12 Antworten Neueste Antwort am 29.04.2019 10:21 von vogtsburger

    Mal ehrlich... wär´s nicht mal soweit :)

    zieglerconsult Einsteiger

      Hallo,

       

      so oft installieren wir Admin´s neue DATEV Programme. Auch gerade wieder, da ja jetzt neuerdings GewSt und KSt senden können. Mir ist gerade mal aufgefallen wie "oldschool" dieses nostalgische Bildchen ist. Vielleicht wäre ja da mal ein neues überfällig oder sind wir doch noch in den 90gern ? Vielleicht ist es auch völlig überflüssig dafür einen Beitrag aufzumachen, aber ich dachte ich muss das mal vom Stapel lassen. Nix für ungut

       

      Meine Vorschläge:

       

      Mal ein "insight" Bild vom Rechenzentrum

      Die DATEV-Riegel (Mutterschiff in Nürnberg) - Machen immer was her...

      oder was halt gefällt...

       

        Alle Antworten
        • 1. Re: Mal ehrlich... wär´s nicht mal soweit :)
          metalposaunist Meister

          Was Ihnen so alles auffällt .

           

          Mal ein "insight" Bild vom Rechenzentrum

          Hm, wenn dann die Programminstallation deshalb nicht noch länger dauert oder träger wird ...

          • 2. Re: Mal ehrlich... wär´s nicht mal soweit :)
            michael.renz Erfahrener

            Hallo Herr Ziegler,

             

            mir wäre es wichtiger, wenn eine echte Wake-on-lan Funktion dazu käme und der Installationsablauf noch mehr als bisher gestrafft würde.

             

            Der Download der dvd.iso soll ja ebenso wie der Versand der Scheiben eingestellt werden. Dagegen habe ich nichts grundsätzlich einzuwenden. Nur fehlt dann ein geeignetes Installationsmedium für komplette Neuinstallationen und ganz besonders für Heimarbeitsplätze, die via VPN/ NCP nur auf Kanzleinetz zugreifen. Dort habe ich gerne den VIWAS und das „große“ Sicherheitslage drauf.

             

            Ich hab außer dem  telearbeitsplatz noch keinen grämt-Download für diese Kombi gefunden.

            • 3. Re: Mal ehrlich... wär´s nicht mal soweit :)
              zieglerconsult Einsteiger

              Der war gut

              Also wie gesagt, es ist wirklich nichts was annähernd Priorität hätte, aber einfach nur ein Gedanke von mir.

              • 4. Re: Mal ehrlich... wär´s nicht mal soweit :)
                zieglerconsult Einsteiger

                Es ist richtig, dass der Mediumsbezug gerade noch sehr unzufriedenstellend ist, wenngleich die Befütterung über den Instman/Depot eigentlich ganz gut funktioniert. Ich denke nicht, dass es sich die DATEV leisten kann, eine deutliche Verschlechterung im Programmbezug hinzunehmen.

                 

                Der ISO Download ist meiner Meinung nach immer noch der zielführende weg, da er aufgrund des vorherrschenden Softwareschutzes ja unkritisch ist. Eine Verteilung der ISOs ist heut zu Tage kein Problem mehr.

                 

                Auch aus Gründen des Umweltschutzes würde ich auf das Pressen von DVDs verzichten.

                 

                Die Wake on LAN Funktion sehe ich eher als eine administrative Aufgabe Ihrerseits. Es gibt diese Funktion wenn nicht über administrierte Infrastruktur schon selbst, auch über z.B. Fernwartungsprogramme (Teamviewer ect.) gratis dazu. Hier braucht es meiner Meinung nach seitens der DATEV keine weiteren Hilfen. Ein paar Einstellungen am Client gesetzt läuft das bei uns recht stabil. Wäre dann noch eine global verfügbare ISO im Spiel könnten Sie überall installieren wo sie müssen. Dahin führt der Weg, das wäre zielführend.

                Geändert am 29.04.19 um 09:09 Uhr
                • 5. Re: Mal ehrlich... wär´s nicht mal soweit :)
                  zieglerconsult Einsteiger

                  ...besonders für Heimarbeitsplätze, die via VPN/ NCP nur auf Kanzleinetz zugreifen. Dort habe ich gerne den VIWAS und das „große“ Sicherheitslage drauf.

                   

                  Ich hab außer dem telearbeitsplatz noch keinen grämt-Download für diese Kombi gefunden.

                  Vielleicht wäre es eine Idee, das Depot-Verzeichnis separat zu legen und für die VPN User eine entsprechende Freigabe zu den benötigten Installationsdateien freizuschalten. Über die bestehende Verbindung können diese dann (einen ordentlichen Upstream vorausgesetzt) die SiPA oder VIWAS Updates beziehen. Da alle DATEV Anwendungen in den Nummernordner abgelegt sind, ließe sich das schon für die benötigten Sachen herausfinden.

                  • 6. Re: Mal ehrlich... wär´s nicht mal soweit :)
                    Nicht Aktiv Fachmann

                    das wäre zielführend.

                    Es wäre einfach nur supertoll, wenn alle Clienten nach dem Einschalten per WoL auch wirklich losrennen würden und nicht auf das Anwender- Login warten würden.

                     

                    Das es funktionieren kann, zeigen je nach Tageslaune 20- 90 % der Clienten.

                    Ja, früher, als noch ein Win 7- Rechner als Admin- PC lief, funktionierte auch das Losrennen auf den Win 10 Clienten.

                    • 7. Re: Mal ehrlich... wär´s nicht mal soweit :)
                      zieglerconsult Einsteiger

                      Ich bin fast der Meinung, dass aus gründen der Sicherheit und des Zugriffsschutzes ein Autologin mit administrativen Rechten für eine Installation nach einem Kaltstart eher nicht so sinnvoll ist. Sicherlich sollte während der Installation die automatische Anmeldung nach einem Neustart stabil funktionieren, das schon, aber ich würde als Admin schon gerne erstmal alle PCs hochfahren (Teamviewer aus der Ferne), manuell über WoL dann schauen ob alle Windows-Updates aktuell sind, die Maschinen erstmal anschauen ob alles passt und dann die netzweite Aktualisierung auslösen, die dann und da bin ich ganz bei Ihnen sich stabil verhalten sollte.

                      • 8. Re: Mal ehrlich... wär´s nicht mal soweit :)
                        einmalnoch Fortgeschrittener

                        Wenn DATEV wieder alles im Rechenzentrum hat dann braucht es doch keine Installation mehr, also auch keine Icons.

                        • 9. Re: Mal ehrlich... wär´s nicht mal soweit :)
                          mkinzler Meister

                          Und dank der überragenden KI und direkten Kundenbeziehung, kann diese dann auch auf das notwendige Übel "Steuerberater" verzichten ...

                          • 10. Re: Mal ehrlich... wär´s nicht mal soweit :)
                            vogtsburger Fachmann

                            Es wäre einfach nur supertoll, wenn alle Clienten nach dem Einschalten per WoL auch wirklich losrennen würden und nicht auf das Anwender- Login warten würden.

                             

                            Jetzt aber die (abgewandelte) 'Gretchenfrage':

                             

                            "Nun sag, wie hast du's mit dem Deaktivieren des Echtzeit-Virenschutzes ?

                             

                            Das 'Losrennen' bei der netzweiten Aktualisierung ist ja ne feine Sache und funktioniert mehr oder weniger gut. Aber wenn, dann wird von Datev ja empfohlen, den Echtzeit-Virenschutz zu deaktivieren.

                             

                            Ich selbst helfe mir damit, dass ich die netzweite Aktualisierung losrennen lasse und mich dann (quasi im vollen Lauf) auf den PCs einklinke, um den Echtzeitschutz zu deaktivieren.

                             

                            VG

                            Michael Vogtsburger

                            Geändert am 29.04.19 um 10:12 Uhr
                            • 11. Re: Mal ehrlich... wär´s nicht mal soweit :)
                              metalposaunist Meister

                              Was hat der Echtzeitschutz mit dem automatischen Login zu tun? Und wieso funktioniert der automatische Login mal und mal nicht und das auf der gleichen Maschine?

                              • 12. Re: Mal ehrlich... wär´s nicht mal soweit :)
                                vogtsburger Fachmann

                                Was hat der Echtzeitschutz mit dem automatischen Login zu tun?

                                .... diesen Zusammenhang hatte niemand hier hergestellt ...

                                 

                                Und wieso funktioniert der automatische Login mal und mal nicht und das auf der gleichen Maschine?

                                 

                                .... und das wüssten auch alle gerne, die diesen Effekt haben

                                Geändert am 29.04.19 um 10:21 Uhr