6 Antworten Neueste Antwort am 14.09.2017 16:18 von bergi

    Unternehmen online für 4/3 Rechner

    felixl&t Beginner

      Hallo .....

      Besteht die Möglichkeit Unternehmen online für 4/3 Rechner zu nutzen bzw. ist die Nutzung sinnvoll?

      Gibt es da schon Erfahrungswerte?

      • 0. Re: Unternehmen online für 4/3 Rechner
        aschreiber Aufsteiger

        Hallo Herr Reißmann,

         

        wenn der Mandant seine Bankgeschäfte dann auch über Unternehmen online abwickelt, die Belege hinter die elektronischen Auszüge hängt (geht zum großen Teil automatisch) und die Kontoauszüge in Unternehmen online prüft und gegebenenfalls Notizen dazu erfasst (z.B. Bewegungen in der Notiz als privat kennzeichnet), dann funktioniert das wirklich hervorragend.

         

        Freundliche Grüße

        Alexander Schreiber

        • Alle Antworten
          • 1. Re: Unternehmen online für 4/3 Rechner
            aschreiber Aufsteiger

            Hallo Herr Reißmann,

             

            wenn der Mandant seine Bankgeschäfte dann auch über Unternehmen online abwickelt, die Belege hinter die elektronischen Auszüge hängt (geht zum großen Teil automatisch) und die Kontoauszüge in Unternehmen online prüft und gegebenenfalls Notizen dazu erfasst (z.B. Bewegungen in der Notiz als privat kennzeichnet), dann funktioniert das wirklich hervorragend.

             

            Freundliche Grüße

            Alexander Schreiber

            • 2. Re: Unternehmen online für 4/3 Rechner
              felixl&t Beginner

              Herr Schreiber, die Methode ist mir bekannt. Vielen Dank für die schnelle Antwort.

              Leider möchte der Mandant aber seine Bankgeschäfte über ein Programm der Sparkasse erledigen. Da gibt es dann keine sinnvolle Möglichkeit oder?

               

              Mit besten Grüßen

              Felix Reißmann

              • 3. Re: Unternehmen online für 4/3 Rechner
                fitschen_lauenbrück Aufsteiger

                Hallo Herr Reißmann,

                das ist kein Problem, solange die Bankumsätze in Unternehmen online eingespielt werden (z. B. über HBCI-Abruf). Dann kann der Mandant auch, wenn er den Zahlungsverkehr nicht nutzt, die Belege hinter die Umsätze hängen, es funktioniert nur nicht automatisch.

                Viele Grüße,

                B. Fitschen

                • 4. Re: Unternehmen online für 4/3 Rechner
                  aschreiber Aufsteiger

                  Hallo Herr Reißmann,

                   

                  wie Frau Fitschen schreibt geht es schon, aber er hat halt dann mehr Arbeit.

                   

                  Freundliche Grüße

                  Alexander Schreiber

                  • 5. Re: Unternehmen online für 4/3 Rechner
                    speede83 Neuling

                    Hallo Herr Reißmann,

                     

                    wenn Mandanten bei uns Datev Unternehmen Online nutzen machen wir in der lfd. FiBu keinen unterschied, ob es sich bei den Mandanten um Bilanzierer oder 4/3er handelt. Wenn die Belege gut eingescannt sind, den richtigen Belegtypen zugeordnet sind und nicht ständig wechselnde Kreditoren dabei sind (ob nach Diversen sortiert muss dann im Einzelnen entschieden werden), dann kann man die Belege in der Buchhaltung nahezu "wegentern". Ebenso verhält es sich dann auch mit der Bank, wenn diese elektronisch eingespielt wird.

                    Und so reicht es auf Mandantenseite vollkommen aus die Belege mit Sinn hochzuladen. DUO muss dazu nichtmal geöffnet werden.

                    • 6. Re: Unternehmen online für 4/3 Rechner
                      bergi Beginner

                      Hallo

                       

                      ja es ist sehr sinnvoll entweder man bucht dann alles OPOS oder man ordnet es der Bank zu.

                      Vorteil einer OPOS Erfassung - besser Planung von Liquidität, Beratung bei Bank Gesprächen etc.

                       

                      Viele Grüße Matthias Bergander