11 Antworten Neueste Antwort am 04.12.2015 08:26 von steuerberaterköln

    Übersichtlichkeit und Motivation in der neuen Comm...

    Gelöschter Nutzer Beginner

      Hallo NG oder jetzt eher Communisten , hallo DATEV,

       

       

      je länger wir uns in der neuen Comm bewegen (und das ist noch nicht lange), bemerke ich, dass der ein oder andere Verbesserungswunsch zwischenzeitlich in mehreren Beiträgen behandelt wird; hier sei bspw. das Sortieren und Markieren der Beiträge bzw. Neubeiträge oder - Kommentare erwähnt (und ja, ich bewege mich bereits seit Beginn über "Inhalte" und deren Sortierung).

       

       

      Für mich persönlich wird die Angelegenheit von Tag zu Tag unübersichtlicher, da ich gerne das ganze Forum im Blick haben möchte und daher von "Streams" absehe.

       

       

      Mangels Markierung von neuen Beiträgen, ob es nun Frage, Mitteilung, Kommentar oder Hinweis darstellt, habe ich vereinzelt bereits "den Faden verloren", was mir bisher so nicht passiert ist.

       

      Ein bspw. kleiner grüner Punkt vor jedem "neuen Senf" würde vollkommen ausreichen und auch die alternative Sucheinstellung alt/neu neu/alt gibt es doch heute überall.

       

      Auch innerhalb eines Themas den Beitrag zu wiederholen, der gerade kommentiert wird, wird in Zukunft die Übersichtlichkeit weiter beeinträchtigen und einen "Flickenteppich" innerhalb eines Themas hinterlassen.

       

      Also ich befürchte bereits jetzt, dass wir mit zunehmender Nutzung der Community nur noch ein Frage/Antwort-Spiel vorfinden, aber die "Ausarbeitung" bzw. "Diskussion" auf der Strecke bleibt.

       

       

      Mir gefällt die Umgebung insgesamt hier schon, denke aber da ist noch sehr viel Potential und Anwenderwunscherfüllung gegeben. Ohne den Herren Jendritzki und Buggisch (an dieser Stelle auch mal meinen Dank an die Moderation) zu nahe zu treten wollen, weil ich ja durchaus dafür Verständnis habe, dass das neue Produkt auch "verkauft" werden muss, aber ich verliere zwischenzeitlich schon ein wenig den Spaß an der Sache hier.

       

      Werktäglich bin ich mindestens einmal in der NG/Comm unterwegs und "suche" innerhalb der Beiträge nach dem "roten Faden". Ich weiß nicht wie es anderen geht, aber mir sind die Kompromisse hier aktuell, trotz der schönen, neuen Welt, etwas zu viel.

       

      Da bekomme ich einfach den Satz nicht aus dem Sinn: It´s a bug not a feature !"

       

      Vielleicht geht es ja nur mir so, aber dies reicht mir, dies auch so zu sagen.

       

      Vielen Dank und Schöne Grüße nach Nürnberg.

      Geändert am 03.12.15 um 15:29 Uhr
        Alle Antworten