7 Antworten Neueste Antwort am 22.01.2018 17:17 von grossmann

    Lodas: Wie Direktversicherung für Mitarbeiter anlegen?

    grossmann Einsteiger

      Ich richte gerade einen Mandanten neu ein und lege Mitarbeiter an.

       

      Wie gehe ich vor, wenn ein Mitarbeiter eine Direktversicherung hat? Ich komme bei den Lohnarten nicht weiter. Ich finde nicht die passenden Lohnarten für Entgeltumwandlung sowie Zukunftssicherung.

       

      Für den Mitarbeiter habe ich die Daten der Direktversicherung bereits angelegt, kann aber die Gehaltsumwandlung nicht einrichten. Es kommt die Fehlermeldung, dass diese Lohnart nicht für einen Betrag zugelassen ist.

       

      Kann mir jemand einen Tipp geben, welche Lohnart ich für den Mandanten und welche Nettobezüge/Nettoabzüge ich anlegen muss?

      • 0. Re: Lodas: Wie Direktversicherung für Mitarbeiter anlegen?
        uwelutz Fachmann

        Hallo Frau Großmann,

         

        die Beträge dürfen auch nicht als Festbezug gespeichert werden. Auch bei einer rein arbeitgeberfinanzierten BAV muss dies im Bereich "Betriebliche Altersvorsorge" erfasst werden.

         

        In dem von Frau Lotspeich genannten Dokument  1020917 ist dies Schritt für Schritt beschrieben.

         

        Viele Grüße

        Uwe Lutz

         

         

        PS: Rest der Antwort ergänzt, wurde teilweise "verschluckt"

        Geändert am 22.01.18 um 16:01 Uhr
        • Alle Antworten