2 Antworten Neueste Antwort am 21.02.2018 11:40 von fraua

    Lodas 10.6, Betriebseinstellung, wie muss ich vorgehen?

    fraua Einsteiger

      Hallo Community,

       

      ich habe jetzt einen Mandanten, der seinen Betrieb zum 31.01.18 einstellt. Gehalt Januar hatte ich allerdings schon abgerechnet (nur noch eine letzte Minijobberin angestellt gewesen).

      Was muss ich alles in Lodas eingeben?  Mandant ist im Schätzverfahren.

      Was ich mir bisher erarbeitet habe:

      1. in Jan zurückgehen und LST auf jährlich eingeben (hatte ich zu spät erfahren, dass von vierteljährl. auf nun jährl. umgestellt wird)

      2. in Jan zurückgehen und BG Mitgliedschaft beenden eingeben.

      3.  in Jan zurückgehen und bei Mandantendaten "Einstellung Betrieb" eingeben

      4. in Jan zurückgehen und bei Mandantendaten,Soz.vers, Allg. Daten, Haken bei Austritte von AN berücksichtigen (für das Schätzverfahren) eingeben

       

      So würde ich jetzt vorgehen, muss ich dann eine Wiederabrechnung komplett für JAN machen. Bekomme ich dann alle Auswertungen neu?

       

      Ich hoffe, dass jemand schon einmal einen solchen Fall hatte und mir weiterhelfen kann. Vielen Dank!

        Alle Antworten