0 Antworten Neueste Antwort am 29.11.2017 19:19 von cst

    Begünstigtes Unternehmensvermögen §§ 13a/13b ErbStG - Excel-Schnellberechnung funktioniert nicht

    cst Neuling

      Mit dieser Excel-Schnellberechnung können Sie im Rahmen der Planung oder Deklaration von Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuerfällen mit Stichtagen ab 1. Juli 2016 für vererbte/verschenkte Einzelunternehmen und Anteile an Kapitalgesellschaften

      •   das begünstigte Unternehmensvermögen sowie das nicht begünstigte Verwaltungsvermögen i.S.d. § 13b ErbStGn.F. berechnen,
      •   die Verwaltungsvermögensquotenermitteln und prüfen, ob der Begünstigungsausschlusses nach § 13b Abs. 2 S. 2 ErbStG greift bzw. ob die Optionsverschonung nach § 13a Abs. 10 ErbStG in Betracht kommt,
      •   Hinweise auf den möglichen Verschonungsbetrag nach der Regelverschonung bzw. der Optionsverschonung erhalten.

       

      Soweit die Kurzbeschreibung in Dok.-Nr.: 0382986.

       

      Das Problem ist allerdings, dass die Excel-Schnellberechnung nicht zu bedienen ist.

       

      Nach Öffnen der EXCEL-Anwendung, öffnet sich zwar die Erfassungsmaske:

      Screenshot1.jpg

       

      Allerdings ist es nicht möglich von der Seite "Deckblatt" auf eine der anderen Erfassungsseiten "Bruttoverwaltungsvermögen", "Nettoverwaltungsvermögen", "Begünstigtes Vermögen" oder "Info" zu wechseln, um dort Eingaben vorzunehmen.

       

      Hat jemand diese Kurzberechnung schon erfolgreich einsetzen können? Woran könnte es liegen, dass kein Wechsel des Arbeitsblatts möglich ist (Makros sind aktiviert)?

       

      ==> Das Problem hat sich gelöst, nachdem ich die Excel-Tabelle auf die aktuelle Office-Version konvertiert habe!

       

      Nachricht geändert durch Carola Steinke

      Geändert am 29.11.17 um 19:19 Uhr
        Alle Antworten