8 Antworten Neueste Antwort am 15.11.2017 11:42 von Sabine Hauch

    DÜ Lohnsteuer Lohn und Gehalt

    beck.p Beginner

      Hallo,

      mir ist es jetzt schon öfter passiert, dass ich am 10. eines Monats die Lohnabrechnungen gemacht habe und die Lohnsteueranmeldung erst am 11. beim Finanzamt eingegangen ist.

      Jetzt habe ich die Lohnabrechnung bereits am 07.11. gemacht und ich habe noch immer kein DÜ-Protokoll für die Lohnsteuer erhalten.

       

      Wie lange dauert es normalerweise bis die Anmeldung beim Finanzamt eingeht?

       

      Vielen Dank für eure Hilfe!

      • 0. Re: DÜ Lohnsteuer Lohn und Gehalt
        Sabine Hauch DATEV-Mitarbeiter

        Hallo Claudia,

         

        wie bereits geschrieben wurde, wird die Lohnsteueranmeldung automatisch mit dem Monatsabschluss erstellt und zum Fälligkeitstermin übermittelt.


        Relevant ist auch der Zeitpunkt, zu dem die Daten ins Rechenzentrum gesendet werden.
        Den Datenfahrplan finden Sie hier .

         

        Viele Grüße

         

        Sabine Hauch
        Personalwirtschaft
        DATEVeG

        • Alle Antworten
          • 1. Re: DÜ Lohnsteuer Lohn und Gehalt
            icko Einsteiger

            Hallo Claudia,

             

            haben Sie nur die Lohnabrechnungen gemacht ? Oder auch den Monatsabschluss ?

            Bei Lohn und Gehalt kommt die "DÜ-Lohnsteueranmeldung" direkt beim Monatsabschluss (bei Fehlern bei der Verbindung z.B. gekennzeichnet als "Vorab", aber sie kommt, nachkommen oder "später" gibt es hier nicht wirklich.)

             

            - Haben Sie den Monatsabschluss gemacht ?

            - Ist die Lohnsteueranmeldung auf "DÜ" gestellt unter dem entsprechenden Reiter ?

            - Ist die Lohnsteueranmeldung monatlich oder vielleicht Quartal ?

             

            Viele Grüße

            Geändert am 13.11.17 um 14:40 Uhr
            • 2. Re: DÜ Lohnsteuer Lohn und Gehalt
              beck.p Beginner

              Hallo,

              ich mache die Lohnsteueranmeldung mit dem Monatsabschluss.

              Wo muss auf "DÜ" gestellt sein?

              Die Lohnsteueranmeldung ist monatlich zu erstellen.

               

              Im Verarbeitungsprotokoll kommt folgender Hinweis (am 07.11.):

              Hinweis #LN16881

              Folgende RZ-Aufträge wurden an das Programm RZ-Kommunikation übergeben:

              - Bauhauptgewerbe (Baulohn)

              - Lohnsteuer-Anmeldung

              - Arbeitnehmerstatistik (DATEV-Verrechnung)

              - Abfrage Stammdaten Unfallversicherung

               

              Ich bin immer davon ausgegangen, dass die Lohnsteuer am gleichen Tag an das Finanzamt übermittelt wird. Bis ich letzten Monat eine Festsetzung eines Verspätungszuschlages im Postkasten hatte. Dann hab ich mir das mal genauer angeschaut. Ich hab es nämlich tatsächlich noch nie nach dem 10. gemacht...

               

              Viele Grüße

              • 3. Re: DÜ Lohnsteuer Lohn und Gehalt
                icko Einsteiger

                Ich hatte es jetzt so verstanden, dass Ihnen die Auswertung komplett fehlt. Die DATEV überträgt die Lohnsteuer immer erst am zum Steuertermin, also selbst wenn Sie am 1. d.M. schon die Abrechnung machen, wird - soweit die Übertragung per DÜ funktioniert - erst später an das FA übermittelt.

                 

                Schauen Sie mal auf der Auswertung ziemlich unten, da steht dies auch immer drauf mit Datum.

                 

                Die Datenübermittlung schlüsselt man unter dem Reiter "Steuer", aber daran scheint es nicht zu liegen, da die Lohnsteueranmeldung ja laut Verarbeitungsprotokoll übergeben wurde.

                 

                Steht Ihre Auswertung eventuell noch auf "Vorab" ??

                • 4. Re: DÜ Lohnsteuer Lohn und Gehalt
                  beck.p Beginner

                  Aber dann müsste es ja immer pünktlich beim Finanzamt eingehen, wenn man es bis zum 10. macht.... Ich versteh es nicht....

                   

                  Ich finde leider den Reiter "Steuer" nicht und auch das "Vorab". Wo sollen die Angaben sein? (Ich steh leider gerade auf dem Schlauch. Sorry!)

                  • 5. Re: DÜ Lohnsteuer Lohn und Gehalt
                    icko Einsteiger

                    Nein, vielleicht liegt es an mir - ich arbeite schon eine Weile nicht mehr mit Lohn und Gehalt. Aber meiner Meinung nach musste man unter dem Reiter Steuer (wo Sie auch die Steuernummer und den Abgabezeitraum schlüsseln) hinterlegen, das per DÜ übermittelt werden soll.

                     

                    Aber wie gesagt daran liegt es anscheinend nicht, da ja etwas übergeben wurde.

                     

                    Auf "Vorab" steht die Auswertung solange sie noch nicht vom RZ rückübertragen wurde. Das sieht man aber auch nur selten mal.

                     

                    Das Sie Probleme mit dem verspäteten Eingang beim Finanzamt haben kann ich mir nicht so ganz erklären, wenn alles frühzeitig abgerufen wurde. Steuernummer korrekt ?

                    • 6. Re: DÜ Lohnsteuer Lohn und Gehalt
                      beck.p Beginner

                      Jetzt habe ich "Steuer" gefunden. Hab nicht gewusst, was Sie meinen... Es ist überall DÜ angehakt.

                       

                      Die Steuernummer ist korrekt.

                      Ich kann mir einfach nicht vorstellen, an was es liegen könnte....

                      • 7. Re: DÜ Lohnsteuer Lohn und Gehalt
                        birgitkurewitz Einsteiger

                        Hallo Claudia,

                         

                        gibt es in den Auswertungen das DÜ-Protokoll Lohnsteueranmeldung oder sieht die Lohnsteuer-Anmeldung aus wie das Papierformular?

                         

                        Haben Sie die Lohnabrechnung erst nach 20.00 Uhr eingereicht?

                         

                        Auf dem DÜ-Protokoll steht das Datum der Einreichung. Es wird mit dem Monatsabschluss erstellt und ist sofort verfügbar.

                         

                        • 8. Re: DÜ Lohnsteuer Lohn und Gehalt
                          Sabine Hauch DATEV-Mitarbeiter

                          Hallo Claudia,

                           

                          wie bereits geschrieben wurde, wird die Lohnsteueranmeldung automatisch mit dem Monatsabschluss erstellt und zum Fälligkeitstermin übermittelt.


                          Relevant ist auch der Zeitpunkt, zu dem die Daten ins Rechenzentrum gesendet werden.
                          Den Datenfahrplan finden Sie hier .

                           

                          Viele Grüße

                           

                          Sabine Hauch
                          Personalwirtschaft
                          DATEVeG