2 Antworten Neueste Antwort am 26.01.2018 10:28 von wad777

    Eine UV-Jahresmeldung ist nicht möglich.

    wad777 Neuling

      Guten Tag alle zusammen,

      nach der Januarprobeabrechnung  bekam ich bei allen Mitarbeitern eine Fehlermeldung:

      Eine UV-Jahresmeldung für die Mitgliedsnummer xxx und das Meldejahr 2017 kann nicht erstellt werden, da keine rückgemeldeten Stammdaten vorliegen.

       

      Einen manuellen Abruf habe ich gemacht, es liegen keine Daten vor.

      Wir arbeiten mit dem Datevprogramm Lohn und Gehalt seit 2015 und hatten in den Jahren 2015 und 2016 keine solche Probleme bekommen.

       

      Kann mir jemand helfen?

       

      Mit freundlichen Grüßen

      Irina Grib

      • 0. Re: Eine UV-Jahresmeldung ist nicht möglich.
        Michaela Riedel DATEV-Mitarbeiter

        Hallo Frau Grib,

         

        die UV-Jahresmeldung GdA 92 für 2017 kann nur erstellt werden, wenn rückgemeldet UV-Stammdaten für 2017 vorliegen.
        Vermutlich haben Sie den UV-Stammdatenabruf für 2017 noch nicht durchgeführt.

         

        Diesen stoßen Sie im Mandanten über den Menüpunkt Abrechnung | Abruf Stammdaten Unfallversicherung... an.

        Markieren Sie für 2017 die entsprechende(n) Mitgliedschaft(en) und bestätigen Sie die Maske mit OK.


        In der Maske können Sie auch den Status der Rückmeldung (letzte Spalte) einsehen.

        Sobald hier "zurückgemeldet" hinterlegt ist, kann die UV-Jahresmeldung GdA 92 für 2017 erstellt werden sowie der Stammdatenabruf für 2018 durchgeführt werden.

         

        Freundliche Grüße

         

        Michaela Riedel

        Personalwirtschaft
        DATEV eG

        • Alle Antworten
          • 1. Re: Eine UV-Jahresmeldung ist nicht möglich.
            Michaela Riedel DATEV-Mitarbeiter

            Hallo Frau Grib,

             

            die UV-Jahresmeldung GdA 92 für 2017 kann nur erstellt werden, wenn rückgemeldet UV-Stammdaten für 2017 vorliegen.
            Vermutlich haben Sie den UV-Stammdatenabruf für 2017 noch nicht durchgeführt.

             

            Diesen stoßen Sie im Mandanten über den Menüpunkt Abrechnung | Abruf Stammdaten Unfallversicherung... an.

            Markieren Sie für 2017 die entsprechende(n) Mitgliedschaft(en) und bestätigen Sie die Maske mit OK.


            In der Maske können Sie auch den Status der Rückmeldung (letzte Spalte) einsehen.

            Sobald hier "zurückgemeldet" hinterlegt ist, kann die UV-Jahresmeldung GdA 92 für 2017 erstellt werden sowie der Stammdatenabruf für 2018 durchgeführt werden.

             

            Freundliche Grüße

             

            Michaela Riedel

            Personalwirtschaft
            DATEV eG

            • 2. Re: Eine UV-Jahresmeldung ist nicht möglich.
              wad777 Neuling

              Hallo Frau Riedel,

               

              danke für die Antwort.

              Den Abruf habe ich vor 3 Tagen gemacht und nur heute die Rückmeldung erhalten.

              Jetzt funktioniert alles.

               

              Freundliche Grüße

               

              Irina Grib