4 Antworten Neueste Antwort am 14.06.2018 08:35 von martingross

    Schriftgröße im DATEV-Arbeitsplatz

    martin65 Aufsteiger

      Ein Problem, welches uns schon Jahre betrifft und eine Frage an die Entwickler und Programmdesigner.

       

      Warum werden im DATEV-Arbeitsplatz die Schriftgrößen nicht größer dargestellt oder lassen sich nicht individuell anpassen?

      Die Monitore werden zwar immer größer, man kann immer mehr der Anwendung auf dem Bildschirm sehen, aber die Schriftgröße bleibt unverändert.

       

      Und warum werden Telefon-Nr. im Arbeitsplatz im Reiter: Stammdaten/Kommunikation als "Block" dargestellt? Könnte man nicht wegen der besseren Lesbarkeit die Zahlen (zumindest wie die Telekom dies auch darstellt) in Blöcken ausweisen. Statt 0172 9L988I487 zB. so:  0172 9L9 88I 487 oder  (0172) 9L 98 8I 48 7 ?  Da ich diese Zahlen als Telefonverzeichnis auch nutzen ist es immer sehr umständlich für mich die richtige Nummer zu "treffen".

       

      Bitte nicht als Antwort geben: Bildschirmlupe einschalten!

       

      Grüße aus dem Rheinland.

        Alle Antworten
        • 1. Re: Schriftgröße im DATEV-Arbeitsplatz
          rpb Neuling

          Es gibt da schon eine Reihe von Maßnahmen, hier beschrieben: LEXinform/Info-DB

           

          Aus meiner Sicht lässt sich über die Erhöhung des Schriftgrads noch das beste Ergebnis erzielen. Aber das hängt alles von der eingesetzten Windowsversion ab, unter Windows 10 geht es wohl nur noch über den DPI Faktor. 

           

          Sie können die automatische Nummernaufbereitung deaktivieren, dann können Sie die Nummern erfassen wie sie wünschen.

          1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
          • 2. Re: Schriftgröße im DATEV-Arbeitsplatz
            guenther@stb-tg.de Einsteiger

            Stellen Sie einfach die Anzeige in Windows auf 125%, Problem gelöst.

            • 3. Re: Schriftgröße im DATEV-Arbeitsplatz
              happe Einsteiger

              wird aber noch immer nicht sauber / richtig von allen Produkten der DATEV unterstützt. Schon lange ständig im Kontakt mit der User Experience bei DATEV. LEIDER auch schon lange ohne durchschlagenden Erfolg!!! Die Lust auf 125-%-Einstellung vergeht einfach, wenn man immer wieder dann Probleme hat Button oder Felder nicht mehr richtig oder gar nicht zu sehen.

              • 4. Re: Schriftgröße im DATEV-Arbeitsplatz
                martingross DATEV-Mitarbeiter

                Hallo Hr. Heim,

                Windows sieht für die Änderung der Größe von Bildschirmelementen und damit auch der Schriftgröße die DPI-Einstellung in der Systemsteuerung unter Anzeige vor. Unter Windows 7 funktioniert das bis 125% - allerdings gibt es schon einige Stellen, an denen Probleme auftreten.

                Unter Windows 10 reagieren alle DATEV-Programme auf beliebige DPI-Werte. Allerdings werden zur Zeit dabei die Oberflächenelemente unscharf dargestellt, da die Programme nicht "dpi-aware" sind. Wir arbeiten derzeit daran die Programme "dpi-aware" zu machen und alles scharf darzustellen. Insbesondere wenn Monitore eingesetzt werden, die eine höhere Anzeigequalität als FullHD haben.

                Weitere Infos zu diesem Thema unter:dpi aware

                 

                Den Vorschlag die Telefonnummern in Blöcken auszuweisen, habe ich an die Fachabteilung weitergegeben.

                 

                Viele Grüße