1 2 3 Zurück Weiter 61 Antworten Neueste Antwort am 19.06.2017 15:14 von ichauch

    An die KOBs: Preiserhöhung um 96%. Was meint Ihr dazu?

    brieden Beginner

      Heute kam eine Info per Mail, das die Gebühren für KOBs annähernd verdoppelt werden sollen.

      Was meint Ihr dazu?

      • 0. Re: An die KOBs: Preiserhöhung um 96%. Was meint Ihr dazu?
        t.r. Erfahrener

        Guten Morgen,

         

        ich vermute, dass es auch mit dem "Missbrauch" des KOB's zu tun hat.

         

        In Prozent ist das ganz schön heftig. Die Datev profitiert ja auch von den "echten" KOB's. Beim Erfahrungsaustausch geht auch viel an Infos - "Stimmung der Basis" - an die Datev zurück.

        1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
        • Alle Antworten
          • 1. Re: An die KOBs: Preiserhöhung um 96%. Was meint Ihr dazu?
            nadine.ehrenreich_prvb Neuling

            Guten Morgen,

            ich finde es eine zu hohe Preiserhöhung! Bin fast vom Stuhl gefallen, als ich das gelesen habe.

            • 2. Re: An die KOBs: Preiserhöhung um 96%. Was meint Ihr dazu?
              Gelöschter Nutzer Beginner

              Das ist schon eine enormer Preisanstieg. Im Gegenzug noch Seminar zu streichen ist auch nicht in Ordnung.

              Da wird Geld für dieses unsinnige neue Forum in die Hand genommen und wir sollen mehr bezahlen. Das verstehe ich ganz und gar nicht.

              Auch dieses neue Forum ist sehr sehr unglücklich. Ich jedenfalls will mich nicht bewerten lassen, will nicht verfolgt werden und will schon gar kein öffentlicher Poweruser sein. Auch wenn ich 100 Punkte habe und eine DATEV grüne Kaffeemaschine-pro erhalte sollte möchte ich diese nicht. Ich würde lieber weiter meine 25 EUR wie bisher bezahlen.

              Wenn das so bleibt war ich KOB und werde dieses Forum verlassen.

              • 3. Re: An die KOBs: Preiserhöhung um 96%. Was meint Ihr dazu?
                Gelöschter Nutzer Beginner

                Für mich ist das Thema KOB am 31.12.2016 vorbei.

                • 4. Re: An die KOBs: Preiserhöhung um 96%. Was meint Ihr dazu?
                  Gelöschter Nutzer Beginner

                  Ich bin selbst nicht "KOB", auch wenn ich in unserer Kanzlei die Verantwortung für DATEV/IT trage. Unser kundenverantwortlicher Mitarbeiter der DATEV wirbt allerdings seit Jahren dafür, die Azubis/den Azubi jedes Jahr neu zum KOB zu machen. So könne man die Azubis sehr kostengünstig schulen. Das dürfe man sich nicht entgehen lassen. Wir lassen es uns trotzdem entgehen. Vielleicht sind wir da zu faul oder wir zahlen zu gern "richtig" für (notwendige) Seminare... Keine Ahnung.

                   

                  Ich habe mir damals nur so meinen Teil gedacht: wenn die DATEV das ernst meint, dann müssen sie sich nicht wundern, wenn die Idee des KOB ad absurdum geführt wird. Kinderei. Letztlich ist es aus meiner Sicht Seminarflat für jeden X-Beliebigen geworden (mit eigenem Dazutun, das ich selbst erlebt habe).

                   

                  Abteilung A macht den Azubi-Schulungsvorschlag beim Steuerberater und Abteilung B wundert sich vermutlich über den "Missbrauch", die Seminarbelegung durch Heerscharen von Azubis und will entgegenwirken, indem die Preise "angepasst" werden...

                  Geändert am 27.11.15 um 09:19 Uhr 1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
                  • 5. Re: An die KOBs: Preiserhöhung um 96%. Was meint Ihr dazu?
                    t.r. Erfahrener

                    Guten Morgen,

                     

                    ich vermute, dass es auch mit dem "Missbrauch" des KOB's zu tun hat.

                     

                    In Prozent ist das ganz schön heftig. Die Datev profitiert ja auch von den "echten" KOB's. Beim Erfahrungsaustausch geht auch viel an Infos - "Stimmung der Basis" - an die Datev zurück.

                    1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
                    • 6. Re: An die KOBs: Preiserhöhung um 96%. Was meint Ihr dazu?
                      dthamm Einsteiger

                      Wir haben bei uns bis jetzt sogar zwei KOB's, aber ich denke mit der Preiserhöhung wird dieses Thema bald kein Thema mehr sein. Ich finde es auch unverschämt erst gehen die Kundenverantwortlichen an jede Kanzlei und werben für den KOB und jetzt wird die Preiserhöhung u.a. damit begründet, dass es so viele KOB's gibt. Die Preiserhöhung wäre nur begründet, wenn es zusätzliche Seminare gibt für KOB's und wenn endlich auch Dialogseminare im Angebot wären.

                       

                      Gruß Daniel Thamm

                      • 7. Re: An die KOBs: Preiserhöhung um 96%. Was meint Ihr dazu?
                        andreashofmeister Fachmann

                        Die Preiserhöhung  ist m.E. überhaupt nicht gerechtfertigt.

                         

                        Es gibt durchaus Fortbildungen, die im KOB-Rahmen sinnvoll sind (KOB als Multiplikator, der das Wissen dann an die Kanzlei "verteilt", was ja auch Zielsetzung der KOB ist). Diese hat man aber bis 2017 mehr oder weniger besucht.

                         

                        Anstatt die Pauschale zu erhöhen,  sollte lieber darüber nachgedacht werden, die Seminare, die KOB besuchen dürfen, mit einem Preisabschlag zu versehen.

                         

                        Eine sehr unglückliche Lösung.

                         

                        Aber man weiß ja zumindest rechtzeitig Bescheid, so dass man Fortbildungen für 2016 schon jetzt planen kann.....

                        • 8. Re: An die KOBs: Preiserhöhung um 96%. Was meint Ihr dazu?
                          mhaas Einsteiger

                          Es wurden ja schon die richtigen Argumente genannt:

                           

                          Wenn die DATEV jetzt die ganzen Einsteiger-Seminare aus dem KOB-Programm schmeisst (was ich persönlich begrüße - man könnte für Azubis darüber nachdenken, die Seminare kostengünstiger zu gestalten oder denen auch eine "Aus- und Fortbildungsflat" einzurichten) und somit dann eh wieder weniger KOBs die Seminare buchen, braucht es aus meiner Sicht auch keine Preiserhöhung.

                           

                          Und wenn man die KOBs pro Kanzlei dann entsprechend begrenzen würde (wie es ja früher auch mal war), gäbe es die unverhältnismäßige Steigerung von KOBs auch nicht mehr.

                          • 9. Re: An die KOBs: Preiserhöhung um 96%. Was meint Ihr dazu?
                            tjuenger Einsteiger

                            Das Thema wird gerade auch in der KOB-Gruppe diskutiert, dort scheinen auch wohl viele aussteigen zu wollen...

                             

                            Ich finde die Preispolitik der DATEV hier auch eher fragwürdig, denn letztlich profitiert sie ja auch von den Praxiserfahrungen und Anregungen der KOB's.

                            • 10. Re: An die KOBs: Preiserhöhung um 96%. Was meint Ihr dazu?
                              barbaramaier Neuling

                              Guten Morgen,

                              ich finde diese  Preiserhöhung auch zu heftig! Ich schließe mich den vorherigen Kommentaren an!!

                              • 11. Re: An die KOBs: Preiserhöhung um 96%. Was meint Ihr dazu?
                                brieden Beginner

                                Ein ganz wichtiges Argument scheint mir zu sein, dass auch die DATEV von den KOB-Erfas profitiert, da sicherlich einige Anregungen aus diesem Kreis kommen. Da kommt eine Preisverdoppelung nicht gut an.....

                                • 12. Re: An die KOBs: Preiserhöhung um 96%. Was meint Ihr dazu?
                                  t.r. Erfahrener

                                  Dem kann ich nur voll zustimmen.

                                   

                                  Das Gleiche gilt allerdings auch für die Workshops von erfahrenen Anwendern, zumindest wenn nur erfahrene Anwender teilnehmen und sich nicht Neuanwender "verlaufen".

                                   

                                  Die Datev muss hier meiner Ansicht nach allgemein über die Seminare nachdenken. Nicht nur in der Preisgestaltung, sondern auch in Punkten wie "Zugangsbeschränkungen", damit ein Workshop auch am Ende einen echten Wert hat.

                                  • 13. Re: An die KOBs: Preiserhöhung um 96%. Was meint Ihr dazu?
                                    happe Beginner
                                    • Preiserhöhung um 96 % von 25 Euro auf 49 Euro mtl. (optischer Preis wie bei Media Markt "wir sind doch blöd"
                                    • Reduzierung der Leistung
                                    • Mehr Orte?; weil mehr KOB hierüber bereits Einnahmen Erhöhung
                                    • neue DATEV Community als "großer Vorteil"?!?; wo bleibt die Leistung in den Software-Produkten?
                                    • wird über die "FAST" Verdoppelung der Vergütung die Bezahlung / die Finanzierung der neuen Community-Software vorgenommen?
                                    • 14. Re: An die KOBs: Preiserhöhung um 96%. Was meint Ihr dazu?
                                      mhaas Einsteiger

                                      Gerade eben ist das Schreiben der DATEV diesbezüglich bei uns eingetroffen. Schon gleich mit einem vorbereitetem Faxvordruck zur Kündigung!

                                       

                                      Ich werde ja das Gefühl nicht los, dass DATEV schon damit rechnet, dass sich ein großer Teil der KOBs damit auf den Schlips getreten fühlt und kündigt.

                                      • 15. Re: An die KOBs: Preiserhöhung um 96%. Was meint Ihr dazu?
                                        andreashofmeister Fachmann

                                        Zitat Anschreiben der DATEV (per Post heute zugegangen):

                                         

                                        "Aufgrund des umfassenden Portfolios unseres KOB-Angebots ist dieser Preis weiterhin
                                        attraktiv. Wenn Ihre Kanzleileitung das KOB-Angebot jedoch aufgrund der
                                        bevorstehenden Änderungen nicht mehr in Anspruch nehmen möchte, räumen wir
                                        hiermit ein Sonderkündigungsrecht per Monatsende ein - unabhängig von der
                                        Bindungsfrist Ihres bestehenden Vertrags (Mindestlaufzeit regulär 1 Jahr). Wir
                                        haben auch Ihre Kanzleileitung postalisch darüber informiert. Besprechen Sie
                                        sich hierzu am besten."

                                         

                                        Das heißt nun also: wenn man zwar das Angebot erstmal im Lauf des nächsten abwarten will,  aber die Kündigungsfrist trotzdem einhalten muss, bleibt nichts anderes, als jetzt zu kündigen? Monatsende ist der 30.11.2015?! 

                                        • 16. Re: An die KOBs: Preiserhöhung um 96%. Was meint Ihr dazu?
                                          mhaas Einsteiger

                                          So habe ich das jedenfalls verstanden ...

                                          • 17. Re: An die KOBs: Preiserhöhung um 96%. Was meint Ihr dazu?
                                            Gelöschter Nutzer Beginner

                                            ...man kann ja grundsätzlich zum Monatsende kündigen sobald man ein Jahr dabei war.

                                            • 18. Re: An die KOBs: Preiserhöhung um 96%. Was meint Ihr dazu?
                                              andreashofmeister Fachmann


                                              OK, dann kündige ich zum Monatsende 31.12.2016,  Abgabe der Kündigung dann im Dezember 2016?

                                              • 19. Re: An die KOBs: Preiserhöhung um 96%. Was meint Ihr dazu?
                                                Gelöschter Nutzer Beginner

                                                Wann darf ich meinen Vertrag wieder kündigen?

                                                Die Mindestlaufzeit beträgt ein Jahr, danach ist eine Kündigung monatlich, jeweils zum Monatsende, möglich. Es gelten die Geschäftsbedingungen der DATEV eG.

                                                 

                                                Also gehe ich davon aus, dass die Kündigung im November erfolgen müsste...

                                                • 20. Re: An die KOBs: Preiserhöhung um 96%. Was meint Ihr dazu?
                                                  tjuenger Einsteiger

                                                  Die Änderungen sollen erst zum 31.07.2017 in Kraft treten. Wer weiß, vielleicht besinnt sich die DATEV bis dahin noch....

                                                  • 21. Re: An die KOBs: Preiserhöhung um 96%. Was meint Ihr dazu?
                                                    christinhubach Neuling

                                                    Hallo Zusammen,

                                                     

                                                    ich finde es auch unverschämt den Preis derart zu erhöhen für weniger Leistungen. In unserem Unternehmen wird es dann zukünftig wohl keinen KOB mehr geben!

                                                     

                                                    So haben wir schon immer Probleme überhaupt Seminar in unserer Nähe zu finden und dann noch die Preise erhöhen? So geht das nicht liebe DATEV!

                                                    • 22. Re: An die KOBs: Preiserhöhung um 96%. Was meint Ihr dazu?
                                                      Gelöschter Nutzer Beginner

                                                      Mal im Ernst: 600,- € für eine Seminar-Flat-Rate sind doch echt noch okay...der eigentliche KOB-Zweck wird leider nicht unbedingt gestärkt, da es weiterhin insbesondere für Neulinge mit hohem Seminarbedarf interessant bleibt, besser wäre aus meiner Sicht: "back to the roots", eine Auswahl aus einigen "sinnvollen" Seminaren inkl. Chefseminaren und gerne auch zusätzlich DSOs, gerne zum Pries von damals (m. W. 15,- /Monat)...

                                                      1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
                                                      • 23. Re: An die KOBs: Preiserhöhung um 96%. Was meint Ihr dazu?
                                                        fhoeferlin Neuling

                                                        Der Preisanstieg ist krass, keine Frage, und ich weiß auch noch nicht, ob wir das dann noch weiter machen werden.

                                                         

                                                        Mich persönlich hat an dem Programm allerdings weniger die "Seminar-Flat" sondern hauptsächlich der Erfahrungsaustausch interessiert. Und da muss ich der DATEV ein Kompliment machen. Zumindest in Koblenz ist der echt super und mit viel Personaleinsatz betrieben...

                                                        2 von 2 Personen fanden dies hilfreich
                                                        • 24. Re: An die KOBs: Preiserhöhung um 96%. Was meint Ihr dazu?
                                                          mhaas Einsteiger

                                                          Was ja auch interessant ist: Warum wird das einfach mal so gemacht. Hätte man nicht im Rahmen der Erfas mal eine Art Umfrage unter den KOBs machen können, was gewünscht ist?

                                                           

                                                          Ich glaube immer noch, dass es dem überwiegenden Teil wirklich um Erfahrungsaustausch und Wissensweitergabe in der Kanzlei geht.

                                                           

                                                          Vielleicht sollte die DATEV da nochmal mit sich in Klausur gehen und das nachbessern. Dann bin ich gern wieder mit dabei.

                                                          1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
                                                          • 25. Re: An die KOBs: Preiserhöhung um 96%. Was meint Ihr dazu?
                                                            Tobias Baier DATEV-Mitarbeiter

                                                            Hallo KOB,

                                                            ich verstehe Ihren Unmut. Preiserhöhungen sind nie angenehm, auch wenn sie in 1,5 Jahren wirksam werden.

                                                            Eine Konkretisierung von mir zum Sonderkündigungsrecht: Alle KOB, die seit mehr als 1 Jahr (Mintdestlaufzeit) KOB sind, können regulär rederzeit per Monatsende kündigen. Das jetzige Sonderkündigungsrecht bedeutet, dass auch KOB, die noch nicht länger als 1 Jahr KOB sind jetzt per Monatsende kündigen können. Z.B. heute am 1.12.2015 per 31.12.2015. Sie können aber auch z.B. noch 1,5 Jahre warten bis zur Preiserhöhung und z.B. am 30.6.2017 zum Monatsende Juni 2017 kündigen.

                                                            Aufgrund vieler Rückmeldungen überlegen wir übrigens, die Leistung "KOB-Erfa" von den Seminarleistungen zu entkoppeln. Diese Überlegungen stehen aber noch sehr am Anfang. Kreuzigen Sie mich bitte nicht, wenn dies nicht so kommt. Signal sollte aber sein, dass wir stets Ihr Feedback ernst nehmen und bei der Weiterentwicklung des KOB-Angebotes berücksichtigen.

                                                             

                                                            Herzliche Grüße

                                                            Tobias Baier

                                                            DATEV eG

                                                            • 26. Re: An die KOBs: Preiserhöhung um 96%. Was meint Ihr dazu?
                                                              happe Beginner

                                                              Nur Schade, dass es so aussieht, als ob man immer erst nachher anfängt zu überlegen und die Anwender/Nutzer einbezieht. Wie so häufig auch bei den Programmen.

                                                              1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
                                                              • 27. Re: An die KOBs: Preiserhöhung um 96%. Was meint Ihr dazu?
                                                                andreashofmeister Fachmann

                                                                Mit dieser Reaktion hätte man doch wohl rechnen müssen?! Die Workshops sind zwar informativ, rechtfertigen aber allein doch wohl nicht diese Bepreisung ?! Dann müsste man doch für den IT-Club  auch Geld verlangen, oder ist das auch geplant?


                                                                • 28. Re: An die KOBs: Preiserhöhung um 96%. Was meint Ihr dazu?
                                                                  theo Erfahrener

                                                                  Zitat von andreashofmeister:
                                                                  > Die Workshops sind zwar informativ, rechtfertigen aber allein doch wohl nicht
                                                                  > diese Bepreisung ?! Dann müsste man doch für den IT-Club  auch Geld verlangen, > oder ist das auch geplant?


                                                                  In dem Fall würde ich, spätestens. wirklich jedem ein c't-Abo ans Herz legen (kriegt man an so einem Mini-Stand mit 2 super netten Praktikanten auf der Cebit '16 sponsored by unserer eG. ROI guaranteed für weniger. scnr)

                                                                   

                                                                  Da der Austausch online sich manchmal etwas schwierig darstellt, bitte ich die Datev (ernsthaft) Herrn Hofmeisters Vorschlag zur Cebit umzusetzen: Einrichtung einer Kennenlern- u. Plauderrunde (aka Erfahrungsaustausch) zur NG/Community. Mal von Angesicht zu Angesicht kennenlernen. eG-Vorstände u. der sog. Vertreterrat willkommen.

                                                                   

                                                                  Dieser exzellente Vorschlag kam letztes Mal evtl. etwas kurzfristig, mit knapp 4 Monaten Vorlauf ließe er sich diesmal bestimmt umsetzen. (z.B. jeden Tag Stammtisch @ Cebit 14 - 15 h @ Datev-Lounge so und so).

                                                                   

                                                                  Ich bitte um Rückmeldung diesbezüglich.

                                                                  • 29. Re: An die KOBs: Preiserhöhung um 96%. Was meint Ihr dazu?
                                                                    it-club DATEV-Mitarbeiter

                                                                    IT-Club Bepreisung in Planung? - Nein

                                                                    Der Unterschied liegt darin, dass wir im IT-Club Themen anreißen und Impulse setzen ohne sie zu vertiefen. Dies geben wir dann wieder in die Hand der Teilnehmer, um es in der Kanzlei zu vertiefen. Im IT-Club haben wir vorwiegend die Zielgruppe der Kanzleiinhaber / Entscheider / Admins.

                                                                    Im KOB Erfa haben wir meist die Profi-Anwender, die ins Detail gehen wollen, dazu brauchen wir Fachpersonal, das kann ein Moderator nicht so einfach. Dies muss organisiert und vorbereitet werden. Außerdem ist jeder Erfa vom Inhalt unterschiedlich. Der Aufwand ist nicht zu unterschätzen.

                                                                    1 2 3 Zurück Weiter