10 Antworten Neueste Antwort am 26.10.2017 07:18 von 0815

    Amazon Rechnungen Unternehmen Online

    denisrohr Neuling

      Hallo Zusammen,

       

      ich erlebe regelmäßig bei Unternehmen Online das Ärgernis, dass UO nicht effizient mit Amazon umgehen kann, obwohl Amazon wohl sehr häufig vorkommen sollte. Ich poste das mal hier anstatt über den Servicekontakt, in der Hoffnung, dass das andere auch stört und so vllt. irgendwann mal was dagegen gemacht wird. Gerade bei Amazon und so sollte das Tool doch funktionieren oder?

       

      Bei keiner  Amazon Rechnung die bei mir in UO landet, erkennt die OCR Erkennung das Datum.

       

      Trotz eingegebener USt. ID´s wird regelmäßig nicht das richtige Herkunftsland erkannt.

       

      Des Weiteren bucht Amazon mit der Bestellnr. ab - teilweise auch mehrere Rechnungen zusammen.

      Obwohl ich jedes mal die Bestell-Nr ins Belegfeld eingebe, kriege ich jedes mal die Rechnungsnr. eingespielt, die vollkommen unnütz für die Zuordnung ist.

       

      Die Rechnungen sind direkt die aus Amazon exportierten .pdf´s.

       

      Amazon.jpg

      • 0. Re: Amazon Rechnungen Unternehmen Online
        christophpokluda DATEV-Mitarbeiter

        Sehr geehrter Herr Rohr,

         

        danke für das Feedback. Ich habe mir das Ganze genauer, mit einer eigenen Amazon Rechnung, angeschaut. Das Wording "Rechnungsdatum/Lieferdatum" führt dazu, dass wir aktuell kein Rechnungsdatum vorbelegen. Entwicklungsseitig wird bereits an einer Lösung gearbeitet.

        Das mit der Bestell respektive Rechnungsnummer ist auch kein "einfaches" Thema. Erstens müssten wir im Feld Rechnungsnummer mehr wie 12 Stellen zulassen (Wird in 2018 realisiert) und zweitens bräuchte es eine Art Lerndatei für die OCR-Erkennung.

        Ich werde mich als Produktmanager für so eine Fachlichkeit stark machen.

         

        Beste Grüße,

         

        Christoph Pokluda

        • Alle Antworten
          • 1. Re: Amazon Rechnungen Unternehmen Online
            andreasberger Einsteiger

            Also für mich ist das nur ein leeres Blatt mit einer Tabelle und einem Artikel.

             

            Wie soll UO erkennen, dass es sich um Amazon handelt? Es steht nicht mal Amazon drauf. auch keine Bankverbindung, keine Steuernummer, keine ID. Einfach nichts. Wenn wir nicht ungefähr das Aussehen von Amazon-Rechnungen kennen würden, wüssten wir doch selbst nicht das diese Rechnung von Amazon ist. Oder wurde beim Screenshot etwas abgeschnitten?

            • 2. Re: Amazon Rechnungen Unternehmen Online
              w.paul Aufsteiger

              Ich schätze die sensiblen Daten wurden entfernt - Datenschutz.

              • 3. Re: Amazon Rechnungen Unternehmen Online
                denisrohr Neuling

                Ja genau  die Adressen etc habe ich entfernt.

                Allerdings war ich im Vorgehen wohl nicht ganz konsequent.

                • 4. Re: Amazon Rechnungen Unternehmen Online
                  macgyver Einsteiger

                  Schließe mich an!

                   

                  Würde mich über Antwort von Programmierer freuen, die man dann auch (den zurecht) „nörgelnden“ Mandanten geben kann.

                   

                  Ich muss ein Produkt vermarkten als Berater mit soooo vielen Nücken und Tücken...dann wären sachliche Antworten für solche Fragen hilfreich, die über ein „geht nicht“ hinaus gehen.

                   

                  Wenn wir gesagt bekommen, warum, ist das Verständnis größer.

                   

                  (Wie im Zug bei der Bahn. je mehr Infos, je ruhiger und je mehr Verständnis, wenn man weiß warum der Zug steht).

                  • 5. Re: Amazon Rechnungen Unternehmen Online
                    andreashofmeister Fachmann

                    (Wie im Zug bei der Bahn. je mehr Infos, je ruhiger und je mehr Verständnis, wenn man weiß warum der Zug steht).

                    Nette Anmerkung, aber:

                     

                    manchmal weiß der Lokführer auch nicht, was sich hinten in den Waggons abspielt, da er andere Informationen hat......

                    • 6. Re: Amazon Rechnungen Unternehmen Online
                      christophpokluda DATEV-Mitarbeiter

                      Sehr geehrter Herr Rohr,

                       

                      danke für das Feedback. Ich habe mir das Ganze genauer, mit einer eigenen Amazon Rechnung, angeschaut. Das Wording "Rechnungsdatum/Lieferdatum" führt dazu, dass wir aktuell kein Rechnungsdatum vorbelegen. Entwicklungsseitig wird bereits an einer Lösung gearbeitet.

                      Das mit der Bestell respektive Rechnungsnummer ist auch kein "einfaches" Thema. Erstens müssten wir im Feld Rechnungsnummer mehr wie 12 Stellen zulassen (Wird in 2018 realisiert) und zweitens bräuchte es eine Art Lerndatei für die OCR-Erkennung.

                      Ich werde mich als Produktmanager für so eine Fachlichkeit stark machen.

                       

                      Beste Grüße,

                       

                      Christoph Pokluda

                      • 7. Re: Amazon Rechnungen Unternehmen Online
                        0815 Aufsteiger

                        Hallo Herr Pokluda,

                         

                        ich wende mich mal mit einer themenfremden Frage an Sie:

                         

                        Erstens müssten wir im Feld Rechnungsnummer mehr wie 12 Stellen zulassen (Wird in 2018 realisiert)

                        Das gilt dann auch für Rechnungswesen?

                         

                        Danke vorab & freundliche Grüße.

                        • 8. Re: Amazon Rechnungen Unternehmen Online
                          christophpokluda DATEV-Mitarbeiter

                          Wer A sagt muss auch B sagen. Eine Änderung ausschließlich im Online Umfeld wäre zu kurz gesprungen. Damit der Prozess vom Belegeingang bis zur Verbuchung rund läuft muss dementsprechend auch Rechnungswesen eine längere Rechnungsnummer im Belegfeld1 verarbeiten können.

                           

                          Beste Grüße,

                           

                          Christoph Pokluda

                          1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
                          • 9. Re: Amazon Rechnungen Unternehmen Online
                            lars.boehnke Einsteiger

                            Mehr als 12 Stellen bei der Rechnungsnummer - yes!

                            • 10. Re: Amazon Rechnungen Unternehmen Online
                              0815 Aufsteiger

                              Hallo Herr Pokluda,

                               

                              super, das freut mich zu hören!

                               

                              Wenn sich die Programmierer ohnehin gerade mit dem Belegfeld1 beschäftigen, können sie vielleicht auch gleich folgendes mit beheben:

                              Importprotokoll.JPG

                              Soweit ich das ergründen kann, tritt dieser Importfehler (bzw. -hinweis) immer dann auf, wenn im Belegfeld1 mehr als 11 Zeichen stehen ("...+11"), sprich die 12 Zeichen voll ausgereizt wurden. An illegalen Zeichen oder dergleichen kann es in diesem Beispiel nicht liegen, den Stapel hatte ich hier zuvor selbst aus KRW V.6.0 exportiert und genau dahinein wieder re-importiert (weil in den falschen Monat gebucht). Es handelt sich um die rein numerische Rechnungsnummer "695788261707".

                               

                              Viele Grüße.

                              Geändert am 26.10.17 um 07:18 Uhr