2 Antworten Neueste Antwort am 13.11.2017 14:36 von judithlux

    Muss man in Lodas bei Einbringung eines Einzelunternehmens in eine GbR eine neue Mandantennummer anlegen oder kann man Name, St.Nr und BG einfach überschreiben?

    judithlux Neuling

      Wenn zum Jahreswechsel aus einem Einzelunternehmen durch Aufnahme eines Sozius eine GbR wird, kann man in Lodas die alten Daten einfach weiterführen und die entsprechenden Stellen wie Name, BG, StNr. einfach ändern oder muss ich alle Arbeitnehmer abmelden und auf einer neuen Mandantennummer bei den KK etc. wieder neu anmelden?

      • 0. Re: Muss man in Lodas bei Einbringung eines Einzelunternehmens in eine GbR eine neue Mandantennummer anlegen oder kann man Name, St.Nr und BG einfach überschreiben?
        Mike Hecker Erfahrener

        Hallo Frau Lux!

         

        In diesem Thread wurde eine ähnlicher Fall schon einmal diskutiert.

         

        Ich würde eine Trennung (also neue Betriebsnummer, neue BG-Nummer) empfehlen, letztlich kommt es aber immer auf die Einzelfallkonstellation an. Eine neue Steuernummer wird dem Arbeitgeber ohnehin zugeteilt.

         

        Viele Grüße

         

        Mike Hecker

        Geändert am 13.11.17 um 13:27 Uhr
        • Alle Antworten