6 Antworten Neueste Antwort am 04.12.2017 10:40 von Silvija Radicek

    UO und SmartLogin

    d.kuehn Einsteiger

      Wir haben für unsere UO-Mandanten jetzt SmartLogin aktiviert. Nun muss für SmartLogin die Rechte neu zugeteilt werden.

       

      Der Nutzer hat bisher die Rechte lt. SmartCard. SmartLogin soll die gleichen Rechte wie die SmartCard haben.

       

      Wie bekomme ich das am leichtesten hin? Hat jemand Tipps.

       

      Danke. DK

      • 0. Re: UO und SmartLogin
        Silvija Radicek DATEV-Mitarbeiter

        Hallo,

         

        die Antwort von Frau Dürr ist richtig, eine Kopierfunktion der Rechte ist nicht vorgesehen. Wir empfehlen aktuell, mit Gruppen zu arbeiten. Eine Anleitung finden Sie in der Info-Datenbank, Dok.-Nr. 1071517 .

         

         

        Wir planen im Jahr 2018/2019 die Person als Rechteträger einzuführen.

         

        Die Administration erfolgt dann nicht mehr pro Zugangsmedien, sondern pro Person. Die Freigaben vererben sich auf alle einer Person zugeordneten Medien. Eine separate Administration Ihres SmartLogin oder auch weiterer Zugangsmedien, welche Sie auf ihre Person bestellen, ist dann nicht mehr nötig.

         

        Mit freundlichen Grüßen

        Silvija Radicek

         

         

         

        3 von 3 Personen fanden dies hilfreich
        • Alle Antworten
          • 1. Re: UO und SmartLogin
            mhp Einsteiger

            Hallo,

             

            die Rechte kann man ganz leicht bei der Rechteverwaltung Online bearbeiten. Man muss lediglich die Smartcard auswählen.

             

            Mfg

            • 2. Re: UO und SmartLogin
              d.kuehn Einsteiger

              Bedeutet Ihre Aussage, dass man SmartLogin einer SmartCard zuordnen kann? Wenn ja, wie?

               

              Oder muss das SmartLogin über die Rechteverwaltung neu eingerichtet werden.

               

              Danke. DK

              • 3. Re: UO und SmartLogin
                mhp Einsteiger

                Hallo Herr Kühn,

                 

                meines Wissens nach, muss der SmartLogin genauso wie eine Smartcard explizit in der Rechteverwaltung Online verwaltet werden. Diese werden dort separat dargestellt, sprich man kann einzeln den Benutzer, die SmartCard oder den SmartLogin verwalten.

                 

                Mit freundlichen Grüßen

                L.Dürr

                1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
                • 4. Re: UO und SmartLogin
                  Silvija Radicek DATEV-Mitarbeiter

                  Hallo,

                   

                  die Antwort von Frau Dürr ist richtig, eine Kopierfunktion der Rechte ist nicht vorgesehen. Wir empfehlen aktuell, mit Gruppen zu arbeiten. Eine Anleitung finden Sie in der Info-Datenbank, Dok.-Nr. 1071517 .

                   

                   

                  Wir planen im Jahr 2018/2019 die Person als Rechteträger einzuführen.

                   

                  Die Administration erfolgt dann nicht mehr pro Zugangsmedien, sondern pro Person. Die Freigaben vererben sich auf alle einer Person zugeordneten Medien. Eine separate Administration Ihres SmartLogin oder auch weiterer Zugangsmedien, welche Sie auf ihre Person bestellen, ist dann nicht mehr nötig.

                   

                  Mit freundlichen Grüßen

                  Silvija Radicek

                   

                   

                   

                  3 von 3 Personen fanden dies hilfreich
                  • 5. Re: UO und SmartLogin
                    mhp Einsteiger

                    Hallo Frau Radicek,

                     

                    wie sieht das denn dann aus mit Sticks, welche einem Mandant mit eigener Beraternummer bestellt wurden und Sticks auf die selbe Person mit unterschiedlichen Rechten nutzt. Wenn das umgestellt werden würde von jetzt auf nachher, dann könnten diese einzelnen Arbeitnehmer in der Firma im DUO plötzlich beispielsweise die Einzelüberweisungen und somit die verschiedenen Lohnzahlungen sehen.

                     

                    Eine schwierige Sache!

                     

                    Vielen Dank im Voraus...

                     

                    Mit freundlichen Grüßen

                    L.Dürr

                    • 6. Re: UO und SmartLogin
                      Silvija Radicek DATEV-Mitarbeiter

                      Hallo Frau Dürr,

                       

                      bei der Umstellung  auf eine Person als Rechteträger wird es so sein, dass jede Person ein eigenes Zugangsmedium mit eigenen Rechten braucht, so dass ein unbefugter Zugriff auf Daten ausgeschlossen ist.

                       

                      Diese Umstellung wird aber nicht von heute auf morgen durchgeführt und Sie werden frühzeitig von DATEV über das neue Verfahren informiert.

                       

                      Einen guten Wochenstart und winterliche Grüße aus Nürnberg

                      Silvija Radicek