4 Antworten Neueste Antwort am 14.11.2017 13:08 von encko

    Lodas...Führerschein für AN bezahlt?

    griller Einsteiger

      Folgender Sachverhalt:

       

      Ein Mitarbeiter bekommt den Führerschein (1000,00 EUR) bezahlt. Die Rechnung der Fahrschule geht direkt an unsere Firma. Die Rechnung wurde auch direkt an die Fahrschule überwiesen.

       

      Jetzt soll der Mitarbeiter monatlich die Kosten zurückzahlen.
      Wenn jetzt z.B. monatlich 100,00 EUR vom Nettolohn einbehalten werden, wie wird das dann gebucht?

      Wie sind die Abzüge zu behandeln?

       

      Arbeitnehmerdarlehen in Lodas geht ja nicht, weil der AN ja tatsächlich kein Geld überwiesen bekommen hat.

       

      Jemand eine Idee?

       

      MfG Schmidt

      Danke!

        Alle Antworten