10 Antworten Neueste Antwort am 09.09.2018 17:09 von rsichmann

    Sammelüberweisungen Bank online <> KaReWe

    stephanh Beginner

      Hallo Community,

       

      Mit folgendem Problem haben wir uns nun die Zähne ausgebissen:

       

      Der Erste unserer UO-Mandanten hat sich nun doch tatsächlich dazu entschlossen seine Überweisungen auch über UO zu tätigen. Die Umsätze holen wir in KaReWe mittels Abruf vom RZ ab (Mandant ergänzen | Kontoumsätze RZ-Bankinfo ). Der Mandant nutzt einen HBCI Zugang und überweist beliebig mit Einzel oder Sammelüberweisung (Mehrere Lieferanten mit mehreren Rechnungen).

       

      Im UO ist bei den Bankeinstellungen | Umsatzabholung der Haken bei  "Kontoumsätze abhole und im Archiv speichern" gesetzt.

      Nun das Problem: Überweist er mehrere Rechnungen mehrere Lieferanten in einer Sammelüberweisung dann werden die einzelnen Position (pro Lieferant) in der Umsatzübersicht in UO richtig angezeigt. Also sozusagen aufgetrennt.

       

      Wenn wir nun diese Umsätze in KaReWe mittels Mandant ergänzen holen, dann haben wir nur die eine große Bewegung. Im Betreff steht dann das gewohnte "KREF+xyz  SVWZ+ANZAHL      14".

       

      Welchen Haken haben wir noch übersehen damit wir die Umsätze auch so bekommen wie wir sie im UO sehen?

       

       

      Grüße und eine schöne Woche noch

      Stephan

      • 0. Re: Sammelüberweisungen Bank online <> KaReWe
        aschreiber Fortgeschrittener

        Hallo Stephan,

         

        Sie legen das Konto bei sich im Zahlungsverkehr an. Dort im Register Archiv Zahlungsaufträge den Haken bei Abholung setzten.

        Dann können Sie beim Buchen in Rewe den Sammler auflösen.

         

        Freundliche Grüße

        Alexander Schreiber

        2 von 2 Personen fanden dies hilfreich
        • Alle Antworten
          • 1. Re: Sammelüberweisungen Bank online <> KaReWe
            mkinzler Fachmann

            Das ist eine Einstellung bei der Bank. Manche Banken ermöglichen es Sammelzahlungen als Einzelpositionen  auszuweisen.

            Alternativ Zahlungen aus UO in SEPA-XML exportieren und dann in Rewe importieren.

            1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
            • 2. Re: Sammelüberweisungen Bank online <> KaReWe
              aschreiber Fortgeschrittener

              Hallo Stephan,

               

              Sie legen das Konto bei sich im Zahlungsverkehr an. Dort im Register Archiv Zahlungsaufträge den Haken bei Abholung setzten.

              Dann können Sie beim Buchen in Rewe den Sammler auflösen.

               

              Freundliche Grüße

              Alexander Schreiber

              2 von 2 Personen fanden dies hilfreich
              • 3. Re: Sammelüberweisungen Bank online <> KaReWe
                stephanh Beginner

                Ich wusste es, DATEV hat hierfür einen Haken vorgesehen Vielen Dank, nun gehts.

                 

                @Markus Kinzler: Das Problem war, dass einige Sammler automatisch aufgelöst wurden andere nicht, bei ein und der selben Bank. Ich habe nochmals mit dem Mandant gesprochen und ihm beim Überweisen auf die Finger geschaut.

                 

                Der Mandant hat sich bei den Überweisungen beliebig nach "Konditionen des Kreditinstituts" bzw. "Verarbeitung als Einzelbuchung" entschieden. Ersteres führte zur Nichtauflösung der Sammler bei uns im KaReWe. Nun könnten wir natürlich die Bank bitten die Sammler automatisch aufzulösen aber dank des Tipps/Hakens von Herr Schreiber gehts nun auch so.

                1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
                • 4. Re: Sammelüberweisungen Bank online <> KaReWe
                  rene.doeppes@hilad.de Beginner

                  Ich würde diesen Beitrag gerne noch einmal aufgreifen und folgende Konstellation beschreiben:

                  Steuerberater erstellt mit LODAS die Lohnabrechnungen und nimmt alle Haken raus den Zusatzeinstellungen in den Mandantendaten.

                  Die Zahlungen werden an Bank online übergeben und dort mit der Einstellungen "Verarbeitung als Einzelbuchung" an die Bank gesendet.

                  Ergebnis:

                  Im Bank online wird die Lohnzahlung aufgedröselt für jeden Mitarbeiter gezeigt

                  Im Zahlungsverkehr beim Steuerberater wird der Sammler als eine Zahlung gezeigt.

                   

                  Meine Frage ist nun: Wird die Zahlung im Unternehmen online nur deshalb aufgedröselt, weil man im DUO in den Einstellungen bei der Bank "Verarbeiten als Einzelbuchung" aktiviert hat?

                  Die Anzeige im Zahlungsverkehr erhalte ich ja durch Aktivierung des Hakens "Zahlungsaufträge aus dem Archiv" holen.

                   

                  VG, René Döppes

                  • 5. Re: Sammelüberweisungen Bank online <> KaReWe
                    stefanieherold DATEV-Mitarbeiter

                    Hallo Herr Döppes,

                    das haben Sie richtig vermutet. Die Einstellung "Verarbeitung als Einzelbuchung" führt dazu, dass in Bank online die Einzelbuchungen angezeigt werden.

                    Wenn Sie das nicht möchten, muss das Batch-Booking-Kennzeichen für den Lohnsammler auf "Verarbeitung als Sammelbuchung" gesetzt werden.

                     

                    Viele Grüße

                    Stefanie Herold

                    1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
                    • 6. Re: Sammelüberweisungen Bank online <> KaReWe
                      middeldorf Neuling

                      Um das erneut kurz aufzugreifen - den Lohnsammler muss ich zwangsläufig als Sammelbuchung ausführen, um es nicht aufgeteilt zu bekommen?

                       

                      Es gibt ja unter Bank --> Einstellungen; auch die Möglichkeit den Haken unter

                      "Lohn-Sammelkontoumsätze in den Kontoumsätze in Einzelpositionen auflösen" nicht zu setzen. Inwiefern hat der Haken hier eine Auswirkung?

                       

                      Viele Grüße

                      • 7. Re: Sammelüberweisungen Bank online <> KaReWe
                        stefanieherold DATEV-Mitarbeiter

                        Hallo Herr Middeldorf,

                        unsere Spezialisten zu diesem Thema ist zwar gerade im Urlaub, ich versuche es aber mal:

                        1. Das Batch-Booking-Kennzeichen sagt der Bank, ob die Umsätze als Sammler oder einzeln verarbeitet werden sollen. So landet es dann auch auf dem Kontoauszug.

                        2. Der Haken "Sammler auflösen" hat nur Auswirkung auf die Darstellung der Kontoumsätze in Bank online (der Kontoauszug bleibt wie er ist). Mit diesem Haken können Sie also Sammel-Zahlungen (die Sie aus Bank online übermittelt haben) anhand der vorliegenden Informationen aus der Zahlung in Bank online in der Kontoumsatzliste wieder aufdröseln lassen.

                         

                        Speziell für die Lohnzahlungen können Sie die Einstellung getrennt setzen und über das Recht Lohn (Auftrag anzeigen/senden) den Zugriff steuern. Siehe auch Punkt 6 im  Info-Dok. 1071417.

                         

                        Viele Grüße

                        Stefanie Herold

                        1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
                        • 8. Re: Sammelüberweisungen Bank online <> KaReWe
                          rsichmann Beginner

                          Kleiner Hinweis:
                          Die Interpretation des Batchbooking-Flags muss die Bank auch können. Z.B. bei genossenschaftlichen Banken am Rechenzentrum Fiducia & GAD IT AG ist die Fähigkeit abhängig vom jew. Banksystem und unter Umständen von einer Kontofreischaltung.

                          Herzliche Grüße

                          Raimund Sichmann

                          • 9. Re: Sammelüberweisungen Bank online <> KaReWe
                            lars.boehnke Aufsteiger

                            Richtig und manche Banken (z.B. die GLS Bank) können es gar nicht

                            • 10. Re: Sammelüberweisungen Bank online <> KaReWe
                              rsichmann Beginner

                              Ok, dazu kann ich wirklich aus erster Hand sagen: Das stimmt nicht!

                               

                              Wir schalten dies aber nur auf Anforderung und nach Besprechung mit den Bevollmächtigten frei - denn einige Programme buchen generell mit Batchbooking=false und das ist oft wg. der Kosten (und Papierproduktion der Auszüge) unterwünscht und auch manchmal aus Datenschutzgründen. Die GLS Bank und andere Banken mit dem Alt-System der exGAD-Rechenzentrale können die Batchbooking-Steuerung individuell am Konto steuern.

                               

                              Danke für die Vorlage ;-)

                              Herzliche Grüße
                              Raimund Sichmann

                              PS: Wer die Funktion bei der GLS Bank nutzen möchte: Einfach zu den Fachleuten des Zahlungsverkehrs durchstellen lassen...

                              Geändert am 09.09.18 um 17:09 Uhr