung an die internen Prozesse spürbaren Einfluss auf die Zeit hat, die uns zur Umsetzung der Wünsche zur Verfügung steht. Die Wünsche wollen gelesen, diskutiert, bewertet, in die Entwicklung überführt, nachverfolgt und das Ergebnis zurück in die Community kommuniziert werden. Allein die manuelle Nachverfolgung eines Wunsch ist bei

                                                             

                                                            • der Anzahl an Wünschen, die wir von unseren über 40.000 Mitgliedern bekommen,
                                                            • der Anzahl an Menschen, die bei DATEV arbeiten und
                                                            • der Anzahl an internen Prozessen und Werkzeugen, die notwendig sind, um so eine große Genossenschaft zu betreiben

                                                             

                                                            so aufwändig, dass uns diese Zeit spürbar bei der Umsetzung der Wünsche fehlen würde. Daher ist eine effiziente Anbindung der "Wunschliste" aus der Community an die internen Prozesse eine wichtige Voraussetzung dafür, dass es nach deren Einführung für Sie auch spürbar besser wird.

                                                             

                                                            Von daher kann ich Sie nur nochmals um Ihr Verständnis bitten.

                                                             

                                                            Beste Grüße
                                                            Ulf Schubert

                                                            Wenn das so aufwändig ist, dann hat irgend jemand etwas gewaltig falsch gemacht!

                                                            • 27. Re: Wo ist der Platz für Verbesserungsvorschläge und unsere Wunschliste an DATEV
                                                              Martin Kolberg Erfahrener

                                                              Sehr geehrter Herr Schubert,

                                                               

                                                              ich glaube, daß es wesentlich zur Effizienzsteigerung bei DATEV, als auch in den Kanzleien  beiträgt, wenn die Kanzlei- Mitarbeiter vor Ort sehen, welche Wünsche und Verbesserungsvorschläge bereits von Kollegen geäußert wurden, um sich dann einfach einzuklinken, anstatt - wie heute notwendig - selber einen neuen Servicekontakt mit dem identischen Thema loszutreten, welcher dann wieder individuell von der DATEV geprüft und abgearbeitet werden möchte.

                                                               

                                                              Kolberg

                                                              Geändert am 23.02.16 um 12:00 Uhr 1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
                                                              • 28. Re: Wo ist der Platz für Verbesserungsvorschläge und unsere Wunschliste an DATEV
                                                                wiewitzig Aufsteiger

                                                                Moin,

                                                                 

                                                                dieser Thread hat inzwischen fast 26.000 Aufrufe. Das sagt Vieles!

                                                                nöh, das sagt gar nichts, ... da hatte jemand mal - erfolgreich - probiert, den Zähler zu erhöhen ;-)

                                                                • 29. Re: Wo ist der Platz für Verbesserungsvorschläge und unsere Wunschliste an DATEV
                                                                  andreashofmeister Fachmann

                                                                  Wenn es schon eine Abteilung "User Experience" gibt, deren Mitarbeiter sich hier äußern:

                                                                   

                                                                  DATEV ist ein Softwarehaus, welches Anwendungen für Kunden/Genossen etc. pp. erstellt und bereitstellt.

                                                                  Die Kunden haben hin und wieder Wünsche und äußern diese entsprechend.

                                                                  Wo ist also das Problem, Transparenz in Prozessen abzubilden? Wenn es niemand sehen soll, der dazu nicht befugt ist, dann nutzt man doch bitte entsprechende Sicherungsmechanismen (Smartcard).

                                                                   

                                                                  Und wie die Abteilung dann benannt wird (Englisch/Deutsch/Denglisch) - darüber kann man sich dann im IT-Campus Gedanken machen!  Ohne Prioritätenliste für Außenstehende!

                                                                  3 von 3 Personen fanden dies hilfreich
                                                                  1 2 3 Zurück Weiter