10 Antworten Neueste Antwort am 14.01.2019 08:53 von tobiassaule

    Annuitätendarlehen aufteilen

    steiche Beginner

      Ich möchte diverse Mietkaufdarlehen erfassen, um so in Wirtschaftsberatung Jahresübersichten zu erstellen.

       

      Ich habe aber keinen Zinssatz, nur den Darlehensbetrag, die Anzahl der Raten und die Höhe der Annuitäten. Daraus müßte es doch möglich sein, die Zinsen automatisch berechnen und auf die Monate aufteilen zu lassen.

       

      Wenn ich die Daten erfassen, verteilt er nur die Annuitäten auf die Monate, ohne die Zinsen zu berechnen, so dass er eher fertig ist.

       

      Den Zinsbetrag konnte ich nirgends erfassen.

      • 0. Re: Annuitätendarlehen aufteilen
        tobiassaule DATEV-Mitarbeiter

        Hallo Herr Steiche,

        bei einem Annuitätendarlehen können Sie in den einzelnen Monaten die Zinsen manuell anpassen. In der Ergebnisansicht (aufrufbar über Ansicht / Ergebnis) können Sie die Zahlen in den einzelnen weissen Zellen von Hand überschreiben.

        Die Zinsen als Gesamtsumme können Sie bei einem Annuitätendarlehen nicht erfassen.

        Dies wäre bei einem "Teilzahlungskredit" möglich: Sie erfassen den Auszahlungsbetrag und die gesamten Zinsen über die Laufzeit des Kredits.

        Aus unserer Erfahrung heraus gibt es bei GEFA-Darlehen öfters unterschiedliche Berechnungsmöglichkeiten.

        Im Programmservice können wir Ihnen dazu gerne helfen.

         

        Mit freundlichen Grüßen

        Tobias Saule

        Produktmanagement und Service

        Wirtschaftsberatung

        DATEV eG

        1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
        • Alle Antworten
          • 1. Re: Annuitätendarlehen aufteilen
            mjachert Lebkuchengewinner

            Moin Herr Steiche,

             

            wenn Sie das Darlehen angelegt haben, können Sie im Bereich "Extras" die Vertragsdaten anhand der Zahlungen ermitteln lassen. Je mehr Zahlungen Sie dort einpflegen, desto exakter wird es:

             

             

            Ich hoffe, das hilft Ihnen.

             

            Grüße

             

            Manuela Jachert

            • 2. Re: Annuitätendarlehen aufteilen
              ungültigerbenutzername Beginner

              Hallo Herr Steiche,

              hallo Frau Jachert,

               

              die Möglichkeit den Zinssatz aus dem Zahlungsplan ableiten kannte ich noch nicht. Aber werde ich in Zukunft auch mal nutzen.

               

              Wenn mir Darlehensbetrag, Anzahl Raten und Annuität vorliegen lasse ich den Zinssatz auf folgende Weise berechnen:

               

               

              Ich gebe zuerst einen willkürlichen Zinssatz an und gehe dann mit Rechtsklick auf den Zinssatz und dann auf Zinssatz berechnen.

               

              Gruß

               

              Alex

              Geändert am 07.01.19 um 08:19 Uhr 1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
              • 3. Re: Annuitätendarlehen aufteilen
                steiche Beginner

                Da ich beim Annuitätendarlehen keine Ratenanzahl angeben kann, ging das mit der Variante unter "Extras" nicht.

                 

                mit dem variablen Zinssatz etc. funktioniert, allerdings sind die Abweichungen zum Tilgungsplan laut GEFA.merklich.

                 

                Dort war bspw. Darlehensauszahlung der 13.09.2018.

                Die Rate ist zum 20.09.2018 fällig - hier werden Zinsen berechnet.

                Zusätzlich werden wieder Zinsen zum 30.09.2018 berechnet.

                 

                Und so geht das jeden Monat weiter...

                 

                Zinsen 2018 laut Berechnung: 619,49 € - laut GEFA: 681,08 €???

                • 4. Re: Annuitätendarlehen aufteilen
                  archilleus Erfahrener

                  Hallo Steiche,

                   

                  und warum fordern Sie keinen Tilgungsplan von der GEFA an?

                   

                  Das ist doch der einfachste Weg. Außerdem müssen Sie zum Jahresende ja auch noch eine Saldenbestätigung erhalten und mit dem Jahresabschluss abklären.

                   

                  Gruß A. Martens

                  • 5. Re: Annuitätendarlehen aufteilen
                    tobiassaule DATEV-Mitarbeiter

                    Hallo Herr Steiche,

                    aus unserer Erfahrung können GEFA-Darlehen meistens entweder als Annuitätendarlehen oder als "Leasingfinanzierung" angelegt werden, damit die Berechnung in der DATEV Finanzanalyse übereinstimmt mit der Berechnung der GEFA-Bank.

                    Bei der Variante "Annuitätendarlehen" können Sie noch folgende Einstellung probieren:

                    In der Registerkarte "Vertragsdetails" im Bereich "Kontoführung" für "Anrechnung der Annuität" einstellen: "In voller Höhe".

                    Wenn Sie einen neuen Kredit anlegen, können Sie anstelle "Darlehen" auch eine "Leasingfinanzierung" anlegen. Bei der Leasingfinanzierung erfassen Sie den Betrag der Anschaffungs-/Herstellungskosten, den Betrag der Leasingrate und die Anzahl der Raten.

                     

                    Sie können sich gerne auch an den Programmservice Wirtschaftsberatung wenden. Wir würden uns dann den Darlehensvertrag und den Zahlungsplan mit Ihnen genauer anschauen.

                     

                    Mit freundlichen Grüßen

                    Tobias Saule

                    Produktmanagement und Service

                    Wirtschaftsberatung

                    DATEV eG

                    • 6. Re: Annuitätendarlehen aufteilen
                      steiche Beginner

                      Die Tilgungspläne habe ich.

                       

                      Zum Einen wollte ich aber die automatische Aufteilung versuchen und zum Anderen im Rahmen einer Planung die vorhanden Darlehen schön automatisch in die Planung übernehmen lassen.

                      • 7. Re: Annuitätendarlehen aufteilen
                        steiche Beginner

                        Kann man den irgendwie die Zinsen als Summe eingeben? Denn er kommt nicht auf die Zinsen, welche tatsächlich berechnet werden.

                        • 8. Re: Annuitätendarlehen aufteilen
                          tobiassaule DATEV-Mitarbeiter

                          Hallo Herr Steiche,

                          bei einem Annuitätendarlehen können Sie in den einzelnen Monaten die Zinsen manuell anpassen. In der Ergebnisansicht (aufrufbar über Ansicht / Ergebnis) können Sie die Zahlen in den einzelnen weissen Zellen von Hand überschreiben.

                          Die Zinsen als Gesamtsumme können Sie bei einem Annuitätendarlehen nicht erfassen.

                          Dies wäre bei einem "Teilzahlungskredit" möglich: Sie erfassen den Auszahlungsbetrag und die gesamten Zinsen über die Laufzeit des Kredits.

                          Aus unserer Erfahrung heraus gibt es bei GEFA-Darlehen öfters unterschiedliche Berechnungsmöglichkeiten.

                          Im Programmservice können wir Ihnen dazu gerne helfen.

                           

                          Mit freundlichen Grüßen

                          Tobias Saule

                          Produktmanagement und Service

                          Wirtschaftsberatung

                          DATEV eG

                          1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
                          • 9. Re: Annuitätendarlehen aufteilen
                            steiche Beginner

                            Das mit den Teilzahlungskrediten klappt super.

                             

                            Ich habe diverse Darlehen eingegeben und suche jetzt eine passende Auswertung. Leider war nichts dabei.

                             

                            Mein Wunsch wäre eine einfache Übersicht der Darlehen über mehrere Jahr....

                             

                            Darlehen     Bank     Wirtschaftsgut Darlehensbetrag     Zinsen           Rate     ab     Annuitäten Jahr 1     Zinsen Jahr 1     Tilgung Jahr 1

                             

                            etc.

                             

                            bisher hatte ich das händisch erstellt.

                            Geändert am 11.01.19 um 19:07 Uhr
                            • 10. Re: Annuitätendarlehen aufteilen
                              tobiassaule DATEV-Mitarbeiter

                              Hallo Herr Steiche,

                              Auswertungen, bei denen die Informationen mehrerer Darlehen einfließen, können Sie sich über DATEV Finanzanalyse über den Finanztyp "Finanzmodell" anlegen.

                              Am einfachsten starten Sie ein Finanzmodell direkt aus Kanzlei-Rechnungswesen.

                              Klicken Sie links unten auf den Bereich "Analyse und Planung". In dem Übersichtsbaum wählen Sie im Ordner "Gestaltungsberatung" den Eintrag "Finanzanalyse" aus. Legen Sie einen neuen Fall an und wählen im nächsten Fenster "Finanzmodell" aus.

                              Im Finanzmodell empfehle ich Ihnen die Auswertung "Finanzstatus" - darin können Sie auch eigene Spalteninhalte festlegen.

                              Schauen Sie sich auch einfach die anderen Auswertungen dazu an.

                              Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!

                               

                              Mit besten Grüßen

                              Tobias Saule

                              Produktmanagement und Service

                              Wirtschaftsberatung

                              DATEV eG