3 Antworten Neueste Antwort am 20.04.2017 13:12 von 0815

    DMS Stammdaten werden nicht immer aktualisiert

    walli Beginner

      Hallo,

       

      hat oder hatte jemand von Ihnen vllt. folgendes Problem auch schon gehabt und kann uns weiterhelfen?

       

      Es gebt bei uns um den Stammdatenabgleich zwischen DMS und der ZMSD. Als wir DMS eingeführt haben, wurde uns gesagt, dass die Stammdatenpools zwischen DMS und der ZMSD in regelmäßigen Abständen (ich glaube es waren alle 24 Stunden) abgeglichen und Neuerungen aus der ZMSD in DMS mit übernommen werden (darunter fallen Aufträge, Stammdaten der Mandaten wie Adresse, Telefonnummer, Name etc. pp). Hin und wieder kommt es vor, dass der Abgleich nicht zu 100% funktioniert hat und ein Auftrag wurde noch nicht in DMS aktualisiert. Dann kann man diesen ja über den Button "Neu" nachträglich mit einfügen.

       

      Das gleiche kann man ja auch mit den Mandantennamen machen. Wir haben ein paar Mandanten, bei denen nach Einführung von DMS die Mandantennamen geändert wurden. Diese Änderung wurde leider beim regelmäßigen Stammdatenabgleich nicht mit übernommen, sodass wir dann über den "Neu" Button uns dann die neue Bezeichnung reinholen mussten. Diese wurde dann bei DMS aber nicht abgespeichert (so wie es bei Aufträgen immer funktioniert). Wir müssen jedes Mal die Mandantenbezeichnung wieder neu einfügen, wenn wir ein neues Dokument ablegen möchten, was etwas lästig ist.

       

      Hat jemand eine Antwort auf das Problem? Wir würden uns sehr freuen, wenn das endlich mal geklärt werden kann.

       

      Mit freundlichen Grüßen

      Irina Wall

      Geändert am 19.04.17 um 14:47 Uhr
        Alle Antworten
        • 1. Re: DMS Stammdaten werden nicht immer aktualisiert
          boomboom Beginner

          Der Abgleich zu inaktiven Mandanten funktioniert nicht (warum eigentlich nicht?!)  und der automatische Abgleich muss natürlich eingerichtet sein (auf irgendeiner Maschine mit DATEV).

          • 2. Re: DMS Stammdaten werden nicht immer aktualisiert
            walli Beginner

            Die betroffenen Mandanten sind keine Inaktiven und der automatische Abgleich wurde, soweit mir bekannt ist, auch mit eingerichtet. Das komische ist ja, wir haben es nicht durchgehend bei allen Änderungen, sondern nur vereinzelt bei einigen.

             

            Wenn ein Auftrag nicht mit erfasst wurde und wir ihn über den "Neu"- Button nachtragen, dann ist dieser in Zukunft auch da. Wir haben, wie gesagt, halt das merkwürdige Problem bei der Mandantenbezeichnung, dass hier bei einigen Mandanten die Änderungen nicht mit übernommen werden, egal wie oft man über den "Neu"-Button diese auch einpflegt.

            • 3. Re: DMS Stammdaten werden nicht immer aktualisiert
              0815 Aufsteiger

              Hallo Frau Wall,

               

              im Dateipfad <LW>:\DATEV\PROGRAMM\DATEVDMS\Stammdaten liegt die Datei DMSStammdaten.exe. Mit diesem Tool können Sie den Stammdatenabgleich manuell anstoßen. Vielleicht hilft Ihnen das weiter.

              Nachtrag2: Gerade gesehen, über den DATEV Arbeitsplatz pro > Programmsuche > DATEV DMS classic Stammdatenübernahme finden Sie das Tool ebenfalls.

               

              Nachtrag1: Im sog. "RichClient" (DATEV Arbeitsplatz pro > Programmsuche > DATEV DMS classic pro) von DMS gelangen Sie via DATEV DMS Hilfe > Konfiguration von DATEV DMS zu einem umfangreichen Hilfedokument. Dort ist das Vorgehen im Kapitel Stammdaten-Übernahme vollständig beschrieben, und auch, wie Sie die Stammdaten-Übernahme via Batch/Windows-Aufgabenplanung/... automatisieren können.

               

              Freundliche Grüße.

              Geändert am 20.04.17 um 13:12 Uhr