2 Antworten Neueste Antwort am 24.08.2016 10:44 von gabrielescheuering

    PDF aus DokAbl verschicken: wie wird der Dokumentenname  erzeugt?

    willimüller Erfahrener

      Hallo Datev,

      welches System steckt hinter der Namensvergabe beim Weiterleiten von PDFs aus der DokAbl?

      aktuelle Situation: PDF werden durch Scannen in den Dokkorb erzeugt (Name xyz..) Bei der Übername in die Dokabl wird der Name "ESt-Bescheid 2014 vom 19.8.16" vergeben.

      1) Wenn ich das PDF aus der DokAbl in die Mail ziehe heißt die Datei xyz.. .

      2) Beim Kontextmenüeintrag:  Als Email versenden wird sowohl beim Untereintrag "@Originalname", als auch bei "PDF-Dokument" der sprechende Name "ESt-Bescheid 2014 vom 19.8.16" verwendet. Warum geht das nicht auch bei Drag and Drop?

      Schöne Grüße

      Willi Müller

        Alle Antworten
        • 1. Re: PDF aus DokAbl verschicken: wie wird der Dokumentenname  erzeugt?
          agmü Aufsteiger

          Sehr geehrter Herr Müller,

           

          soweit mir die Technik nachvollziehbar ist, wird beim "Export" als pdf.-Datei eine neue Datei generiert, die den Namen trägt, der als Beschreibung hinterlegt wurde.  Beim "Export" per drag-and-drop wird schlicht der ursprüngliche Dateiname verwendet. Liegt daher am Weg, wie der Anhang zur E-Mail generiert wird - so war jedenfalls die Erklärung des DATEV Service.

           

          Das Programmverhalten ist mir schon länger aufgefallen.  Ein entsprechender Eintrag in der großen DATEV Datenbank der noch zu behebenden Fehler/Wünsche müsste vorhanden sein.  Da ich den zugehörigen Kontakt nicht mehr in der Liste finde muss er schon älter als 12 Monate sein.

           

          mit freundlichen Grüßen

           

          Andreas G. Müller

          • 2. Re: PDF aus DokAbl verschicken: wie wird der Dokumentenname  erzeugt?
            gabrielescheuering DATEV-Mitarbeiter

            Hallo Community,

             

            Drag and Drop ist eine Windows-Funktionalität, auf die wir keinen Einfluß haben. Das PDF-Dokument behält den Dateinamen, den der Scanner vergibt. Bei der Übernahme wird der Dateiname nicht geändert, sondern eine Beschreibung ergänzt.

             

            Wenn Sie das Dokument aus der Dokumentenablage in die Mail ziehen, wird durch die Windows-Funktionalität der Dateiname übernommen. Wenn Sie über die Funktionen des Kontextmenüs gehen, dann vergibt das Programm einen Dateinamen, der aus der Beschreibung erstellt wird.

            Viele Grüße aus Nürnberg
            Gabriele Scheuering
            DATEV eG
            Service Dokumentenmanagement