4 Antworten Neueste Antwort am 19.02.2018 14:37 von Michaela Riedel

    Kontenklärung 1742

    lafauci Neuling

      Leider ist der Saldo auf dem o.g. Konto nicht sie Summe der Vortragswerte des Folgemonats.

      Wie kann das sein?

        Alle Antworten
        • 1. Re: Kontenklärung 1742
          lafauci Neuling

          Ich glaube ich bin in diesem Bereich falsch !!!????

          • 2. Re: Kontenklärung 1742
            ulli.preuss Fortgeschrittener

            Hallo,

             

            ich hoffe, dass ich Sie richtig verstanden habe.

             

             

            Sie haben jetzt leider nicht das abgebene Lohnabrechnungsprogramm genannt. Ich beziehe mich hier auf LODAS. Wenn Sie die Schlüsselung wie im Screenshot markiert vornehmen, erhalten Sie auf dem Lohnbuchungsbeleg im Belegfeld 2 eine Ziffernfolge der Art xxxyy. (xxx = Krankenkassennummer in LODAS, mit ggf. vorangestellter(n) Null(en), yy = Monat 01 bis 12)Zwischenablage02_2.jpg

             

            Zum Abstimmen des Kontos 1742 rufen Sie dieses als Arbeitskonto auf und setzen die Einstellungen wie im Screenshot markiert:

             

            Zwischenablage01_2.jpg

             

            Vorausgesetzt der Buchungsbeleg wurde korrekt erfasst oder importiert, müssen Sie nur noch die Zeilen mit der Angabe des laufenden Monats bei gedrückt gehaltener Strg-Taste markieren und haben den Saldo für Folgemonat. (Der unten angezeigte, berechnete Saldo der markierten Zeilen sollte mit dem oben angezeigten Kontensaldo übereinstimmen.

             

            Mit dieser Art Abstimmung haben Sie innerhalb von wenigen Minuten das Konto überprüft. Bei Differenzen müssen Sie natürlich tiefer einsteigen.

             

            Vielleicht helfen Ihnen ja diese Anregungen.

             

            Viele Grüße

             

            Hinweis:
            Bitte lassen Sie sich nicht von Belegfeld 1 und Belegfeld 2 verwirren. Bei uns werden die Angaben aus Belegfeld 2 im Belegfeld 1 erfasst.

            Geändert am 16.02.18 um 16:26 Uhr
            • 3. Re: Kontenklärung 1742
              lafauci Neuling

              Wir arbeiten mit Lohn und Gehalt.  Ist es da ähnlich?

              Bisher hat es immer gepasst. Und wie kann ich da "tiefer " eingehen, wie Sie es auch angesprochen haben?könnte keine Auswertungen finden , die ich da abgleichen konnte.

              Und ich befürchte dass es evtl. Mit einen anderen unerklärlichen Fehler zu tun hat. Wir haben im Februar Ketten Jahres 3 Mitarbeiter, sie ganz normal abgerechnet wurde, auch sie ab Beiträge . Aber in den Kosten fehlen die ab Beiträgebei diesen Mitarbeitern .

              • 4. Re: Kontenklärung 1742
                Michaela Riedel DATEV-Mitarbeiter

                Hallo,

                 

                in Lohn und Gehalt können Sie einzelne Konten über den Kontennachweis prüfen.

                 

                Diesen öffnen Sie auf der Mandantenebene über den Menüpunkt Auswertungen | Buchungsbeleg - Kontennachweis pro Mitarbeiter...

                Wählen Sie den entsprechenden Monat aus, hinterlegen Sie im Feld "Fibu-Gegenkontonr." die entsprechende Kontonummer und wählen Sie den Button "Anzeigen".

                 

                Viele Grüße

                 

                Michaela Riedel

                Personalwirtschaft
                DATEV eG