20 Antworten Neueste Antwort am 13.10.2017 16:14 von matthiass

    Lima Problem nach DVD 11.0?

    rganter Beginner

      Ich habe jetzt in drei Kanzleien (DVD 11.0) das Problem gehabt, dass der LIMA "hängt". Das selbe Phänomen hatte ich auch in einer Beta-Kanzlei (Stand irgendwas mit 8.0M). Jeweils nur (bis jetzt) 1 Mal.

      Problem: Beim starten vom Arbeitsplatz werden ewig die Lizenzen geprüft, dann Fehlermeldung. Diese hatte ich nicht notiert.

      LIMA Server: Symbol wir korrekt (grün/gestartet) angezeigt. Man kann jedoch nicht die Übersicht aufrufen (passiert einfach nichts).

      Lösung: Dienst DATEV-LiMa-Server neu starten.

      Einen Neustart des Limas über Symbol hab ich nicht getestet.

       

      Da dies nun in vier Kanzleien aufgetreten ist, glaube ich nicht an Zufall. Alle Kanzleien arbeiten seit Jahren in der Konfiguration ohne irgendwelche Lima-Probleme. Es sind sowohl Hyper-V als auch Blechbüchsen im Einsatz.  

       

      Bin ich (mal wieder) der Einzige?

       

      Grüße

      Rolf Ganter

      • 0. Re: Lima Problem nach DVD 11.0?
        andreashofmeister Fachmann

        Hier eine Mail dazu (von eben):

        Sehr geehrte Damen und Herren,

         

        folgendes Fehlerbild zu Ihrer Information:

         

        Problem mit dem Lizenz-Manager im Netz seit DVD 11.0 durch Umstellung auf neue Visual C++ Laufzeit

         

        Die Umstellung auf die neue Laufzeit mit der Programm-DVD 11.0 sorgt leider dafür,
        dass der Lizenz-Manager Server im Netz nach 24,8 Tagen nicht mehr erreichbar
        ist bzw. nicht mehr reagiert.

         

        Fehlerbilder:

        -    
        Der Start des
        DATEV-Arbeitsplatzes dauert an allen Plätzen im Netz sehr lange

        -    
        Beim Aufruf von
        Programmen und oder Programmfunktionen kommt es an allen Plätzen im Netz zur
        Meldung LK02007 Für die Komponente X Version Y konnte keine Lizenz ermittelt
        werden. Es ist weder ein lokaler noch ein zentraler Lizenzserver verfügbar.

        -    
        LiMa-Server-Symbol im
        Systray ist grün, der LiMa-Server lässt sich aber nicht stoppen,
        Lizenz-Manager-Einstellungen öffnen auch nicht (bzw. dauert ewig).

         

        Nach
        derzeitigem Stand hat sich eine Microsoft-Funktion (clock) in der Visual C++
        Laufzeit geändert, die dazu führt, dass nach 24,8 Tagen der LimaServer nicht
        mehr antwortet, weil die Funktion ab dann dauerhaft den Wert -1 zurückliefert.

         

        Nachdem
        das Problem erst nach 24,8 Tagen auftritt, ist es in internen Tests leider
        nicht aufgefallen. Auch in der Pilot- und Stabi-Phase sind uns keine Probleme
        gemeldet worden.

         

        Beenden und
        Starten des Dienstes „DATEV LiMa-Server“ über die Microsoft-Dienste behebt das
        Problem nur vorübergehend.

        Mit einem
        Batch, der über geplanten Task (Aufgabenplanung) einmal die Woche den
        LimaServer stoppt und wieder startet, kann das Problem vermieden werden.

         

        Batchinhalt:

         

        start /WAIT LimaService -t

        start /WAIT LimaService -s

         

        Das
        Problem soll durch einen Hotfix behoben werden. Das Erscheinungsdatum ist noch
        nicht bekannt.

         

        Einzelplätze,
        die im Normalfall jeden Tag neu gestartet werden, sind in der Regel nicht
        betroffen.

        • Alle Antworten
          • 1. Re: Lima Problem nach DVD 11.0?
            csw Neuling

            You’ll Never Walk Alone

            Dieses Phänomen konnte ich bereits bei drei Kanzleien feststellen.

            Wobei es jeweils bis jetzt nur einmal aufgetreten ist.

            Der Neustart über das Symbol funktioniert nicht, nur ein Neustart des Dienstes startet den Lima neu.

            Vor der DVD 11.0 gabe es nie Probleme.

            • 2. Re: Lima Problem nach DVD 11.0?
              Andreas Huxhagen DATEV-Mitarbeiter

              Hallo Community,

               

              bitte senden Sie uns zu dieser Problematik die Logbücher des Lizenz-Manager-Servers zu.

               

              So gehen Sie vor:

               

              - Öffnen Sie an Ihrem Lizenz-Manager-Server den Logbuchsammler über "Start | Ausführen" (alternativ: <Windows-Taste> + <R> drücken) und geben Sie "Logsamm.exe" ein.
              - Bestätigen Sie mit "OK".
              - Wählen Sie "Datei-Auswahl".
              - Klicken Sie dann auf den Button "Ausführen".
              - Wählen Sie jetzt im Bereich Programme den „Lizenz-Manager“ aus.
              - Markieren Sie jetzt alle Logbücher im Feld Datei, indem Sie die Steuerungstaste (STRG) drücken und die Dateien anklicken die mit .log enden.
              - Klicken Sie auf die Schaltfläche "Zippen".

              - Speichern Sie die ZIP-Datei mit Ihrer Beraternummer als Dateiname z.B. auf dem Desktop ab.

              - Schicken Sie bitte diese ZIP-Datei an die E-Mail-Adresse: it-infrastruktur@datev.de

               

              Mit freundlichen Grüßen

               

              Andreas Huxhagen

              Moderator

              DATEV eG

              • 3. Re: Lima Problem nach DVD 11.0?
                rganter Beginner

                Mail mit Log-Dateien ist raus.

                Kleiner Nachtrag:

                2 Kanzleien SR 08.2017

                1 Kanzlei SR 09.2017

                Geändert am 06.10.17 um 12:54 Uhr
                • 4. Re: Lima Problem nach DVD 11.0?
                  andreasmaier Neuling

                  Hallo,

                   

                  das Verhalten konnten wir genau so inzwischen auch bei vielen Kanzleien nach der Installation der 11.0 feststellen. Die Logs von zwei Kanzleien haben wir bereits an den Support geschickt

                   

                  Viele Grüße an alle Mitleidenden :-)

                  • 5. Re: Lima Problem nach DVD 11.0?
                    rganter Beginner

                    So, und die nächste Kanzlei..... 

                    Wollte gerade die SRs 09.2017 installieren. Musste den Dienst neu starten.

                    Server 2012 Hyper-V.

                    Die Logdatei zu übersenden spar ich mir jetzt  

                    • 6. Re: Lima Problem nach DVD 11.0?
                      chrisocki Aufsteiger

                      Hi, zum Glück (auf Holz klopf) kann ich das Verhalten bei 4 Kanzleien derzeit nicht bestätigen... (Hyper-V als auch Blech / alles WinSrv 2k8 R2 / Hyper-V: WinSrv 2012))

                       

                      Grüße

                      Chr.Ockenfels

                      • 7. Re: Lima Problem nach DVD 11.0?
                        andreasmaier Neuling

                        wir heute wieder bei 4 Kunden, Kanzleien, Mandantenbetriebe, alles bunt gemischt...

                        • 8. Re: Lima Problem nach DVD 11.0?
                          rganter Beginner

                          Habe soeben einen Anruf von der DATEV erhalten. Problem erkannt

                          Es wird ein Hotfix geben.

                          Bis dahin, LIMA Dienst einfach per Aufgabenplanung 1x in der Woche neu starten (spätestens nach 23 Tagen). Natürlich nicht während der Arbeitszeit.....

                          • 9. Re: Lima Problem nach DVD 11.0?
                            andreasmaier Neuling

                            Ja, ich auch gerade eben, wenigstens wird man sofort informiert...

                            • 10. Re: Lima Problem nach DVD 11.0?
                              andreashofmeister Fachmann

                              Danke für das beharrliche Posten!

                               

                              Warum fällt sowas eigentlich schon in der Pilotphase auf?

                              • 11. Re: Lima Problem nach DVD 11.0?
                                andreashofmeister Fachmann

                                Hier eine Mail dazu (von eben):

                                Sehr geehrte Damen und Herren,

                                 

                                folgendes Fehlerbild zu Ihrer Information:

                                 

                                Problem mit dem Lizenz-Manager im Netz seit DVD 11.0 durch Umstellung auf neue Visual C++ Laufzeit

                                 

                                Die Umstellung auf die neue Laufzeit mit der Programm-DVD 11.0 sorgt leider dafür,
                                dass der Lizenz-Manager Server im Netz nach 24,8 Tagen nicht mehr erreichbar
                                ist bzw. nicht mehr reagiert.

                                 

                                Fehlerbilder:

                                -    
                                Der Start des
                                DATEV-Arbeitsplatzes dauert an allen Plätzen im Netz sehr lange

                                -    
                                Beim Aufruf von
                                Programmen und oder Programmfunktionen kommt es an allen Plätzen im Netz zur
                                Meldung LK02007 Für die Komponente X Version Y konnte keine Lizenz ermittelt
                                werden. Es ist weder ein lokaler noch ein zentraler Lizenzserver verfügbar.

                                -    
                                LiMa-Server-Symbol im
                                Systray ist grün, der LiMa-Server lässt sich aber nicht stoppen,
                                Lizenz-Manager-Einstellungen öffnen auch nicht (bzw. dauert ewig).

                                 

                                Nach
                                derzeitigem Stand hat sich eine Microsoft-Funktion (clock) in der Visual C++
                                Laufzeit geändert, die dazu führt, dass nach 24,8 Tagen der LimaServer nicht
                                mehr antwortet, weil die Funktion ab dann dauerhaft den Wert -1 zurückliefert.

                                 

                                Nachdem
                                das Problem erst nach 24,8 Tagen auftritt, ist es in internen Tests leider
                                nicht aufgefallen. Auch in der Pilot- und Stabi-Phase sind uns keine Probleme
                                gemeldet worden.

                                 

                                Beenden und
                                Starten des Dienstes „DATEV LiMa-Server“ über die Microsoft-Dienste behebt das
                                Problem nur vorübergehend.

                                Mit einem
                                Batch, der über geplanten Task (Aufgabenplanung) einmal die Woche den
                                LimaServer stoppt und wieder startet, kann das Problem vermieden werden.

                                 

                                Batchinhalt:

                                 

                                start /WAIT LimaService -t

                                start /WAIT LimaService -s

                                 

                                Das
                                Problem soll durch einen Hotfix behoben werden. Das Erscheinungsdatum ist noch
                                nicht bekannt.

                                 

                                Einzelplätze,
                                die im Normalfall jeden Tag neu gestartet werden, sind in der Regel nicht
                                betroffen.

                                • 12. Re: Lima Problem nach DVD 11.0?
                                  grobihl Beginner

                                  Interessant. Hatte das beschriebene Problem gestern auch in einer Kanzlei an allen Arbeitsplätzen. Alle hingen bei Layout wird vorbereitet...

                                  Da ich nicht vor Ort war, habe ich den Datevserver neu gestartet und damit logischerweise auch den LIMA...

                                   

                                  Hinweise in den Eventlogs der Clients deuteten auf einen Verlust der Connection zum Lizenzserver hin - ich dachte natürlich erst an Netzwerkprobleme, aber der Zeitpunkt des Abbruchs korrespondiert tatsächlich mit den 24,8 Tagen...

                                   

                                  Schön, daß es eine Lösung gibt, blöd das Datev keinen Support nach 18 Uhr anbietet...

                                   

                                  Noch schöner, daß es eine Community gibt! ;-)

                                  • 13. Re: Lima Problem nach DVD 11.0?
                                    taxit Beginner

                                    Auch von mir ein herzliches Danke an alle Beteiligten für das Teilen dieser Information, mich hat diese gerade noch rechtzeitig erreicht, heute bzw. morgen wäre es soweit gewesen und ich konnte noch gegensteuern. Nervig ist jetzt noch, den Workaround auch bei den Mandanten umzusetzen aber besser als in den Fehler zu laufen...

                                     

                                    gruss rw

                                    • 14. Re: Lima Problem nach DVD 11.0?
                                      ichauch Erfahrener

                                      Danke für das beharrliche Posten!

                                       

                                      Warum fällt sowas eigentlich schon in der Pilotphase auf?

                                      Weil es inzwischen zu viele Piloten gibt, die Produktiv- von Pilotsystem trennen. Es wird auf den Pilotsystemen doch vielfach nicht mehr intensiv gearbeitet. Nach den Erfahrungen mit der DVD 7.0 durchaus verständlich.

                                      • 15. Re: Lima Problem nach DVD 11.0?
                                        hinnerkl Neuling

                                        Guten Tag.

                                        Auch ich habe das Problem. Mein Systempartner hinterlegte daraufhin gestern auf dem Server einen Neustart des LiMa, und zwar täglich um 22 Uhr. Jedoch auch heute froren die Datevprogramme bereits zweimal ein und machten einen Serverneustart notwendig. Da sich der Server nicht einmal mehr "normal" herunterfahren ließ, musste die brutale Methode angewendet werden. Deutet diese Symptomatik auf weitere Probleme hin?

                                        Vielen Dank und freundliche Grüße

                                        Hinnerk Lehmkuhl

                                        • 16. Re: Lima Problem nach DVD 11.0?
                                          Andreas Huxhagen DATEV-Mitarbeiter

                                          Hallo zusammen,

                                           

                                          als Zusatz zu diesem Sachverhalt:

                                           

                                          Das Dokument LK02007 beim Starten eines DATEV-Programms ist ab morgen entsprechend ergänzt.

                                           

                                          Außerdem wurde ein Hotfix für die Komponente Lizenz-Manager Basis B0000011 bereits erstellt und wird derzeit intern und extern getestet. Die Auslieferung ist für den 27.10.2017 geplant.

                                           

                                          Mit freundlichen Grüßen

                                           

                                          Andreas Huxhagen

                                          Moderator

                                          DATEV eG

                                           

                                           

                                           

                                          • 17. Re: Lima Problem nach DVD 11.0?
                                            Andreas Huxhagen DATEV-Mitarbeiter

                                            Hallo Herr Lehmkuhl,

                                             

                                            diese Problematik klingt nicht nach dem oben beschreibenen Fehler.

                                             

                                            Bitte erstellen Sie die Lizenz-Managerlogbücher an Ihrem Server und senden Sie uns diese zu:

                                             

                                            - Öffnen Sie an Ihrem Lizenz-Manager-Server den Logbuchsammler über "Start | Ausführen" (alternativ: <Windows-Taste> + <R> drücken) und geben Sie "Logsamm.exe" ein.
                                            - Bestätigen Sie mit "OK".
                                            - Wählen Sie "Datei-Auswahl".
                                            - Klicken Sie dann auf den Button "Ausführen".
                                            - Wählen Sie jetzt im Bereich Programme den „Lizenz-Manager“ aus.
                                            - Markieren Sie jetzt alle Logbücher im Feld Datei, indem Sie die Steuerungstaste (STRG) drücken und die Dateien anklicken die mit .log enden.
                                            - Klicken Sie auf die Schaltfläche "Zippen".

                                            - Speichern Sie die ZIP-Datei mit Ihrer Beraternummer als Dateiname z.B. auf dem Desktop ab.

                                            - Schicken Sie bitte diese ZIP-Datei an die E-Mail-Adresse: it-infrastruktur@datev.de

                                             

                                            Mit freundlichen Grüßen

                                             

                                            Andreas Huxhagen

                                            Moderator

                                            DATEV eG

                                            • 18. Re: Lima Problem nach DVD 11.0?
                                              andreashofmeister Fachmann

                                              Super. Dann kann endlich installiert werden.

                                               

                                              War quasi noch die letzte Baustelle...

                                              • 19. Re: Lima Problem nach DVD 11.0?
                                                rganter Beginner

                                                Sehr geehrter Herr Lehmkuhl,

                                                dass hört sich nach einem anderen Problem an. Haben Sie nachgerechnet? Installations-Datum (DVD11.0) + 24.8 Tage?

                                                Bei allen Kanzleien trat das Problem bisher nur ein mal auf. Und Server kann nicht "normal" herunter gefahren werden ..... uiuiui

                                                • 20. Re: Lima Problem nach DVD 11.0?
                                                  matthiass Einsteiger

                                                  Hatten gestern das gleiche Problem, die Installation war war am 17.09 beendet.

                                                  Ich hatte dann den Server neugestartet und danach ging es. Bis der Hotfix installiert ist, müsste es ja reichen ca. alle 20 Tag den Lima am Server über das Systray zu stoppen/starten. Wird ja kein Dauerzustand werden.