0 Antworten Neueste Antwort am 14.12.2017 18:36 von willimüller

    Steuerprogramme: unnötiger Hinweis wegen fehlender/falscher Rundung

    willimüller Erfahrener

      Hallo Datev,

      gerade hatte ich wieder ein AHA Erlebnis:

      Im Steuerprogramm wird folgender Hinweis angezeigt:

      Die Erfassungsdaten sehen so aus:

      Sieht ja eigentlich nicht schlecht aus: 0,95/3,81=24,93438%

       

      Spaßeshalber gebe ich jetzt mal 96 statt 95 Cent ein:

      Das bringt das Datevprogramm beinahe zum Kollaps - drei statt einer Fehlermeldung:

      Also erhöhe ich nicht die Kapitalertragsteuer um einen Cent sondern die Kapitalerträge:

      Hurra, jetzt kommt kein Hinweis mehr :-)

       

      Liebe Datevprogrammier: Vor ein paar Jahren hatten wir das gleiche Thema bei der Tantiemeberechnung im Programm KSt.

      Bitte programmieren Sie die Steuerprogramme doch so, dass Differenzen von einem Cent bei der KapESt oder dem SolZ nicht zu einem Hinweis im Fehlerprotokoll führen. Das nervt nur, wenn man keinen Fehler entdeckt.

      Schöne Grüße

      Willi Müller

        Alle Antworten