2 Antworten Neueste Antwort am 06.09.2018 10:21 von seprof

    Erzeugt Unternehmen online automatische Ausgleichsbuchungen?

    michael Einsteiger

      Hallo zusammen,

       

      ich habe folgende Fragen:

       

      1. Ein Mandant nutzt Unternehmen online auf folgende Art: Buchführungsrelevante Belege werden eingescannt, die OCR-Erkennung läuft drüber, die Belege werden bearbeitet und danach auch im Unternehmen selbst verbucht über das Programm "Rechnungswesen". Die Zahlungen sollen aber nicht über Bank online abgewickelt werden, sondern über eine Onlinebanking-Software der Hausbank. Ist es möglich, eine Zahlungsdatei mit Zahlungsdatensätzen aus dem Modul "Bank online" zu erzeugen und wenn ja, wo wird diese Datei abgelegt?
      2. Angenommen, ein Unternehmen nutzt neben dem Modul "Belege online" auch das Modul "Bank online". Es hat auch das Programm "Rechnungswesen" im Einsatz. Die Lieferantenrechnungen werden eingescannt, bearbeitet und verbucht. Nun werden die Lieferantenrechnungen über das Modul "Bank online" bezahlt. Erzeugt DATEV Unternehmen online eigentlich nach dem Bezahlen der Lieferantenrechnungen automatisch die entsprechenden Ausgleichbuchungen? Oder ist es nur möglich, die Ausgleichsbuchungen über das digitale Bankbuchen (RZ-Bankinfo) in das Programm "Rechnungswesen" zu importieren? Wenn DATEV Unternehmen online die Möglichkeit bieten würde, gleich nach dem Bezahlen der Lieferantenrechnungen die entsprechenden Ausgleichsbuchungen zu erzeugen, wäre dies ja eine enorme Arbeitserleichterung. Daher die Frage: Ist das möglich?

      Ich freue mich über Antworten.

        Alle Antworten