1 Antwort Neueste Antwort am 31.10.2017 17:04 von rahagena

    Kontostände DATEV Anwalt Pro und  Kontoauszüge nicht übereinstimmend.

    ella Neuling

      Hallo meine Lieben,


      DATEV ist für mich ganz neu als Programm

       

      Ich schaue mir Service- Videos etc um DATEV Anwalt Pro an besser kennezulernen.

      Mein Problem zurzeit ist, dass ich nach buchen der Kontoauszüge unterschiedliche Salden angezeigt bekomme. Das kann ja nicht stimmen, ich habs mehrfach kontrolliert, auch über das Journal, ich finde aber keine Fehler. Kann mir jemand einen Tipp geben, woran das möglicherweise liegt, wie ich das feststellen und abändern kann oder ob das auch an Umbuchungen liegen könnte? Ich wüsste nicht, inwieweit diese das Modul zum Buchen von Kontoauszügen in Bezug auf den Kontostand beeinflussen könnten, aber das ist mein nächster Gedanke.

       

      Vielen Dank für Eure Unterstützung.

        Alle Antworten
        • 1. Re: Kontostände DATEV Anwalt Pro und  Kontoauszüge nicht übereinstimmend.
          rahagena Einsteiger

          Hallo Manuela,

           

          um Deine Frage beantworten zu können, müssten wir zunächst mal wissen wo Du denn die unterschiedlichen Salden überhaupt angezeigt bekommst? Außerdem ist "das Modul zum Buchen von Kontoauszügen" für mich zumindest nicht so eindeutig, wie für Dich. Ich buche unsere Kontoauszüge in Kanzlei-Rechnungswesen, wenn es dort Unterschiede zwischen "Bankkonto Fibu" und "Bankkonto tatsächlich" gibt, lagen die bisher daran, dass noch nicht alle Vorschläge (erkennbar an den Symbolen vor dem Buchungssatz) verarbeitet wurden.

          Wenn es noch nie gestimmt hat, wäre nahe liegend, dass der "Übergabewert", also der Saldo vor der Umstellung, nicht passt.

           

          Grüße,

          Eike