5 Antworten Neueste Antwort am 12.10.2017 11:03 von fitschen_lauenbrück

    LODAS: Abrechnung Azubi ohne Entgelt

    fitschen_lauenbrück Aufsteiger

      Liebe Community,

       

      ich benötige hier mal die Hilfe von den Lohnexperten:

       

      Mein Mandant hat einen Azubi, der im 1. Lehrjahr zunächst einmal eine schulische Ausbildung (BGJ) absolviert. Er kommt in diesem 1. Jahr jeweils einen Tag pro Woche als Praktikant in den Betrieb. Ab dem 2. Lehrjahr wird er dann in eine normale Ausbildung übernommen.

       

      Laut Krankenkasse muss ich den Azubi anmelden und für die RV und AV Beiträge abführen (Bemessungsgrundlage sind 1 % der jährlichen Bezugsgröße geteilt durch 12).

       

      Ich habe hierzu schon des Öfteren etwas gelesen, finde aber heute hierzu nichts.

       

      Es wäre nett, wenn mir hier jemand sagen könnte, wie ich die Erfassung dieses Mitarbeiters in LODAS vornehme. Vielleicht gibt es ja auch ein Dokument von DATEV hierzu und ich finde es nur nicht.

       

      Vielen Dank und viele Grüße,

      B. Fitschen

      • 0. Re: LODAS: Abrechnung Azubi ohne Entgelt
        Mike Hecker Erfahrener

        Hallo Frau Fitschen!

         

        Schauen Sie sich mal das Dokument 1070557 an.

         

        Dort geht es zwar um ein Duales Studium, aber Sie finden dort die Beschreibung wie Sie Ihren Azubi ohne Entgelt anlegen. Im Abschnitt 3.1 ist alles mit Lohnarten etc. erklärt.

        Das dürfte in etwa Ihrem Fall entsprechen.

         

        Beachten Sie bitte, dass der Wert der Bezugsgröße nicht von LODAS überwacht wird.

         

         

        Viele Grüße

         

        Mike Hecker

        Geändert am 10.10.17 um 15:47 Uhr
        • Alle Antworten