1 Antwort Neueste Antwort am 04.11.2016 13:53 von ichauch

    Elektronische Übermittlung ESt

    burkhart Einsteiger

      Hallo,

       

      wir arbeiten schon lange so:

      1. DATEV Arbeitsplatz pro | Übersicht | Unsere Kanzlei | Geschäftsfeldübersichten Steuern | Elektronische Übermittlung bzw. dem jeweiligen Steuerprogramm in der Spalte "Nicht übermittelt" / "ELSTER-Status".

       

      ... allerdings hat jeder MA seinen Filter auf sich eingestellt.

       

       

      Nun ist es passiert, dass der Fehlerhinweis wegen fehlerhafter Übermittlung oder Druck der Formulare ohne Übermittlung nicht beim MA angezeigt wurde.

       

       

      Ich habe das gestern kontrolliert und es war tatsächlich so, dass mir der Mandant nur angezeigt wurde, wenn ich gezielt nach Namen oder ZMSD gesucht habe. Bei der Auswertung nach MA (obwohl der MA aufgeführt ist) wurde dieser Mandant überhaupt nicht angezeigt. Wie kann dies passieren?

       

       

      Leider habe ich gestern keine Screenshots gemacht und die Daten nochmals ans FA übermittelt, sodass ich keine Nachweise liefern kann.

       

      Haben die Kollegen dies auch schon einmal erlebt? Gruß, Burkhart

        Alle Antworten