3 Antworten Neueste Antwort am 20.04.2018 11:42 von Wolfgang Stein

    Lodas Ausgeschiedener Mitarbeiter erhält noch Einmalzahlungen

    stucky Neuling

      Hallo,

       

      ich bin unsicher, wie ich folgenden Vorgang in Lodas erfassen muss:

       

      Ein AN aus der Arbeitnehmerüberlassung, ist bei uns am 31.03. ausgeschieden und im Entleihbetrieb zum 01.04. übernommen worden. Er bekommt im April rückwirkend für den März noch Verpflegungsmehraufwand ausbezahlt und erhält Prämien als Einmalentgelte für das 1.Quartal 2018 in dem Monaten April, Mai und Juni. Wie rechne ich richtig ab? Anmeldung als Nebenarbeitgeber für April bis Juni mit Steuerklasse VI oder in den 3 Monaten jeweils das Kontrollkästchen "Einmalbezug nach Austritt" aktivieren? Vielleicht kann mir jemand sagen, was die geschickteste Lösung ist.

       

      Danke und viele Grüße

      Anja Stuckenberg

      • 0. Re: Lodas Ausgeschiedener Mitarbeiter erhält noch Einmalzahlungen
        Vanessa Mertel DATEV-Mitarbeiter

        Hallo Frau Stuckenberg,

         

        sollen Einmalzahlungen in Monaten gezahlt werden, in denen der Mitarbeiter nicht mehr beschäftigt ist, setzen Sie bitte unter Personaldaten | Beschäftigung | Zeiträume den Haken im Kontrollkästchen „Einmalbezüge nach Austritt des Arbeitnehmers berechnen".

         

        Im Anschluss können Sie den Einmalbezug über Bewegungsdaten | Erfassungstabellen buchen.

         

        Soll bei der Steuerermittlung für den Einmalbezug ein kumulierter Restverdienst berücksichtigt werden, wählen Sie bitte Personaldaten | Steuer | Einmalbezüge/Sonstige Angaben/Versorg., Registerkarte Einmalbezüge/Sonstige Angaben und erfassen Sie dort den betroffenen Monat und den kumulierten Restverdienst.

         

        Grundsätzlich muss der Arbeitnehmer erneut zum Elstam-Verfahren angemeldet werden. Bitte klären Sie im Voraus, ob Sie ihn als Haupt-oder Nebenarbeitgeber anmelden sollen.

         

        Weitere Informationen finden Sie zudem im Info-Dokument 5303235 "Einmalbezug / sonstiger Bezug, Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld (Beispiele für LODAS)

         

        Freundliche Grüße aus Nürnberg

         

        Vanessa Mertel

        Personalwirtschaft

        DATEV eG

        • Alle Antworten
          • 1. Re: Lodas Ausgeschiedener Mitarbeiter erhält noch Einmalzahlungen
            Vanessa Mertel DATEV-Mitarbeiter

            Hallo Frau Stuckenberg,

             

            sollen Einmalzahlungen in Monaten gezahlt werden, in denen der Mitarbeiter nicht mehr beschäftigt ist, setzen Sie bitte unter Personaldaten | Beschäftigung | Zeiträume den Haken im Kontrollkästchen „Einmalbezüge nach Austritt des Arbeitnehmers berechnen".

             

            Im Anschluss können Sie den Einmalbezug über Bewegungsdaten | Erfassungstabellen buchen.

             

            Soll bei der Steuerermittlung für den Einmalbezug ein kumulierter Restverdienst berücksichtigt werden, wählen Sie bitte Personaldaten | Steuer | Einmalbezüge/Sonstige Angaben/Versorg., Registerkarte Einmalbezüge/Sonstige Angaben und erfassen Sie dort den betroffenen Monat und den kumulierten Restverdienst.

             

            Grundsätzlich muss der Arbeitnehmer erneut zum Elstam-Verfahren angemeldet werden. Bitte klären Sie im Voraus, ob Sie ihn als Haupt-oder Nebenarbeitgeber anmelden sollen.

             

            Weitere Informationen finden Sie zudem im Info-Dokument 5303235 "Einmalbezug / sonstiger Bezug, Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld (Beispiele für LODAS)

             

            Freundliche Grüße aus Nürnberg

             

            Vanessa Mertel

            Personalwirtschaft

            DATEV eG

            • 2. Re: Lodas Ausgeschiedener Mitarbeiter erhält noch Einmalzahlungen
              zolli Einsteiger

              Hallo Frau Mertel

               

              wie ist bei Geschäftsführern genau zu verfahren, die nach ihrem Ausscheiden im Folgejahr noch Tantiemen ausgezahlt bekommen. Damit man keine Probleme u.a mit der Lohnsteuer bekommt.

               

              Danke vorab.

              Michael Zoll

              • 3. Re: Lodas Ausgeschiedener Mitarbeiter erhält noch Einmalzahlungen
                Wolfgang Stein DATEV-Mitarbeiter

                 

                Hallo Herr Zoll,

                 

                 

                 

                 

                bei Geschäftsführern, die nach Austritt noch eine Einmalzahlung erhalten, sind die gleichen Schlüsselungen analog zu Mitarbeitern zu hinterlegen. Auch hier kann ein kumulierter Restverdienst erfasst werden, damit der Einmalbezug auf das ganze Jahr hochgerechnet werden kann. Ohne die Eingabe des kumulierten Restverdienstes ist die Lohnsteuer voraussichtlich niedriger.

                 

                 

                 

                 

                Mit freundlichen Grüßen

                 

                Wolfgang Stein

                 

                Personalwirtschaft

                 

                DATEV eG