3 Antworten Neueste Antwort am 03.05.2016 08:56 von m.grohganz

    DATEV-Mitteilungen

    burkhart Einsteiger

      Hallo,

       

      ich kämpfe immer noch mit DATEV-Mitteilungen - blockiert mir den Arbeitsplatz, da sich ständig nur das Icon dreht und die Meldung "Daten werden geladen" erscheint ... und diese sind noch nicht einmal aktuell und lassen sich auch nicht aktualisieren.

       

      Hatte heute die Meldung 148 neue Mitteilungen vorhanden, mehrfach aktualisiert, korrekt Datum und Uhrzeit angezeigt, aber diese Meldungen waren nicht sichtbar. ... Und immer wieder dieses blöde drehende Icon "Daten werden geladen".

       

      Ich musste den Arbeitsplatz komplett schließen und wieder öffnen, vorher wurde nichts aktualisiert. Ärgerlich, zeitaufwendig ...

       

      Wann wird dieses Programm endlich nutzbar?

       

      Bin gespannt auf Ihre Erfahrungen. Gruß, Burkhart

        Alle Antworten
        • 1. Re: DATEV-Mitteilungen
          willimüller Erfahrener

          Hallo Herr Burkhard,

          ich ignoriere das Programm. Schade, eigentlich wäre es ja ganz schön, aktuell über wichtige Informationen informiert zu werden. Aber

          - Infos über rückübertragene Bescheide,

          - Infos darüber, dass in ein paar Wochen eine Smartcard verlängern kann (aber jetzt noch nicht),

          - Anlagen, die ein paar Zeilen beinhalten, die aber mit einer erneuten Anschaltung erst abgerufen werden müssen,

          sind bloße Zeitfresser.

          Und dann muss ich "wichtige" Mitteilungen auch selber archivieren, weil die Datev sie verfallen lässt :-(

          Aber es gibt m.E. wichtige Dinge als ein missglücktes Datev Briefkasten Nachfolgeprodukt.

          Schöne Grüße

          Willi Müller

          • 2. Re: DATEV-Mitteilungen
            deusex Fortgeschrittener

            Bei uns funktioniert es tadellos... Könnte jedoch noch mit Links modifiziert werden (PFB bspw.)

            • 3. Re: DATEV-Mitteilungen
              m.grohganz DATEV-Mitarbeiter

              Sehr geehrter Hr. Burkhart,

               

              um den Fehler zu beheben rufen Sie das Programm

               

              C:\DATEV\PROGRAMM\A0000122\Datev.Serviceanwendungen.Mitteilung.MitteilungenAdminTool.Launcher.exe

               

              Um schnell dieses Programm zu finden, drücken sie bitte die „Windows Start Knopf“ und tragen in das Feld "Programme/Dateien durchsuchen" den kompletten Programmaufruf „C:\DATEV\PROGRAMM\A0000122\Datev.Serviceanwendungen.Mitteilung.MitteilungenAdminTool.Launcher.exe“ ein. (können Sie aus dieser Mail kopieren).  Evtl. müssen Sie den Laufwerksbuchstaben (C:\)  an Ihre Installation vor Ort anpassen.

               

              Im darauf geöffneten Fenster gibt es folgende Möglichkeiten:

              • Logverzeichnis öffnen
              • Datenpfad öffnen
              • Benutzerpfad öffnen

               

              Wählen Sie als erstes den Punkt „Datenpfad öffnen“ und überprüfen Sie im Verzeichnis und allen Unterverzeichnissen ob Dateien mit den Benutzernamen vorhanden sind z.B. (UserSettings.BENUTZERNAME.xml). Löschen Sie diese Dateien.

               

              Wechseln Sie zurück in das Admin-Tool und wählen nun den dritten Punkt „Benutzerpfad öffnen“. Wiederholen Sie die Suche nach Dateiennamen die den Benutzernamen (z.B. Settings.BENUTZERNAME.xml) beinhalten und löschen Sie diese wie beim ersten Mal.

              Beenden Sie das Admin-Tool und rufen den Arbeitsplatz pro sowie die Mitteilungen pro erneut auf.

               

              Überprüfen Sie an Hand einer Funkuhr oder Mobiltelefon die genaue Uhrzeit. Diese darf nicht mehr als +4 \ -4 Minuten abweichen.

               

              Sollten Sie aus Sicherheitsgründen nicht auf die Datei des Admin-Tools zugreifen dürfen, kann diese Anleitung auch als Administrator durchgeführt werden.

               

              P.S.: Stellen Sie anschließend noch den Filter für den angezeigten Zeitraum auf 3 Monate. Damit wird eine Anschaltung ans RZ ausgelöst anstatt im Cache der RZ-Kommunikation zu lesen.

               

              Mit freundlichem Gruß

              DATEV eG

              Michael Grohganz
              Second Level Service-Anwendungen