4 Antworten Neueste Antwort am 06.04.2018 12:40 von t.r.

    Zusatzbeitrag im Gesamtbeitrag freiwillige KK nicht enthalten

    etq-gmbh Neuling

      Zusatzbeitrag im Gesamtbetrag der freiwilligen KK nicht enthalten (Firmenzahler). Stammdaten, wie beschrieben, eingerichtet.

        Alle Antworten
        • 1. Re: Zusatzbeitrag im Gesamtbeitrag freiwillige KK nicht enthalten
          uwelutz Fachmann

          Hallo Frau Staub,

           

          etwas mehr Info wäre für eine Hilfestellung sinnvoll:

           

          1. Welches Lohnprogramm?
          2. Was haben Sie eingegeben (nach welcher Beschreibung)?
          3. Welche Krankenkasse?

           

          Viele Grüße

          Uwe Lutz

          • 2. Re: Zusatzbeitrag im Gesamtbeitrag freiwillige KK nicht enthalten
            etq-gmbh Neuling

            Hallo Herr Lutz,

             

            leider kann ich erst heute an dem Thema weiterarbeiten, da ich krank war.

            Sie haben natürlich vollkommen recht, dass meine Beschreibung sehr dürftig ist.

            Ich möchte nun auf Datev Lohn und Gehalt compact umstellen.

            Hilfe suchte ich in der LEXinform/Datenbank/RZ. Das ist doch richtig, oder?

             

            Die Krankenkasse ist die IKK gesund plus, mit einem Zusatzbeitrag von 0,6%..

            In den Stammdaten habe ich die Arbeitnehmerin, um die es geht, mit 9111 geschlüsselt.

            Bei der gesetzlichen KK habe ich dann Höchstbetrag: "Allgemein" und einen Haken bei Abweichender Höchstbeitrag eingegeben.

            Gesamtbeitrag: 672,60 Euro und Arbeitgeberzuschuss: 323,03 Euro.

            Die Zahlen zieht er aber nicht heran.

            Auf dem Lohnschein steht unter Netto: Gesamtb. freiw.Krankenvers. : 646,06 Euro ?!

            Auf dem Lohnkonto steht AN=AG= 323,03 Euro, so auch auf dem Lohnjournal.

            Auf dem Blatt KK-SV Werte der Mandantenauswerungen steht dann auf einmal:

            KV AN 296,48 Euro, KV AG 323,03 Euro  und Zusatzbeitrag AN 26,55 Euro.

            Er kürzt quasi den Arbeitnehmerbeitrag (7,3% um 0,6%).

             

            Ich hoffe, ich habe alles so richtig beschrieben und Sie haben eine Idee, wo mein Fehler liegt.

             

            Mit freundlichen Grüßen Ch.Staub

            • 3. Re: Zusatzbeitrag im Gesamtbeitrag freiwillige KK nicht enthalten
              uwelutz Fachmann

              Hallo Frau Staub,

               

              bei Lohn und Gehalt bin ich leider raus,.

               

              Ich denke aber, es wird sich eine der Kolleginnen bzw. der Kollegen melden, die mit dem Programm arbeiten.

               

              Viele Grüße

              Uwe Lutz

              • 4. Re: Zusatzbeitrag im Gesamtbeitrag freiwillige KK nicht enthalten
                t.r. Fachmann

                Hallo Frau Staub,

                 

                wenn Sie den allgemeinen Höchstbeitrag abrechnen wollen, brauchen Sie weder abweichender Beitrag noch die Beträge eintragen. Das Lohnprogramm greift automatisch auf den Beitragssatz und den Zusatzbeitrag der Krankenkasse zu und ermittelt den Höchstbeitrag zzgl .Zusatzbeitrag selbst.

                 

                Nehmen Sie mal den Haken und die Beiträge raus und versuchen noch einmal eine Abrechnung. Sollte danach immer noch solch ein Durcheinander auf den Auswertungen ausgegeben werden, so sollten Sie sich an den Teamservice wenden, da dann anscheinend ein Fehler vorliegt.

                 

                Viele Grüße

                T. Reich