22 Antworten Neueste Antwort am 18.01.2018 16:44 von andreashofmeister

    abgeschaltetes beA - Was jetzt?

    rabergert Beginner

      Sehr geehrte Kollegen,

       

      bislang hatte ich das EGVP eingesetzt und im Juni 17 auf beA umgestellt. Arbeitsgerichte und Sozialgerichte in Sachen senden ohne weiteres sämtlichen Schriftverkehr elektronisch. Ich wechsle bislang sämtlichen Schriftverkehr mehr oder weniger elektronisch.

       

      Nachdem unsere allwissende Rechtsanwaltskammer nunmehr das beA vorübergehend (?) abgeschaltet hat, fehlt mir nunmehr ein Weg, mit den Gerichten zu kommunizieren. Wenn man den gestrigen Beitrag auf dem 34C3 zugrunde legt, dürfte eine Neuprogrammierung des beA-Clients rund vier Monate in Anspruch nehmen. Wenn hier noch eine Testphase angenommen wird, dürfte ein elektronischer Rechtsverkehr wohl erst in der zweiten Jahreshälfte 2018 wieder möglich sein.

       

      Ich habe heute nochmals den alten EGVP-Zugang getestet; hier lassen sich aber aktuell keinerlei Gerichte mehr ansprechen.

       

      Haben Sie Ideen oder alternative Lösungen, wie mit dem Problem umgegangen werden kann?

       

      MfG

       

      Ralf Bergert

        Alle Antworten