2 Antworten Neueste Antwort am 15.11.2018 14:04 von d.brusch

    Kostenstellen Salden als ASCII-Import

    d.brusch Beginner

      Hallo,

       

      ich versuche bei einem Kunden Kostenstellen-Salden aus einem Vorsystem als ASCII-Import einzuspielen.

      Ich verwende den Import für Stammdaten KOST-Stapel, da ich nur ein Konto habe in der Ausgabe der Vorsoftware.

      Ich habe ein neues Format angelegt für den Kunden, da dieser mit keiner Vorlage überein stimmt.

      Leider kommt nun immer die Fehlermeldung #KOR40115 . Ich kann dazu nichts finden.

      Habe für das Pflichtfeld Datum 01.10.2018 hinterlegt und dieses auch für die Vorlage gewählt. Ich weiß nicht wo der Fehler ist.

       

      Vielleicht hat jemand ja eine Idee.

      • 0. Re: Kostenstellen Salden als ASCII-Import
        heinz.bleyer DATEV-Mitarbeiter

        Hallo Frau Brusch,

         

        ich nehme an, Sie haben beim ASCII-Import in der Formatauswahl "Bewegungsdaten | Kostenrechnung | KOST-Stapel" gewählt und dort Ihr individuelles Format verwendet. In diesem Falle muss hier der Monat eingegeben werden. Es genügt, die Zahl für den betreffenden Monat zu erfassen (z. B. "10" für den Monat Oktober). Das Programm ergänzt dann das Feld automatisch um die Jahreszahl (z. B. "01/2019"). Hier ein Beispiel:

         

        Bitte prüfen Sie, ob dieses Feld gefüllt ist.

         

        Mit freundlichen Grüßen

         

        DATEV eG

         

        Heinz Bleyer

        Produktmanagement und Service Kostenrechnung

        1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
        • Alle Antworten
          • 1. Re: Kostenstellen Salden als ASCII-Import
            heinz.bleyer DATEV-Mitarbeiter

            Hallo Frau Brusch,

             

            ich nehme an, Sie haben beim ASCII-Import in der Formatauswahl "Bewegungsdaten | Kostenrechnung | KOST-Stapel" gewählt und dort Ihr individuelles Format verwendet. In diesem Falle muss hier der Monat eingegeben werden. Es genügt, die Zahl für den betreffenden Monat zu erfassen (z. B. "10" für den Monat Oktober). Das Programm ergänzt dann das Feld automatisch um die Jahreszahl (z. B. "01/2019"). Hier ein Beispiel:

             

            Bitte prüfen Sie, ob dieses Feld gefüllt ist.

             

            Mit freundlichen Grüßen

             

            DATEV eG

             

            Heinz Bleyer

            Produktmanagement und Service Kostenrechnung

            1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
            • 2. Re: Kostenstellen Salden als ASCII-Import
              d.brusch Beginner

              Vielen Dank. Die Felder habe ich total übersehen. Jetzt habe ich aber andere Fehler. Werde mich jetzt direkt mit der DATEV Hotline in Verbindung setzen.