2 Antworten Neueste Antwort am 23.08.2017 11:30 von juliaw

    unbezahlter Urlaub

    juliaw Neuling

      Hallo zusammen,

       

      ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

       

      Ein Mitarbeiter tritt zum Ende des Monats aus und da der Urlaubsanspruch nicht ausreicht, müsste man 1 Tag als unbezahlter Urlaub (UU) nehmen. Dieser Tag wird leider vom Gehalt nicht abgezogen. Was muss ich machen damit die Lohnabrechnung stimmt?

       

      Vielen Dank für die Antworten im Voraus.

       

      Viele Grüße

      Julia Weber

      • 0. Re: unbezahlter Urlaub
        björn Fortgeschrittener

        Hallo Frau Weber,

         

        prüfen Sie mal die Kürzungsformel in den Mandantenstammdaten unter Arbeitszeiten-> regelmäßige/feste Arbeitszeiten.

        Vermutlich wird da durch 30 geteilt und deswegen keine Kürzung vorgenommen, da im August man genau auf 30 Tage kommt mit einem Tag Fehlzeit.

         

        Gruß

        Björn Niggemann

        • Alle Antworten