6 Antworten Neueste Antwort am 19.01.2018 09:52 von elwood

    RZ-Rechteabruf manuell starten

    elwood Neuling

      Hallo zusammen,

      ich habe folgende Konstellation:

      Die Kanzlei selbst arbeitet mit der DATEV Cloud. Mein ausgelagerter Arbeitsplatz erhält die Lizenzen von der Kanzlei, .

       

      In meinen Lizenz-Manager-Einstellungen V.2.0 steht zwar, dass der Lizenzpool konsistent sei, aber auch, dass die Lizenzen  aus einem sehr alten RZ-Rechteabruf (Bereitstellung im RZ 10.03.2017 16:40) stammen.

      Der Button "Laden" hilft nicht, es kommt auch keine Fehlermeldung, Status bleibt.

       

      Hat jemand eine Idee, was ich noch versuchen kann?

       

      Vielen Dank
      Adele

      • 0. Re: RZ-Rechteabruf manuell starten
        Martin KoIberg Fachmann

        Einzelarbeitsplatz mit lokalem Datenbestand und "ausgeliehener" Kanzlei Lizenz?

         

        Kanzlei: Installationsmanager: Zugriffsrechte exportieren

        Auf Einzelarbeitsplatz kopieren (Email)

        Einzel- PC: diese Zugriffsrechte importieren

        1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
        • Alle Antworten
          • 1. Re: RZ-Rechteabruf manuell starten
            andreashofmeister Meister

            Was wollen Sie denn (letztendlich) machen?

             

            Ausgelagert heißt für mich Telearbeitsplatz. Dann müssen Sie m.E. nichts machen. Und können auch nichts machen. Oder wollen Sie nur Ihre Systemumgebung updaten, (also die Ihres TAPs)?

            • 2. Re: RZ-Rechteabruf manuell starten
              Martin KoIberg Fachmann

              Einzelarbeitsplatz mit lokalem Datenbestand und "ausgeliehener" Kanzlei Lizenz?

               

              Kanzlei: Installationsmanager: Zugriffsrechte exportieren

              Auf Einzelarbeitsplatz kopieren (Email)

              Einzel- PC: diese Zugriffsrechte importieren

              1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
              • 3. Re: RZ-Rechteabruf manuell starten
                cro Fortgeschrittener

                Hallo Adele,

                 

                die Kanzlei (dort dürfte der letzte RZ-Abruf aus 2018 sein) sollte Ihnen eine aktuelle Lizenz zur Verfügung stellen, die Sie dann lokal einspielen.

                 

                Eventuell müssen Sie vorher Ihre lokale Lizenz über den Lizenz-Manager an die Kanzlei zurückgeben (in der Rückgabezeit können Sie lokal nicht arbeiten).

                 

                Das Ganze per E-Mail abwickeln. Auf die angehängte Datei dann doppelt klicken und den richtigen Lizenzfall auswählen.

                 

                Gruß

                C. Rohwäder

                • 4. Re: RZ-Rechteabruf manuell starten
                  Andreas Huxhagen DATEV-Mitarbeiter

                  Hallo zusammen,

                   

                  als Ergänzung auf die bereits geposteten Antworten: Bitte beachten Sie dazu das Dokument Lizenzen ausleihen und Zugriffsrechte auf Einzelplätze / Notebooks exportieren

                   

                  Auszug aus o.g. Dokument:

                   

                  2.3 Folgebestückung der Notebooks/Einzelplätze

                   

                  Wenn die Notebooks oder Einzelplätze dauerhaft mit Lizenzen bestückt sind, müssen Sie diese nie zurückgeben, selbst wenn Sie eine neue DATEV-Programm-DVD erhalten haben und die Programme auf den Notebooks bzw. Einzelplätzen aktualisiert werden müssen. Hier reicht es in Zukunft aus, die Zugriffsrechte an einem PC im Büronetz über den Installations-Manager zu exportieren und am Zielrechner zu importieren.

                   

                  Mit freundlichen Grüßen

                   

                  Andreas Huxhagen

                  Moderator

                  DATEV eG

                  1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
                  • 5. Re: RZ-Rechteabruf manuell starten
                    andreashofmeister Meister

                    Ohne es zu wissen, ob dem so ist: Sie/Ihr gehen/geht alle vom autarken Einzelplatz aus.

                     

                    Ok. Als Laptop-Lösung kann ich das ja noch verstehen.

                     

                    Aber warum DATEV-Cloud (Smart-IT) und dann noch ein autarker Heimarbeitsplatz? Das ist doch nur unnötige Installationsarbeit, oder? 

                     

                    Nur mal so als Anmerkung.....

                    • 6. Re: RZ-Rechteabruf manuell starten
                      elwood Neuling

                      Vielen Dank für die Rückmeldung.

                       

                      Ich leihe mir nicht die Lizenzen aus, sondern importiere die Zugriffsrechte.

                      Mittlerweile habe ich DATEV Smart-IT eingeschaltet.

                      Das Problem liegt darin, dass beim Kanzlei Installationsmanager die Zugriffsrechte nicht zu exportieren sind, sprich von DATEV mein Arbeitsplatz nicht korrekt hinterlegt ist.

                      Das Problem wird nun von DATEV behoben.