5 Antworten Neueste Antwort am 02.02.2018 11:05 von lonlysiloett

    mysteriöser Fehler bei neuen Mitarbeiter in LODAS

    b.kle Neuling

      Hallo Zusammen,

       

      zum 01.01.2018 sind 2 neue Mitarbeiter in unserem Untenehmen eingetreten. Ich habe diese ganz normal in LODAS angelegt; wie sonst auch immer,

      Voll Pflichtig Personengruppe 101 Krankenkasse SteuerID...

      In der Probeabrechnung haben diese Mitarbeiter keinen Namen nur die postalische Adresse ist vorhanden. Im Fehlerprotokoll stehen Hinweis die aber alle eingegeben sind, wie Geburtsdatum angeblich sind beide für die AV Versicherung über 67 Jahre alt?? Familienname fehlt ?? Obwohl alle Daten nach zigmaliger Überprüfung alle korrekt bzw. so wie bei den anderen Mitarbeitern eingegeben wurde. Postaliche Adresse .. Steuerdaten...

       

      Hat jemand vielleicht eine Ahnung. Hilfe

       

      Mit freundlichen Grüßen

      Britta

      • 0. Re: mysteriöser Fehler bei neuen Mitarbeiter in LODAS
        uwelutz Fachmann

        Hallo Frau Klesper,

         

        ich gehe mal davon aus, dass Sie bei der Einrichtung der Mitarbeiter die Anmeldung für das ELStAM-Verfahren sofort ausgelöst haben.

         

        In dem Fall werden diese Daten sofort an das Rechenzentrum gesendet. Sie erhalten dann eine Meldung, dass eine Probeabrechnung für diese Mitarbeiter erst möglich ist, wenn die Verarbeitung der ELStAM-Anmeldung erfolgt ist.

         

        Genau dies dürfte noch nicht der Fall sein. Daher fehlen die Daten, die im Rahmen der ELStAM-Anmeldung gesendet wurden.

         

        Bitte warten Sie einfach die Verarbeitung ab und senden dann die Probeabrechnung. Ein vorheriges Senden weiteren Stammdaten ist in dem Fall nicht notwendig.

         

        Viele Grüße

        Uwe Lutz

        • Alle Antworten