25 Antworten Neueste Antwort am 20.09.2017 13:20 von silviakubisch

    Beendet - Umfrage zur Darstellung der Anhänge der eingehenden beA-Nachrichten im Anwaltspostfach

    silviakubisch DATEV-Mitarbeiter

      ACHTUNG: Diese Umfrage ist beendet - Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

       

      Die Entwicklung DATEV Anwalt ist derzeit dabei, die Schnittstelle zwischen DATEV Anwalt classic und dem beA-Postfach der BRAK zu programmieren. Wir führen derzeit eine Kundeneinbezugsmaßnahme durch, um die Optik der eingehenden Nachrichten in beA festzulegen, insbesondere die Darstellung der Anhänge der eingehenden beA-Nachrichten.

       

      In den Screenshots sehen Sie jeweils den Eingangskorb des Anwaltspostfachs. Die Nachrichten stehen in einer Liste. Uns geht es um die Darstellung der Anhänge zu den beA-Nachrichten. Wir haben derzeit zwei verschiedene Möglichkeiten:

       

      Variante 1: Anhänge im Postkorb aufklappbar

      Die Nachricht kann im Postkorb aufgeklappt werden; die Anhänge werden dann unter der Nachricht direkt im Postkorb angezeigt. Sie können die Anhänge über das Symbol vor der Nachricht auf und zuklappen. Sie können die Anhänge einzeln anklicken; diese werden dann im Vorschaufenster angezeigt.

      Anhänge_im_Postkorb.gif

       

      Variante 2: Anhänge unter dem Postkorb in aufklappbaren Bereich "Anhänge"

      Die Anhänge befinden sich direkt unter dem Postkorb im extra Bereich „Anhänge". Diesen können Sie über das Symbol vor „Anhänge" auf- oder zuklappen. Wenn Sie die nächste Nachricht markieren, werden die Anhänge der nächsten Nachricht im Bereich „Anhänge" angezeigt. Neben „Anhänge:" steht die Anzahl der Anhänge. Sie können die Anhänge einzeln anklicken; diese werden dann im Vorschaufenster angezeigt.

      Anhänge_extra_Bereich.gif

      Vergleich beider Varianten im Eingangskorb

      Im direkten Vergleich sieht das so aus:

      Beide_Varianten.gif

       

       

      Welche Variante gefällt Ihnen besser - 1 oder 2 und warum?

      Wir können Ihnen diese Funktion über eine Teamviewer-Verbindung auch direkt im Programm zeigen und telefonisch besprechen, falls Sie anhand der Screenshots keine Entscheidung treffen können. Schreiben Sie mir dazu eine Nachricht, dann setze ich mich mit Ihnen in Verbindung.

       

      Ich weiß, dass einige von Ihnen schon telefonisch zu diesem Thema befragt wurden. Wir möchten die Befragung jetzt aber noch einmal ausweiten und mehreren Anwendern die Möglichkeit geben, uns Ihre Meinung dazu mitzuteilen.

       

      Vielen Dank für Ihre Meinungen!

       

      Mit freundlichen Grüßen

       

      Silvia Kubisch

      Produktmanagement Rechtsanwaltmarkt

      Geändert am 21.09.17 um 08:21 Uhr
        Alle Antworten