1 Antwort Neueste Antwort am 29.01.2018 16:41 von Monique Schauer

    Lodas compact: Fallzähler i.v.m. mehreren abgerechneten Firmen

    marcohüwe Aufsteiger

      Guten Morgen,

       

      ich habe da eine kurze Verständnisfrage zur Bepreisung und dem Fallzähler bei Lodas compact (https://www.datev.de/web/de/datev-shop/personalwirtschaft/lodas-compact/ )

       

      Ist es richtig, dass die "max. abrechenbaren Arbeitnehmer pro Abrechnungsmonat" keine Einschränkung auf nur einen Bestand/Firma darstellt?

       

      Oder anders formuliert:

      Kann ich mit einer Lizenz Lodas compact z.B. auch 2 Firmen mit jeweils max. 3 AN pro nutzen - und damit in der kleinsten Preisstaffel bis 10 AN?

       

      Danke für eine kurze Aufklärung.

       

      Mit freundlichen Grüßen

      Marco Hüwe

      • 0. Re: Lodas compact: Fallzähler i.v.m. mehreren abgerechneten Firmen
        Monique Schauer DATEV-Mitarbeiter

        Hallo Herr Hüwe,

         

        ja, dass ist möglich. Entscheidend für die Arbeitnehmerzahl sind alle abgerechneten Personalnummern im laufenden Monat (Auswertung 21 - Lohnjournal). Rein theoretisch könnten Sie auch 10 Mandanten mit jeweils einem Arbeitnehmer abrechnen.

         

        Freundliche Grüße

         

        Monique Schauer

        Personalwirtschaft

        DATEV eG

        1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
        • Alle Antworten