14 Antworten Neueste Antwort am 01.12.2015 16:08 von andreashofmeister

    Aufnahme in Gruppe

    andreashofmeister Fachmann

      Diese Frage habe ich auch schon der DATEV gestellt. Aber vielleicht mal so als Diskussionsansatz:

       

      Wir kommt man nun z.B. in die Gruppe KOB hinein? Wie wird ein Aufnahmewunsch nun überprüft?

       

      Die mir selbst gegebene Antwort lässt mich stutzen: es muss ja dann wohl jemand damit beschäftigt sein, die "Aufnahmeanträge" zu kontrollieren (und zwar mit dem Status, ob KOB oder nicht) ? Oder geht das nach anderen Kriterien?

       

      Das wäre ein wunderschönes Beispiel für einen suboptimalen Workflow.....

       

      In andere Gruppen kommt man anscheinend schneller hinein als in die KOB-Gruppe. Das spricht für meine Theorie.

       

      Das kann es doch nicht sein, oder? Zumal die KOB´s ja immer mehr werden.

        Alle Antworten
        • 1. Re: Aufnahme in Gruppe
          wiewitzig Aufsteiger

          kein Witz: Der KOB Gruppe konnte man bislang nur gegen Bezahlung beitreten, wodurch Sie aber einen ungeheuren Mehrwert erhalten: Sie können mit Kanzleiorganisationsazubis auf hohem fachlichen Niveau diskutieren (geht natürlich sonst auch), erhalten eine Seminarflat und eine KOB Urkunde mit Originalunterschrift zur Ausschmückung Ihrer Kanzlei (was alles doch wieder ein Witz ist)

          • 2. Re: Aufnahme in Gruppe
            steuerberater Aufsteiger

            In die Gruppe kommt man auch weiterhin nur mit Bezahlung, 25€ pro Monat. Nach meinem Aufnahmewunsch habe ich noch die Beraternummer angeben müssen, über eine Nachricht  (gibt ja keine SmartCard mehr). Da wir jedoch keinen KOB-Vertrag unter der Beraternummer haben, gibt's auch keine Aufnahme in die Gruppe.

             


            Was wäre wohl wenn ich eine Beraternummer von einem Kollegen mit Vertrag mitgeteilt hätte? Wie hätte die DATEV dann geprüft, ob ich ein berechtigter Nutzer bin (z.B. bei gefakten Namen) ?

            Geändert am 25.11.15 um 13:25 Uhr
            • 3. Re: Aufnahme in Gruppe
              Mike Hecker Fortgeschrittener

              Was wird eigentlich in dieser KOB-Gruppe so Geheimnisvolles diskutiert?

               

              Lohnt sich das eigentlich?

               

              Aber ok. Sollen die halt unter sich bleiben.

              1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
              • 4. Re: Aufnahme in Gruppe
                steuerberater Aufsteiger

                Sicher Dinge, die das "normale" zahlende Mitglied nichts angeht

                Geändert am 25.11.15 um 13:33 Uhr
                • 5. Re: Aufnahme in Gruppe
                  zippo Aufsteiger

                  Kai-Holger Dostal

                  > Da wir jedoch keinen KOB-Vertrag unter der Beraternummer haben, gibt's auch keine

                  > Aufnahme in die Gruppe.

                   

                  Ich dachte, das ginge über die E-Mail-Adresse. Wenn die, die auf der Smartcard des KOB steht, diejenige ist, die er hier bei der Registrierung angegeben hat, wird er das wohl auch sein.

                  1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
                  • 6. Re: Aufnahme in Gruppe
                    steuerberater Aufsteiger

                    Ich habe mich hier mit einer anderen Emailadresse angemeldet! Trotzdem bekam ich gleich die Auskunft, dass unsere Kanzlei keinen KOB-Vertrag hat.... Aber Identitätsprüfung nur über eine Emailadresse?

                     


                    Wird hier etwa der Datenschutz nicht beachtet? Ist nur eine Frage !

                    Geändert am 25.11.15 um 13:39 Uhr 1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
                    • 7. Re: Aufnahme in Gruppe
                      Tobias Baier DATEV-Mitarbeiter

                      Hallo Herr Hofmeister,

                       

                      auf Wunsch der Kanzlei-Organisationsbeauftragten (KOB) ist das Forum "KOB helfen KOB" zum Austausch von KOB zu KOB gedacht.

                       

                      Aufnahmevoraussetzung ist daher ein KOB-Vertrag (Art.-Nr. 63008, www.datev.de/kob).

                       

                      Herzliche Grüße

                      Tobias Baier

                      DATEV eG

                      • 8. Re: Aufnahme in Gruppe
                        andreashofmeister Fachmann

                        Letztendlich eine nützliche Einrichtung. Über die Zielsetzung kann man aber trefflich diskutieren. Ich denke, dass auch die Zielrichtung dieser Gruppe über kurz oder lang geändert wird. Mittels moderner Kommunikation wäre auch hier sicherlich Verbesserungsbedarf angezeigt. Ich persönlich nutze die Vorteile dieser Gruppe, aber auch die Vorteile anderer Gruppen. Die Nachteile nehme ich in Kauf.......

                         

                        Den Zutritt zur Gruppe, so wie er hier jetzt eingerichtet ist, empfinde ich überdenkenswert, um es mal moderat auszudrücken. An anderer Stelle habe ich mich eindeutiger geäußert.

                        • 9. Re: Aufnahme in Gruppe
                          zippo Aufsteiger

                          Es geht ja nur um den Zugang zu einer geschlossenen Gruppe, nicht um kanzlei- oder personenbezogene Daten.

                           

                          Die Identitätsprüfung müsste durch eine E-Mail an die gespeicherte Adresse mit einem Aktivierungslink geschehen. Diese E-Mail kann ja nur der KOB empfangen.

                          Geändert am 25.11.15 um 13:47 Uhr
                          • 10. Re: Aufnahme in Gruppe
                            andreashofmeister Fachmann

                            Guten Tag Herr Baier,

                             

                            danke für Ihre Antwort. Bin seit Jahren KOB. Und seit Jahren in der KOB-Gruppe (der alten NG). Und dass kann man nicht überprüfen?

                             

                            IT geht anders!

                            • 11. Re: Aufnahme in Gruppe
                              Tobias Baier DATEV-Mitarbeiter

                              Hallo Herr Hofmeister, hallo KOB,

                              vielen Dank für Ihr Feedback nach den ersten Live-Stunden des KOB-Forums.

                              Wir werden den Aufnahmeprozess in die Gruppe anpassen, sodass nur noch in Ausnahmefällen das Mitteilen von E-Mail-Adresse oder Beraternummer oder Service-TAN nötig sein wird.

                              Sie können sich jedenfalls darauf verlassen, dass wir hier - wie auch sonst - Ihren Datenschutz zu 100% einhalten.

                              Bitte haben Sie jedoch auch Verständnis, falls in den ersten Stunden und Tagen der KOB-Gruppe vielleicht noch nicht alles perfekt ist. Dafür ist allerdings auch Ihr Feedback wichtig, wenn sachlich-konstruktiv umso besser

                              Herzliche Grüße

                              Tobias Baier

                              DATEV eG

                              • 12. Re: Aufnahme in Gruppe
                                Gelöschter Nutzer Beginner

                                Ich finde es schon seltsam wenn ich um Aufnahme in die KOB Gruppe betteln muß.

                                Ich bin seit Jahren KOB und habe eine DATEV Smart Card.

                                Ich erwarte daß dieser Blödsinn sofort aufhört und ich mich in kürze wieder ohne diesen Blödsinn in die KOB Gruppe begeben kann.

                                Eine neue Registrierung zu verlangen ist eine Unverschämtheit. Ebenso die Daumen Symbole und Bewertungen.

                                • 13. Re: Aufnahme in Gruppe
                                  Gerd Görtz Einsteiger

                                  Heute 1.12. ging das ganz flott. War es der gute Leumund, war es die Vorarbeit der Vorredner. Wer weiß das schon?

                                   

                                  Vormittags beantragt und bald danach schon aufgenommen.

                                  • 14. Re: Aufnahme in Gruppe
                                    andreashofmeister Fachmann

                                    Na dann, herzlich willkommen!

                                     

                                    Was auch immer dazu geführt hat, dass der Eintrittsprozess nun optimiert wurde......

                                     

                                    Vielleicht, weil bald Weihnachten ist?

                                    MfG

                                    A. Hofmeister

                                    1 von 1 Personen fanden dies hilfreich