2 Antworten Neueste Antwort am 18.01.2018 11:13 von eva

    Vorgehensweise LODAS UV Jahresmeldung GdA 92 doppelt

    eva Beginner

      Hallo zusammen,

       

      ich habe bis 17.07.2017 einen Azubi abgerechnet (Personal-Nr. 31) und ab 18.07.2017 den Azubi als Arbeiter (Personal-Nr. 8). Mit der Januar-Abrechnung bekomme ich nun für die Personal-Nr. 31 die Fehlermeldung, dass die UV-Jahresmeldung pro AN nur einmal abgegeben werden darf. Das ist ja auch klar! Auf meiner Auswertung #63 werden jedoch für beide Personalnummern die Jahresmeldungen ausgegeben. Was muss ich jetzt machen und welche Angaben/Haken sind in welchem Monat bei welcher Personal-Nr.zu setzen???

      Müssen die Sozialversicherungswerte der Personal-Nr. 31 auf die Nr. 8 vorgetragen werden?

      Welche Personalnummer muss ich vom Meldeverfahren ausschließen? Die Nr. 31 (Azubi)?

      Den Januar 2018 habe ich bereits abgerechnet und finde es sehr schade, dass diese Fehlermeldung nicht auf schon bei der Probeabrechnung auf dem Interaktiven FP ausgegeben wurde!!!!

       

      Wer kann mir helfen?

      Lieben Dank.

        Alle Antworten
        • 1. Re: Vorgehensweise LODAS UV Jahresmeldung GdA 92 doppelt
          björn Erfahrener

          Hallo Frau Winters,

           

          sie müssen die alte Personalnummer von der UV-Meldung ausschließen. Den Punkt finden Sie unter Personaldaten -> Sozialversicherung -> Allgemeine SV-Daten -> Register Unfallversicherung unter der Überschrift "Angaben zur Unfallversicherungspflicht" und dann den Punkt "Personalnummer von der DEÜV-UV-Jahresmeldung und dem bisherigen Lohnnachweis ausschließen.

           

          Die Werte von der alten Nummer müssen Sie bei der neuen Nummer vortragen unter Lohnkonto Ergebniswerte -> Sozialversicherung -> SV-Werte -> Register SV-Werte (gesetzliche Vers.) im letzten Punkt "Angaben zur Unfallversicherung".

           

          Die Eintragungen müssen Sie alle im Bearbeitungsmonat 07/2017 vornehmen.

           

          Gruß

          • 2. Re: Vorgehensweise LODAS UV Jahresmeldung GdA 92 doppelt
            eva Beginner

            Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort!

             

            Ich habe es auch gleich ausprobiert, leider hat es nicht funktioniert! Die Eingaben wurden so nicht verarbeitet.

             

            Nach Rücksprache mit der DATEV müssen die Angaben zur UV bei der neuen Personal-Nr. unter PSD-Sozialversicherung-Vorbeschäftigungswerte UV- vorgetragen werden unter Angabe der zugehörigen BG und Gefahrtarifstelle, tats. und ggf. gekürztes Arbeitsentgelt sowie Angabe der Stunden.

             

            Dann habe ich sicherheitshalber eine Nachberechnung für die alte und die neue Personalnummer für den Monat 7/2017 angestoßen mit der 1 und BS 96!!!

             

            Danach wurden auf der Auswertung 63 beide Jahresmeldungen der alten und der neuen Personalnummer storniert und nur noch für die neue Personalnummer eine einzige Jahresmeldung mit dem kumulierten Betrag ausgegeben.