5 Antworten Neueste Antwort am 05.10.2017 11:07 von uhl2000

    DVD 11.0: Installation endet nicht

    uhl2000 Neuling

      Guten Morgen,

       

      bei der Installation der DVD 11.0 habe ich bei einem Rechner das Problem, dass die Installation immer wieder mit der Meldung #IN22002 endet mit dem Hinweis, dass das System neu gestartet werden muss, weil nicht alle Dateien aktualisiert werden konnten. Bei der Durchsicht des Installations-Logs habe ich keine Datei gefunden. Lediglich die .DOF Datei kann nicht geladen werden.

       

       

      Hat hiermit schon jemand Erfahrungen. Man kann mit allen Produkten arbeiten, wenn man den Neustart abbricht.

       

      Viele Grüße

      • 0. Re: DVD 11.0: Installation endet nicht
        4you-computer Einsteiger

        Ist die Installation mal als netzweite Installation begonnen worden?

        • Alle Antworten
          • 1. Re: DVD 11.0: Installation endet nicht
            4you-computer Einsteiger

            Ist die Installation mal als netzweite Installation begonnen worden?

            • 2. Re: DVD 11.0: Installation endet nicht
              uhl2000 Neuling

              Ja. Gibt es hierzu eine Lösung?

              • 3. Re: DVD 11.0: Installation endet nicht
                mkinzler Fachmann

                Es scheint ein loakler Pfad für den Installationmanager eingestellt worden zu. Diesen mal auf Netz (L:?) umstellen. Die loaklen Aufträge (ASD) kann man dann löschen.

                • 4. Re: DVD 11.0: Installation endet nicht
                  4you-computer Einsteiger

                  OK - Vorab ich habe leider Ahnung warum dass passiert aber ich glaube ich hatte das Problem (bzw. etwas in der Art) bei der 11.0 Installation auch schon inzwischen 2 oder sogar 3 mal bei verschiedenen Umgebungen / Kunden. Vor der DVD 11.0 definitiv niemals.

                   

                  Darum auch meine vorsichtige Frage ob Sie Netzweit gewählt hatten: Passiert ist mir das ausschließlich, bei der Netzweiten Installation, die ich normalerweise NIE verwende - vielleicht hatte ich in dem Fall zwei mal nicht genau hingesehen was ich geklickt habe. Gewollt verwende ich nämlich nie die Netzweite. Darum hab ich mir dass "Problem Endlosschleife" überhaupt gemerkt.

                   

                  Installation war an sich komplett durchgelaufen. Bei mir ist´s immer am File-Server passiert (einmal im Client-Server Netz) einmal in einem reinen Terminal-Server-Netz: Basis war fertig, Programme auch, am ersten Client (bzw. am Terminal-Server) war die komplette Installation auch fertig und die Datenanpassung bereits gelaufen.

                   

                  Man hätte normal arbeiten können. Der File-Server verlangte allerdings noch einen Neustart (Dateien wären gesperrt - die normale Meldung wo man einen Neustart machen soll). Mache ich Neustart, startet nach dem Reboot der Maschine wieder der Installationsmanager rattert kurz die Installation durch ohne noch wirklich was zu machen und meldet sich erneut mit der Meldung "Bitte Neustart"... und das dann in Endlosschleife.

                   

                  Wegschiessen per Taskmanager startet dann erneut immer wieder den Installationsmanager - bringt also nichts.

                   

                  Gucken Sie mal mal im Installationsmanager unter Eweiterte Einstellungen => Auftragsverwaltung ob da noch aktive Aufträge stehen... Den aktiven hab ich dann einfach beendet und zur Sicherheit anschließend die Installation an dem Platz / Server / Terminal-Server nochmals manell angestossen (und dann genau daruf geachtet dass ich NIX Netzweit wähle). Danach war das ungewünschte Verhalten verschwunden.

                  1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
                  • 5. Re: DVD 11.0: Installation endet nicht
                    uhl2000 Neuling

                    Hallo Herr Windmann,

                    hervorragend. Das war die Lösung. Nachdem ich den noch offenen Auftrag gelöscht habe, endete die Endlosschleife.

                    Vielen Dank dafür.

                    Viele Grüe

                    Alexander Uhl