12 Antworten Neueste Antwort am 05.05.2017 08:29 von uwelutz

    vollmachtsdatenbank 2.0 - Spalten ?!?

    mapex Fortgeschrittener

      Hallo,

       

      ich habe mal wieder ein Verständnisproblem mit der VDB 2.0. In der Ansicht sind ja jetzt neue Spalten entstanden, die zum einen auch erläutern, ob im Abrufumfang NUR die VaSt oder VaSt UND Steuerkonto enthalten ist.

       

      soweit so gut.

       

      Nur weiter wird dann in zwei weiteren Spalten auf den Status dieses eingeräumten Abrufumfangs Bezug genommen.

      und

       

      Während bei mir bei allen Vollmachten in der ersten Spalte etwas steht (meist ein JA) habe ich in der zweiten Spalte nur ein " - " stehen. Und das obwohl ich bei allen Vollmachten im Abrufumfang definitiv VaSt und StKto erteilt bekommen habe. Muss ich das verstehen?

       

      - Heißt das beim FA ist der Abruf möglich? (warum steht dann dort kein JA)

      - Heißt das, es muss erst noch angepasst werden und die Freigabe der VDB 2.0 erfolgte bevor alles bereits auf dem aktuellen Stand war?

      - Heißt das, ich muss jede Vollmacht noch einmal übermitteln um beim Finanzamt eine Bearbeitung zu provozieren und damit einen Eintrag zu erwirken, der vielleicht JA heißt.

       

      Auf gut deutsch: muss ich tätig werden oder nicht? Und wenn NEIN, warum steht dann da kein JA?

        Alle Antworten
        • 1. Re: vollmachtsdatenbank 2.0 - Spalten ?!?
          brh Neuling

          Hi!

          Meines Wissens will das Finanzamt in den nächsten drei Monaten die Vollmachten für das Steuerkonto in das neue Verfahren überführen. Das soll wohl kanzleiweise passieren. Dann soll der "-" verschwinden. Also damit erst mal abwarten. Was wohl passieren muss, ist, dass die Unternehmensvollmachten auch in die Vollmachtsdatenbank importiert werden müssen.

          • 2. Re: vollmachtsdatenbank 2.0 - Spalten ?!?
            mapex Fortgeschrittener

            ok danke, dann bin ich mal gespannt

            • 3. Re: vollmachtsdatenbank 2.0 - Spalten ?!?
              sebastian.schwoerer Neuling

              Verstehe ich den Vorgang eigentlich richtig, dass in Zukunft die Registrierung des Steuerkonto online über die VDB läuft? Ist dann auch hier nur eine Vollmacht entsprechend vorzuhalten und nicht mehr der Verwaltung vorzulegen?

               

              Gäbe es für die Ablauforgansiation zur Registrierung des Steuerkontos mithilfe der VDB  ein Datev-Dokument "für Dummies"?

              • 4. Re: vollmachtsdatenbank 2.0 - Spalten ?!?
                mapex Fortgeschrittener

                ich habe es so verstanden, dass die Registrierung der steuerkontoabfrage zwar weiterhin erfolgen muss, man aber keine vollmacht mehr der Verwaltung vorlegen muss, weil die dann endlich zugriff auf die VDB hat

                • 5. Re: vollmachtsdatenbank 2.0 - Spalten ?!?
                  patriciahirscheider DATEV-Mitarbeiter

                  Hallo Mapex,

                   

                  wenn die in der Vollmachtsdatenbank erfasste Vollmacht das Recht für den Datenabruf des Steuerkontos enthält, werden die Steuerkonten nach erfolgreicher Übermittlung automatisch freigeschaltet. Diese Freischaltung erfolgt für jedes Steuerkonto, dessen Steuernummer in der Vollmacht bzw. in der Vollmachtsdatenbank erfasst und an die Finanzverwaltung übermittelt wurde. Dadurch können Sie auf eine extra Registrierung des Steuerkontos verzichten.

                   

                  Mit der Vollmachtsdatenbank 2.0 wurde eine zusätzliche Möglichkeit zur Berechtigung der Steuerkontoabrufe geschaffen.

                   

                  Ihre bisherigen Berechtigungen für das Steuerkonto, die Sie z. B. über das länderspezifische Verfahren registriert haben, bleiben bestehen.

                   

                  Alles zur Prozessänderung finden Sie auch hier: Prozessänderungen zur Vollmachtsdatenbank 2.0

                   

                  Viele Grüße aus Nürnberg

                   

                  Patricia Hirscheider

                  Produktmanagement Vollmachtsdatenbank

                  DATEV eG

                  • 6. Re: vollmachtsdatenbank 2.0 - Spalten ?!?
                    mapex Fortgeschrittener

                    hallo frau hirscheider,

                     

                    aber nochmal zum programmtechnischen vorgang:

                     

                    ich trage also eine vollmacht mit freigabe für das steuerkonto in die VDB 2.0 ein, übermittle diese und dann sind die steuerkonten für die dort aufgeführten steuernummern freigeschaltet.

                     

                    abrufen kann ich die ergebnisse doch nur mit dem programm steuerkonto online. richtig? und dort muss ich doch trotzdem noch eine art registrierung durchführen, oder nicht? damit die vollmacht zum abruf für ein steuerkonto "registiert" ist.

                     

                    oder kann das vorgehen (was vorher mit der administrator-Smartcard / Kammer-ID (auch zur Vergabe von Untervollmachten) genutzt wurde unterbleiben? ich denke doch wohl nicht?

                     

                    woher soll dann das system wissen, ob derjenige eine untervollmacht zur Abrage hat?

                     

                    also zusmmangefasst verstehe ich das so: eintrag in die VDB 2.0. kein separates länderspezifisches verfahren mehr nötig. in steuerkonto online aber dennoch registrierung für die jeweilige steuernummer (ggf. mit vergabe von untervollmachten).

                     

                    ist das so korrekt oder nicht?

                    • 7. Re: vollmachtsdatenbank 2.0 - Spalten ?!?
                      Stefan Ebert DATEV-Mitarbeiter

                      Hallo Herr Ammon,

                       

                      nach Installation von Steuerkonto online 3.32 und Nutzung der Vollmachtsdatenbank 2.0 ist eine Registrierung über den Registrierungsassistenten im Programm Steuerkonto online und die Einreichung der länderspezifischen Vollmacht nicht mehr notwendig. Der Stand der Freischaltungen kann in der Vollmachtsdatenbank anhand der Status nachverfolgt werden.

                      Siehe auch: Steuerkonto online: Vier Schritte zum Abruf

                       

                      Grüße aus Nürnberg

                      Stefan Ebert

                      DATEV eG

                      • 8. Re: vollmachtsdatenbank 2.0 - Spalten ?!?
                        uwelutz Erfahrener

                        Hallo Herr Ebert,

                         

                        das ist soweit klar - aber:

                         

                        Wenn ich einen Mandanten über die VDB für Steuerkonto Online freischalte, ist dieser im Programm Steuerkonto online noch nicht angelegt.

                         

                        Um im Programm Steuerkonto online einen Abruf zu machen, muss der Mandant dort erst registriert werden. Dies ist aber ja nicht mehr notwendig, wenn dies über die VDB erfolgt ist.

                         

                        Wie gehe ich jetzt vor, dass ich den Mandanten in Steuerkonto online "anlege", so dass ich dort auch Abrufe tätigen kann?

                         

                        Das von Ihnen verlinkte Dokument hilft hierbei nicht wirklich weiter, da dort für den Abruf nur die "alte" Variante beschrieben ist.

                         

                        Viele Grüße

                        Uwe Lutz

                        • 9. Re: vollmachtsdatenbank 2.0 - Spalten ?!?
                          patriciahirscheider DATEV-Mitarbeiter

                          Hallo Herr Lutz,

                           

                          das Programm Steuerkonto online wurde mit dem Service-Release am 18.04.2017 so angepasst, dass Sie auch ohne eine Registrierung die Daten von der Finanzverwaltung abrufen können.

                           

                          Für Mandanten mit Abfrageberechtigung durch die Vollmachtsdatenbank starten Sie innerhalb von Steuerkonto online die Abfrage erstmalig über das Menü Steuerkonto | Abfrage | Abfrage neuer Mandant. Sobald Abfrageergebnisse zum Mandanten vorliegen, starten Sie weitere Abfragen über das Register Abfrageergebnisse mittels rechter Maustaste | Abfrage ausgewählter Mandant oder über das Menü Steuerkonto | Abfrage | Abfrage ausgewählter Mandant.

                           

                          Viele Grüße aus Nürnberg

                           

                          Patricia Hirscheider

                          Produktmanagement Vollmachtsdatenbank

                          DATEV eG

                          • 10. Re: vollmachtsdatenbank 2.0 - Spalten ?!?
                            uwelutz Erfahrener

                            Hallo Frau Hirscheider,

                             

                            Danke für den Hinweis.

                             

                            Da die Erteilung der Vollmacht über die VDB wohl eher der Standard werden wird, ist das aktuelle Prozedere aber hoffentlich nicht der Weisheit letzter Schluss.

                             

                            Wenn ich einen Mandanten (den ich über die VDB erfasst habe) in Steuerkonto Online das erste Mal abrufen will, muss ich also jetzt die Registrierungsabfrage, die automatisch bei Aufruf erscheint, abbrechen (bzw. mit NEIN bestätigen) und danach über das Menuesystem (also noch nicht mal als Symbol hinterlegt) die erstmalige Abfrage starten.

                             

                            Ich hoffe da mal auf die Folgeversion und eine Verbesserung im Handling.

                             

                            Viele Grüße

                            Uwe Lutz

                            • 11. Re: vollmachtsdatenbank 2.0 - Spalten ?!?
                              stolz.alexander@datev.de DATEV-Mitarbeiter

                              Hallo Herr Lutz,

                               

                              nach Installation der neuen Version 3.32 von Steuerkonto online (vom 18.04.2017) entfällt die „Registrierungsabfrage" („…Wollen Sie für diesen Mandanten…jetzt erstmalig eine Registrierung durchführen?")  beim Öffnen von Steuerkonto online aus dem DATEV Arbeitsplatz mit Mandant.

                              Neben dem von Frau Hirscheider bereits beschriebenen Weg für die „erstmalige Abfrage" - Aufruf über das Menü - können Sie den „Abfrage-Assistenten" auch über das entsprechende Symbol starten.

                              Weitere zukünftige „Arten/Wege" der Steuerkontoabfrage werden geprüft; konkretere Informationen und Terminaussagen sind derzeit noch nicht möglich.

                               

                              Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend.

                               

                              Mit freundlichen Grüßen,

                               

                              Alexander Stolz

                              (DATEV eG)

                              1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
                              • 12. Re: vollmachtsdatenbank 2.0 - Spalten ?!?
                                uwelutz Erfahrener

                                Hallo Herr Stolz,

                                 

                                Danke für die Info.

                                 

                                Ich dachte, bei uns war die neue Version schon installiert. Inzwischen ist dies aber passiert und die Abfrage taucht nicht mehr auf.

                                 

                                So gefällt mir es auf jeden Fall deutlich besser.

                                 

                                Viele Grüße

                                Uwe Lutz