6 Antworten Neueste Antwort am 12.07.2019 15:50 von michaelmaier

    Import HeavenHR/Personio in Lohn und Gehalt?

    livkirstenjacobsen Beginner

      Hi, noch eine Frage: Einige Mandanten von uns nutzen zur Organisation der Mitarbeiter die Lösung von HeavenHR bzw. Personio. Diese Anwendungen geben auch eine Export-Datei aus, die aber logischerweise nicht DATEV-kompatibel ist, da dort auch Lohnabrechnung angeboten wird und die sich das Geschäft nicht durch offene Schnittstellen vermiesen lassen möchten. Habt Ihr da eine Lösung oder ein Skript, das diese Exportdateien in DATEV-kompatible Dateien (am besten Lohn und Gehalt) verwandeln kann?

      • 0. Re: Import HeavenHR/Personio in Lohn und Gehalt?
        Lara Hien DATEV-Mitarbeiter

        Hallo,

         

        Sie haben mehrere Mandanten welche zur Organisation der Mitarbeiter eine Export-Datei von HeavenHR bzw. Pensonio erhalten.

         

        Zunächst stellt sich hier die Frage, um welche Daten es sich in der Export-Datei handelt. Sind dies Stammdaten oder Bewegungsdaten?

         

        Wenn Sie Bewegungsdaten nach Lohn und Gehalt importieren möchten, muss dazu eine entsprechende Textdatei vorliegen. Über Extras l ASCII Import Assistent kann die Formatbeschreibung entsprechend der Datei angelegt werden. Im Anschluss lassen sich die Bewegungsdaten auf Mandantenebene unter Datenübernahme l Bewegungsdaten importieren einspielen.

         

        Informationen zur Erstellung der Formatbeschreibung finden Sie im Programmlauftwerk unter DATEV\PROGRAMM\KANZLOHN\Vorlagen in "Beschreibung_für_Zeitwirtschaftshersteller".

         

        Möchten Sie Stammdaten nach Lohn und Gehalt importieren, sollten diese ebenfalls im Textformat oder CSV-Format vorliegen. Diese Datei können Sie auf der Mandantenebene unter Mandant | Importassistent... einspielen.

         

        Informationen zum Importassistent finden Sie hier.

         

        Eine Übersicht der Schnittstellenbeschreibungen finden Sie in folgenden Infodokument unter Punkt 6.2.

         

        Liebe Grüße

         

        Lara Hien

        Personalwirtschaft

        DATEV eG

        1 von 2 Personen fanden dies hilfreich
        • Alle Antworten
          • 1. Re: Import HeavenHR/Personio in Lohn und Gehalt?
            mhaas Fortgeschrittener

            Ich würde mich der Frage in Bezug auf LODAS anschließen.

            • 2. Re: Import HeavenHR/Personio in Lohn und Gehalt?
              Lara Hien DATEV-Mitarbeiter

              Hallo,

               

              Sie haben mehrere Mandanten welche zur Organisation der Mitarbeiter eine Export-Datei von HeavenHR bzw. Pensonio erhalten.

               

              Zunächst stellt sich hier die Frage, um welche Daten es sich in der Export-Datei handelt. Sind dies Stammdaten oder Bewegungsdaten?

               

              Wenn Sie Bewegungsdaten nach Lohn und Gehalt importieren möchten, muss dazu eine entsprechende Textdatei vorliegen. Über Extras l ASCII Import Assistent kann die Formatbeschreibung entsprechend der Datei angelegt werden. Im Anschluss lassen sich die Bewegungsdaten auf Mandantenebene unter Datenübernahme l Bewegungsdaten importieren einspielen.

               

              Informationen zur Erstellung der Formatbeschreibung finden Sie im Programmlauftwerk unter DATEV\PROGRAMM\KANZLOHN\Vorlagen in "Beschreibung_für_Zeitwirtschaftshersteller".

               

              Möchten Sie Stammdaten nach Lohn und Gehalt importieren, sollten diese ebenfalls im Textformat oder CSV-Format vorliegen. Diese Datei können Sie auf der Mandantenebene unter Mandant | Importassistent... einspielen.

               

              Informationen zum Importassistent finden Sie hier.

               

              Eine Übersicht der Schnittstellenbeschreibungen finden Sie in folgenden Infodokument unter Punkt 6.2.

               

              Liebe Grüße

               

              Lara Hien

              Personalwirtschaft

              DATEV eG

              1 von 2 Personen fanden dies hilfreich
              • 3. Re: Import HeavenHR/Personio in Lohn und Gehalt?
                Kristin Frohmeyer DATEV-Mitarbeiter

                Hallo,


                in LODAS gibt es eine ASCII Importschnittstelle. Stamm- und/oder Bewegungsdaten von externen Programmen können hier übernommen werden.


                Die Erläuterung der Schnittstelle und der Aufbau der Schnittstellendatei ist in einem Schnittstellenhandbuch beschrieben. Das Handbuch und weitere Informationen finden Sie unter der Dok.-Nr. 1080789 - Schnittstellen in den DATEV-Programmen unter Punkt 6.1.

                 

                 

                Mit freundlichen Grüßen


                Kristin Frohmeyer
                Personalwirtschaft
                DATEV eG

                • 4. Re: Import HeavenHR/Personio in Lohn und Gehalt?
                  kai.osthoff Neuling

                  Hallo!

                   

                  Spricht denn nicht alles dafür die Lohnabrechnung dann in Personio/HeavenHR durchzuführen, anstatt in LODAS?

                   

                  Die Produkte sind doch gerade im Bereich HR fabelhaft. Wenn ich alleine an die Möglichkeit denke Atteste durch die Mitarbeiter selbst uploaden zu lassen ... genial!

                   

                  Grüße.

                  • 5. Re: Import HeavenHR/Personio in Lohn und Gehalt?
                    livkirstenjacobsen Beginner

                    Dagegen spricht, dass wir dann die Abrechnung von ca. 160 Löhnen verlieren ;-). Die haben einen Closed Shop ohne Exportmöglichkeiten in andere Programme, das ist sowohl für den Mandanten als auch für uns nicht wirklich attraktiv, insb. wenn man an zukünftige Prüfungen denkt.

                    • 6. Re: Import HeavenHR/Personio in Lohn und Gehalt?
                      michaelmaier Neuling

                      Ich kann nur für Personio sprechen, bei uns gibt es jetzt auch die Möglichkeit Exporte im DATEV LODAS Format zu erstellen, so dass eine Konvertierung der CSV Datei nicht mehr erforderlich ist und das Zusammenspiel Personio <> Lodas noch effizienter wird!

                       

                      Bei Fragen dazu können Sie sich gerne direkt an uns via partner@personio.de wenden.

                       

                      Wir bieten jetzt auch Best Practices und Trainings für Steuerberatungen, um die Zusammenarbeit mit den Mandanten im Einsatz von Lodas effizient und nutzerfreundlich digital zu gestalten. Alle Infos dazu gibt es unter www.personio.de/steuerberater

                      1 von 1 Personen fanden dies hilfreich