1 Antwort Neueste Antwort am 05.02.2018 15:57 von Nina Schöneweis

    PGS 900

    joei1230 Beginner

      Hallo!

       

      Wir rechnen einen Haushaltsscheckteilnehmer mit der PGS 900 (keine Meldepflicht) ab, da er für die Abrechnung seiner Pflegeassistentinnen mit der Pflegekasse schriftliche Unterlagen braucht.

      Die 1/2-jährlichen Einkommensmeldungen zur Knappschaft wg. schwankender Einkommen und die U1-Meldungen erledigen wir manuell über Haushausscheckbogen und SV.NET.

      Gibt es nicht eine Möglichkeit auch diese Meldungen über Lohn und Gehalt laufen zu lassen?

      Hat hier jemand eine Idee?

      Danke!

      J.Eißing

        Alle Antworten
        • 1. Re: PGS 900
          Nina Schöneweis DATEV-Mitarbeiter

          Hallo Herr Eißing,

           

          die Besonderheiten des Haushaltsscheckverfahrens können über das Programm Lohn und Gehalt nicht abgerechnet und gemeldet werden.

           

          Viele Grüße,

           

          Nina Schöneweis

          Personalwirtschaft

          DATEV eG