1 Antwort Neueste Antwort am 19.09.2017 15:10 von Sabine Hauch

    Abmeldung ohne sv-relevantes Arbeitsentgeld

    benthaus Neuling

      Fehler #LN13391

      DEÜV: Da weder eine sv-relevante Fehlzeit noch ein laufendes Arbeitsentgelt im Meldezeitraum

      von 01.01.2017 bis 03.01.2017 vorhanden ist, führt dies zum Ausschluss der Entgeltmeldung mit

      Meldegrund 34.

      Wie kann ich den MA abmelden? Der MA wurde zum 03.01. gekündigt und hat am 02.01. + 03.01. unentschuldigt gefehlt.

        Alle Antworten
        • 1. Re: Abmeldung ohne sv-relevantes Arbeitsentgeld
          Sabine Hauch DATEV-Mitarbeiter

          Hallo,

           

          wenn weder eine Fehlzeit noch SV-relevantes Entgelt vorhanden sind, führt dies zum Ausschluss der Meldung mit dem Abgabegrund 34.

           

          Durch Eingabe eines Ausfallschlüssels für den 01.01.2017 im Kalender kann die Meldung GdA 34 über das Programm Lohn und Gehalt erzeugt werden.

           

          Sie haben folgende Optionen:

           

          Option A: Buchung des Ausfallschlüssels „UU“ oder „FU“ für den Zeitraum 01.01. bis 03.01.

          Option B: Buchung des Ausfallschlüssels „1“  oder „F“ für den 01.01.2017

           

          Anschließend erhalten Sie die Meldung:

           

          #LN17334
          DEÜV: Es wird eine ‚Abmeldung nach einer Unterbr. länger als 1 Monat‘ (Abgabegrund 34) zum 03.01.2017 erstellt.
          >> Ursache: Fehlzeit FU (oder UU).

           

          Sollte die Lösung nicht greifen, setzen Sie sich bitte mit uns über einen anderen Servicekanal in Verbindung, damit wir den Sachverhalt individuell prüfen können.

           

          Mit freundlichen Grüßen

           

          Sabine Hauch
          Personalwirtschaft
          DATEV eG