3 Antworten Neueste Antwort am 18.01.2018 12:07 von Kristin Frohmeyer

    LODAS: Umstellung der Beitragsnachweise

    cka Beginner

      Guten Tag Zusammen,

       

      ich rechne seit diesem Monat einen weiteren Mandanten ab, der früher zeitversetzt (in zwei Gruppen) abgerechnet wurde und damit am Schätzverfahren teilgenommen hat. Diese zweite Gruppe gibt es nun nicht mehr und die Beitragsschuld für die Krankenkassen sollen auf den echt ermittelten Beträgen bemessen werden (also im laufenden Monat)

       

      In den Mandantendaten ist der Haken für die Teilnahme am Schätzverfahren noch gesetzt. Muss ich diesen wieder entfernen, damit die Beitragsschuld im laufenden Monat ermittelt werden?

       

      Vielen Dank und viele Grüße

      Christian Kazmierzak

      • 0. Re: LODAS: Umstellung der Beitragsnachweise
        mhaas Fortgeschrittener

        Moin,

         

        genau, Sie müssen den Haken entfernen und sollten dann den "ersten" Monat ohne Beitragsschätzung vor dem siebletzten Bankarbeitstag abrechnen (für den Januar wäre dies der 23.01.), damit der echte Beitragsnachweis statt des Schätzungs-BNW an die Kassen übermittelt wird.

         

        Viele Grüße
        Mirko Haas

        1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
        • Alle Antworten