8 Antworten Neueste Antwort am 20.09.2017 17:16 von rganter

    Neue Schriftguterstellung, alle Vorlagen überarbeiten ?

    rganter Beginner

      Sehr geehrte Newsgroup,

       

      ich habe am Wochenende 5 Kanzleien mit der 11.0 DVD aktualisiert. Drei Anwaltskanzleien, eine Kanzlei mit DMS, die anderen zwei mit der Dokumentenablage. Lief eigentlich alles einwandfrei

       

      ABER: Am Montag Vormittag erhielt ich aus allen drei Kanzleien, dass "manche" Vorlagen nicht mehr richtig funktionieren.

      - Platzhalter werden nicht ausgefüllt, sondern gedruckt    PS: Nachdem ich die Platzhalter aus einer URALT Kopie kopiert hatte, hat es bei einer Vorlage geklappt....) 

      - Platzhalter werden mit falschen Mitarbeiterkürzel (Benutzer ist seit 4 Jahren nicht mehr in der Kanzlei..)

      - Formatierung falsch/zerschossen

       

      Ich dacht, es liegt vielleicht daran, dass zwei Kanzleien Phantasy schon lange einsetzen und evtl. die Vorlagen komplett veraltet/verbastelt sind. Eine Kanzlei hat aber erst vor ca. 4 Jahren komplett neu (direkt mit Anwalt pro) angefangen, gleiches Problem.

       

      Ich habe dann alle auf die ALTE Schriftguterstellung zurückgestellt, alles gut. Lustiger weise war in der Hilfe ein falsche Systemeintrag genannt (Schriftguterstellung.Alt -> ja, RICHTIG: Schriftguterstellung.Neu -> nein ).

       

      Sind wir die einzigen Kanzleien bei denen dieses Problem auftritt?

      Falls nein,

      warum findet man diesbezüglich kein Supportdokument?

      Und warum wurde vorab nicht auf dieses Problem hingewiesen (oder hab ich das Dokument einfach nicht gefunden...)?

       

      Ist ein Konverter Prüftool in Planung? Hab eigentlich keine Lust alle Vorlagen zu überprüfen und evtl. anzupassen.....

       

      Mit freundlichen Grüßen

      Rolf Ganter

        Alle Antworten