7 Antworten Neueste Antwort am 02.09.2018 21:41 von janruzycki

    Rechnungsnummer: Folgende zeichen sind zugelassen

    janruzycki Einsteiger

      Folgende Zeichen sind zugelassen.PNG

       

      Ich hab eine Rechnungsnummer wie sie oben im Feld der Rechnungsnummer drin steht. Leider will DUO das so nicht haben. Gibt es dafür sachliche Gründe? Was spricht denn gegen Punkte in der Rechnungsnummer?

      • 0. Re: Rechnungsnummer: Folgende zeichen sind zugelassen
        seprof Einsteiger

        Da es gegen keine Regel verstößt in einer Rechnungsnummer Kommata oder Punkte zu verwenden, stellt sich hier natürlich die Frage, warum an dieser Stelle eine Fehlermeldung hochkommt. Es stellt sich gar nicht die Frage wie oft in der Praxis Rechnungsnummern diese Zeichen enthalten. Fakt ist, es ist nicht verkehrt und es kommt in der Praxis vor!

         

        Der Anwender macht an dieser Stelle alles richtig. Ein klassisches Beispiel für nicht ganz so gelungenes UI-Design. Einschränkungen der Anwendung als Fehler des Anwenders deklarieren.

         

        Wie würde ich aus meiner Entwicklersicht dieses Problem lösen? Zwei Ansätze:

         

        1) Wenn an dieser Stelle eine technische Notwendigkeit bestehen würde, zu verhindern . und , einzugeben, dann einfach genauso wie in Kanzlei-Rechnungswesen vorsehen, die entsprechenden Zeichen durch das %-Zeichen auszutauschen. Dies lässt sich ohne großen Aufwand realisieren. Der Anwender wird nicht zum Idioten gestempelt und man hätte auch eine gewisse Durchgängigkeit in den DATEV-Programmen.

         

        2) In vielen Programmiersprachen (einschließlich SQL-Datenbanken) verwendet man an dieser Stelle den Variablen-Typ string. Von Haus aus können hier alle Unicode-Zeichen, die darstellbar sind ohne weitere Probleme verarbeitet werden. Wie halt auch . und ,.

        Möchte man die Eingabemöglichkeiten hier einschränken, ist wieder weiterer Programmieraufwand erforderlich um die Eingabe zu validieren und auftretende Exceptions bei falscher Eingabe abzufangen.

         

        Eine E-Mail Adresse wird ebenfalls als String behandelt, wird aber validiert um sicherzustellen, dass z. B. ein @ vorhanden ist. An der Stelle auf jeden Fall sinnvoll.

         

        Angefangen von Kanzlei-Rechnungswesen als "Verursacher" stellt sich die Frage warum man Dinge einschränkt, die gar nicht sinnvoll und notwendig sind?

         

        Den Rattenschwanz an Programmierung um . und , als nicht zulässige Zeichen auszusortieren, hätte man sich sparen können (Da liegt die eigentliche Zeitverschwendung - Nicht in der Behebung).

         

        Auch das ist wieder einfach auszubauen und erspart anderen Entwicklern, die im Bereich Schnittstellen unterwegs sind entsprechend Zeit.

         

        Freundliche Grüße
        Sven Ehlers

        • Alle Antworten
          • 1. Re: Rechnungsnummer: Folgende zeichen sind zugelassen
            Christian Wielgoß Erfahrener

            Hallo Herr Ruzycki,

             

            die Punkte (.) in der Rechnungsnummer können bei der späteren Verarbeitung im Rechnungswesen-Programm nicht verwendet werden - deshalb ist der Punkt auch in Unternehmen online nicht möglich. Statt das Punktes empfehle ich Ihnen den Bindestrich zu verwenden.

             

            Viele Grüße

             

            Christian Wielgoß

            • 2. Re: Rechnungsnummer: Folgende zeichen sind zugelassen
              manu Einsteiger

              Genau diese Frage stelle ich mir auch.

              Immer wenn ich Daten vom Mandanten einspiele und der Punk in der Rechnungsnummer durch ein % ersetzt wird.

              Auf der OPOS-Liste sieht das auch schon immer echt blöd aus...

              • 3. Re: Rechnungsnummer: Folgende zeichen sind zugelassen
                janruzycki Einsteiger

                Hallo Herr Ruzycki,

                 

                die Punkte (.) in der Rechnungsnummer können bei der späteren Verarbeitung im Rechnungswesen-Programm nicht verwendet werden - deshalb ist der Punkt auch in Unternehmen online nicht möglich. Statt das Punktes empfehle ich Ihnen den Bindestrich zu verwenden.

                 

                Viele Grüße

                 

                Christian Wielgoß

                 

                Es ist doch nicht meine Entscheidung ob ich einen Punkt oder was andere nehme. Das hat doch der Rechnungsaussteller entschieden.

                 

                Was mir da direkt in den Kopf schießt:

                Wie soll ich so eine Rechnung wiederfinden?

                Ist das GobD?

                Durch was ersetzte ich den Punkt?

                Wie teile ich das jedem mit?

                Soll ich dem Rechnungsaussteller mitteilen, dass mein Rechnungsprogramm seine Rechnung nicht verarbeiten kann?

                • 4. Re: Rechnungsnummer: Folgende zeichen sind zugelassen
                  Christian Wielgoß Erfahrener

                  Hallo Herr Ruzycki,

                   

                  mehr als die oben genannte Info kann ich Ihnen hierzu auch nicht geben.

                   

                  Viele Grüße

                   

                  Christian Wielgoß

                  • 5. Re: Rechnungsnummer: Folgende zeichen sind zugelassen
                    Silvija Radicek DATEV-Mitarbeiter

                    Hallo,

                     

                    eine Rechnungsnummer mit Punkten ist eher die Ausnahme als die Regel. Bis heute wurde von keinem Anwender die Implementierung von Punkten oder Kommata in der Rechnungsnummer nachgefragt. Ihren Wunsch dazu haben wir neu angelegt.

                     

                    Eine Änderung des Datenelements Rechnungsnummer bedingt nicht nur Anpassungen in Vorsystemen (auch Schnittstellen wie DCO und DXsO sind betroffen), sondern auch nachgelagerte Systeme, z.B. alle DATEV Rechnungswesen-Programme (Belegfeld1) müssten angepasst werden.

                    Wir vestehen, dass das für Sie ärgerlich ist, aber bitten um Ihr Verständnis, dass der Gesamtnutzen für alle Anwender gemessen am enormen Entwicklungsaufwand aus unserer Sicht unverhältnismäßig erscheint und wir den Wunsch bis auf Weiteres nicht umsetzen werden.

                     

                    Viele Grüße

                    Silvija Radicek

                    • 6. Re: Rechnungsnummer: Folgende zeichen sind zugelassen
                      seprof Einsteiger

                      Da es gegen keine Regel verstößt in einer Rechnungsnummer Kommata oder Punkte zu verwenden, stellt sich hier natürlich die Frage, warum an dieser Stelle eine Fehlermeldung hochkommt. Es stellt sich gar nicht die Frage wie oft in der Praxis Rechnungsnummern diese Zeichen enthalten. Fakt ist, es ist nicht verkehrt und es kommt in der Praxis vor!

                       

                      Der Anwender macht an dieser Stelle alles richtig. Ein klassisches Beispiel für nicht ganz so gelungenes UI-Design. Einschränkungen der Anwendung als Fehler des Anwenders deklarieren.

                       

                      Wie würde ich aus meiner Entwicklersicht dieses Problem lösen? Zwei Ansätze:

                       

                      1) Wenn an dieser Stelle eine technische Notwendigkeit bestehen würde, zu verhindern . und , einzugeben, dann einfach genauso wie in Kanzlei-Rechnungswesen vorsehen, die entsprechenden Zeichen durch das %-Zeichen auszutauschen. Dies lässt sich ohne großen Aufwand realisieren. Der Anwender wird nicht zum Idioten gestempelt und man hätte auch eine gewisse Durchgängigkeit in den DATEV-Programmen.

                       

                      2) In vielen Programmiersprachen (einschließlich SQL-Datenbanken) verwendet man an dieser Stelle den Variablen-Typ string. Von Haus aus können hier alle Unicode-Zeichen, die darstellbar sind ohne weitere Probleme verarbeitet werden. Wie halt auch . und ,.

                      Möchte man die Eingabemöglichkeiten hier einschränken, ist wieder weiterer Programmieraufwand erforderlich um die Eingabe zu validieren und auftretende Exceptions bei falscher Eingabe abzufangen.

                       

                      Eine E-Mail Adresse wird ebenfalls als String behandelt, wird aber validiert um sicherzustellen, dass z. B. ein @ vorhanden ist. An der Stelle auf jeden Fall sinnvoll.

                       

                      Angefangen von Kanzlei-Rechnungswesen als "Verursacher" stellt sich die Frage warum man Dinge einschränkt, die gar nicht sinnvoll und notwendig sind?

                       

                      Den Rattenschwanz an Programmierung um . und , als nicht zulässige Zeichen auszusortieren, hätte man sich sparen können (Da liegt die eigentliche Zeitverschwendung - Nicht in der Behebung).

                       

                      Auch das ist wieder einfach auszubauen und erspart anderen Entwicklern, die im Bereich Schnittstellen unterwegs sind entsprechend Zeit.

                       

                      Freundliche Grüße
                      Sven Ehlers

                      • 7. Re: Rechnungsnummer: Folgende zeichen sind zugelassen
                        janruzycki Einsteiger

                        @Sven Ehlers: Sehe ich genauso.

                         

                        Die Antwort der Datev spricht aber Bände. Aber ich wundere mich über gar nix mehr.

                         

                        Das geilste für mich ist, dass meine Fragen wie damit umgegangen werden soll einfach mal unbeantwortet bleiben.