22 Antworten Neueste Antwort am 09.03.2018 00:12 von lars.boehnke

    Amazon Rechnungen Unternehmen Online

    denisrohr Neuling

      Hallo Zusammen,

       

      ich erlebe regelmäßig bei Unternehmen Online das Ärgernis, dass UO nicht effizient mit Amazon umgehen kann, obwohl Amazon wohl sehr häufig vorkommen sollte. Ich poste das mal hier anstatt über den Servicekontakt, in der Hoffnung, dass das andere auch stört und so vllt. irgendwann mal was dagegen gemacht wird. Gerade bei Amazon und so sollte das Tool doch funktionieren oder?

       

      Bei keiner  Amazon Rechnung die bei mir in UO landet, erkennt die OCR Erkennung das Datum.

       

      Trotz eingegebener USt. ID´s wird regelmäßig nicht das richtige Herkunftsland erkannt.

       

      Des Weiteren bucht Amazon mit der Bestellnr. ab - teilweise auch mehrere Rechnungen zusammen.

      Obwohl ich jedes mal die Bestell-Nr ins Belegfeld eingebe, kriege ich jedes mal die Rechnungsnr. eingespielt, die vollkommen unnütz für die Zuordnung ist.

       

      Die Rechnungen sind direkt die aus Amazon exportierten .pdf´s.

       

      Amazon.jpg

      • 0. Re: Amazon Rechnungen Unternehmen Online
        christophpokluda DATEV-Mitarbeiter

        Sehr geehrter Herr Rohr,

         

        danke für das Feedback. Ich habe mir das Ganze genauer, mit einer eigenen Amazon Rechnung, angeschaut. Das Wording "Rechnungsdatum/Lieferdatum" führt dazu, dass wir aktuell kein Rechnungsdatum vorbelegen. Entwicklungsseitig wird bereits an einer Lösung gearbeitet.

        Das mit der Bestell respektive Rechnungsnummer ist auch kein "einfaches" Thema. Erstens müssten wir im Feld Rechnungsnummer mehr wie 12 Stellen zulassen (Wird in 2018 realisiert) und zweitens bräuchte es eine Art Lerndatei für die OCR-Erkennung.

        Ich werde mich als Produktmanager für so eine Fachlichkeit stark machen.

         

        Beste Grüße,

         

        Christoph Pokluda

        • Alle Antworten