2 Antworten Neueste Antwort am 16.01.2016 13:46 von deusex

    Datenanpassung Viwas Managementkonsole unvollständig...

    deusex Fortgeschrittener

      ... und lässt sich auch nicht manuell durchführen, da offensichtlich ein Fehler vorliegt. Kennt jemand diesen Fehler? Die SQL-Datenbankprüfung war übrigens technisch und fachlich in Ordnung.

      Geändert am 04.01.16 um 17:03 Uhr
      • 0. Re: Datenanpassung Viwas Managementkonsole unvollständig...
        Usman Irshad DATEV-Mitarbeiter

        Hallo Deus Ex,

         

        wurde ein Update von der Managementkonsole Version 7.6 auf die Version 7.72 vorgenommen?

         

        Hier scheint es zu einem fehlerhaften Eintrag in der Datenbank gekommen zu sein.

         

        Die einfachste Variante ist, wenn man die Datenbank der Managementkonsole im "SQL Manager" abhängt und auf dem Pfad "LW:\DATEV\DATEN\B000402\DATA\STANDARD" die Vadmin.mdf und .LDF löscht (Vorsicht! Hier gehen die Einstellungen/Gruppen in der Managementkonsole auf verloren). Anschließend müsste die Managementkonsole de/installiert werden. Beim 1. Start des Programms wird eine neue (saubere) Datenbank angelegt und die Datenanpassung sollte durchlaufen.

        Falls die Managementkonsole nicht zum Einsatz kommt, kann diese auch komplett deinstalliert werden.

         

        Sie können uns auch gern Logdateien von der Datenanpassung zuschicken, dann würden wir dass Problem ausgiebig untersuchen.

         

        Mit freundlichen Grüßen

        Usman Irshad

        DATEV eG

        Geändert am 13.01.16 um 15:51 Uhr 1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
        • Alle Antworten
          • 1. Re: Datenanpassung Viwas Managementkonsole unvollständig...
            Usman Irshad DATEV-Mitarbeiter

            Hallo Deus Ex,

             

            wurde ein Update von der Managementkonsole Version 7.6 auf die Version 7.72 vorgenommen?

             

            Hier scheint es zu einem fehlerhaften Eintrag in der Datenbank gekommen zu sein.

             

            Die einfachste Variante ist, wenn man die Datenbank der Managementkonsole im "SQL Manager" abhängt und auf dem Pfad "LW:\DATEV\DATEN\B000402\DATA\STANDARD" die Vadmin.mdf und .LDF löscht (Vorsicht! Hier gehen die Einstellungen/Gruppen in der Managementkonsole auf verloren). Anschließend müsste die Managementkonsole de/installiert werden. Beim 1. Start des Programms wird eine neue (saubere) Datenbank angelegt und die Datenanpassung sollte durchlaufen.

            Falls die Managementkonsole nicht zum Einsatz kommt, kann diese auch komplett deinstalliert werden.

             

            Sie können uns auch gern Logdateien von der Datenanpassung zuschicken, dann würden wir dass Problem ausgiebig untersuchen.

             

            Mit freundlichen Grüßen

            Usman Irshad

            DATEV eG

            Geändert am 13.01.16 um 15:51 Uhr 1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
            • 2. Re: Datenanpassung Viwas Managementkonsole unvollständig...
              deusex Fortgeschrittener

              Vielen Dank Herr Irshad, wir werden das Vorgehen, nach der großen Installation jetzt, nachvollziehen.

               

              Nachtrag:

               

              Bis auf ein paar kleine Besonderheiten, welche noch zu beachten waren, war Ihre Lösung die Richtige, um die Konsole weiterhin zu nutzen; Dauer ca. 15min. Sehr gut. Vielen Dank nochmals.

              Geändert am 16.01.16 um 13:46 Uhr