3 Antworten Neueste Antwort am 15.08.2017 13:44 von gabrielescheuering

    DMS und Excel-Zahlenformat

    borkp Neuling

      Hallo,

      wir haben DMS classic Pro und Excel 2010 im Einsatz, Sprache von Office und Windows Deutsch/Deutschland.

      Beim Speichern in DMS verändert sich das Zahlenformat "Währung": aus -1.234 € in Rot wird (€1.245) in Rot. Das Minuszeichen verschwindet, das Eurozeichen wandert von links nach rechts, Zahl und Eurozeichen werden in Klammern eingefasst. Das Phänomen tritt nicht auf, wenn man das Währungsformat nur mit Minuszeichen, aber ohne rote Schriftfarbe verwendet.

      Das Problem lässt sich an mehreren Arbeitsplätzen zuverlässig reproduzieren.

      Ist das ein bekanntes Problem? Gibt es dafür eine Lösung?

      Mit vielen Grüßen

      Pia Bork

        Alle Antworten
        • 1. Re: DMS und Excel-Zahlenformat
          gabrielescheuering DATEV-Mitarbeiter

          Hallo Frau Bork,

           

          Excel bietet mehrere Symbole für das Euro-Zeichen und die entsprechende Formatierung. Standardmässig ist "€" ausgewählt. Für DATEV DMS wählen Sie bitte bei der Formatierung in der Zeile Symbol  "€ Deutsch (Deutschland). Dieses Symbol bleibt auch nach dem revisionieren in DATEV DMS stehen. Alternativ hierzu können Sie direkt diese Zeile in die benutzerdefinierten Formate übernehmen:

           

          #.##0,00 [$€-407];[Rot]-#.##0,00 [$€-407]

           

          Viele Grüße aus Nürnberg
          Gabriele Scheuering
          DATEV eG
          Service Dokumentenmanagement

          • 2. Re: DMS und Excel-Zahlenformat
            dthamm Einsteiger

            Sehr geehrte Frau Scheuering,

             

            es kann nicht sein, dass Datev-DMS bei der Formatierung etwas nicht mitspeichert. Man muss sich immer mühsam einen Workaround ausdenken, nur damit man die Formatierung mitgespeichert bekommt. Das DMS muss so funktionieren, wie wenn ich die Datei im normalen Ordnersystem  von Windows speichere. Dazu gehört eine Speicherung mit allen Formatierungen. Wir haben hier bei uns auch das Problem und möchten das Buchhaltungsformat ohne Symbol nehmen, leider speichert DMS dies nicht.

             

            Gruß Daniel Thamm

            • 3. Re: DMS und Excel-Zahlenformat
              gabrielescheuering DATEV-Mitarbeiter

              Hallo Community,

               

              im Zuge der Neuschreibung der Office-Integration von DATEV DMS für die DVD 11.0 wurde ein anderer Weg der Archivierung gewählt und dadurch wurde dieses beschriebene Fehlverhalten ausgebaut. Mit der neuen Version von DATEV DMS ist dann hierfür kein Workaround mehr nötig.

               

              Viele Grüße aus Nürnberg!
              Gabriele Scheuering
              DATEV eG
              Service Dokumentenmanagement